PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kükenadoption



Emil_seine_Bande
17.09.2010, 19:29
So, ein Mader hat nun auch bei mir zugeschlagen: 1 Küken fehlt! :( Ein zweites Küken ist stark verletzt worden, hierzu nun auch meine Geschichte:

Das Küken, jetzt gute 10 Wochen alt, lag verstört und zitternd in einer Ecke im Stall, ich habs sofort mit ins Haus genommen und ersteinmal im Bad versorgt, also untersucht und die Wunden mit Kinderwundsalbe beschmiert! Dem Küken ging das echt schlecht! Es hat ein Nest auf dem Boden im Bad bekommen, dort haben wir Fußbodenheizung und das Küken hat es schön warm

Unser Hund, eigentlich kennt sie die Hühner nicht wirklich, sie kommt nie mit dahin, ist also total aufgeregt, weil es im Bad nun plötzlich piepst! Was also tun?Hund ist den ganzen Tag vor dem Bad am jaulen...hab die beiden also bekannt gemacht, Hund gaaaanz vorsichtig an das Küken rangeführt...Ronja hat sofort das Küken toll gefunden... und mich nun bei jedem gang ins Bad begleitet und wollte das Küken sofort mit versorgen, praktisch wie ihr Baby...naja, nun hat sie das Küken adoptiert...die beiden stehen jetzt unter beobachtung von mir und ronja hatte zuerst nen Maulkorb an...aber die beiden lieben sich! Die liegen zusammen im Korb, trinken aus einem napf!

Der Maderangriff ist gerade mal ne Woche her und die beiden tun so, als gehörten die echt zusammen

laila10
17.09.2010, 19:37
Oh,das hört sich so schön an.Kannst Du mal Bilder davon machen?


Laila10