PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stalltuning gegen Langeweile



lean87
20.10.2005, 14:51
Hallo
Da wir ja jetzt alle unseren Hühnern für die nächsten 2 Monate Hausarrest verordnen müssen, suche ich noch Anregungen und Ideen um den Stall für die Hühner schöner und vor allem effektiver umzugestalten.

Im Moment leben bei mir auf ca 20 qm² 10 Hühner, 2 Hähne und noch 5 Küken.
Leider wird's denen jetzt den ganzen Tag langweilig, und aus lauter Frust legen sie auch keine Eier mehr.

Im Stall befinden sich im Moment:
3 Nester (Plastikkisten) erhöht angebracht mit Platz drunter für Glucke&Küken
1 Sandbad (katzenklo mit Sand und Holzasche)
Sitzstangen (ohne Kotbrett :rotwerd.........noch keine Zeit und Geld gehabt)

Jeden Tag werfe ich ihnen Grünzeugs rein und will deshalb leere Kartoffelsäcke aufhängen, damit sie was zu tun haben das Zeug da rauszupicken......

Hat noch jemand produktive Ideen was man noch machen könnte um den Hühnern den Stallaufenthalt so angenehm wie möglich zu machen?

Gast
20.10.2005, 15:27
äste mit leckerein spicken, ein paar dickere ästen zum druaf sitzen und daunter suchen...

Lachshuhn
20.10.2005, 19:56
Hi
mit Grünzeug bedenkt bitte das es verseucht sein könnte!!(was ich nicht glaube)
Mein Vet Amt sagte bitte nichts von draußen rein in den Stall denn sonst könnten die Tiere draußen bleiben!!!

Also die Idee im Ästen finde ich okay...dann haben sie etwas zu tun...
wir haben für 8 Hennen 2 Hähne und 2 Küjüen 30qm Kellerwohnung das sollte genug Platz sein um sich aus dem Weg zu gehen.

Vielleicht Höhlen für Rangniedrige Tiere zum verkriechen??
Ich werde dazu Strohballen nehmen

Hoffen das die Zeit schnell rum geht
lg
Petra

Gast
20.10.2005, 19:57
cooler vet...... :D

gujaclea
21.10.2005, 08:20
Hallo,

meine bekommen Äpfel, durch die ich draht gezogen habe, diese Äpfel hänge ich im Stall mit Paketband in Hühnerkopfhöhe auf, erst mochten sie nicht so recht, als ich abe ein Stückchen Apfel abgeschnitten habe, haben sie es begriffen... jetzt lauern sie schon auf die "Hänge-Äpfel"
Kohlrabi funzt übrigens auch, desweiteren bekommen sie Kürbis, nur halbiert, das beschäftigt auch, dann schütte ich jeden Tag geschredderte Zweige und Blätter rein, dieses Geschredderte liegt schon länger draussen und es sind reichlich Käferchen und andere Insekten darin, eine Handvoll Körner drauf und die Tucken sind erstmal für etwas länger belustigt.
dann habe ich noch alte Körbe aus der Gefriertruhe, die hängen an der Wand und die befülle ich mit Grünzeug, Kohlrabiböätter, Möhrengrün, was meine auch gerne mögen ist Weisskohl , sind sie zuerst auch nicht beigegangen, habe ihn dann erst geraspelt, dann immer größere Stücke anbieten, inzwischen vergnügen meine sich mit den durchgeschnittenen Kohlköpfen.
Viele Grüße
Andrea

Alex110474
21.10.2005, 08:49
hey zusammen, warum baut ihr nicht noch ein kleines gehege im gehege?? das mache ich heute auch. ich ziehe einen extra zaun um die hühnerklappe und spanne eine große plane über das extra gehege. somit kann ich meine hühner, wenn auch eingeschränkt ohne probleme im freien laufen lassen.
hab mir das gestern vom veterinäramt absegnen lassen und werde das heute umsetzen. wenn ich es schaffe dann mache ich heute abend noch ein paar fotos von.

Lachshuhn
21.10.2005, 10:22
hi
mir wurde gesagt wenn die Hühner in einem nicht befestigten Stall untergebracht sind...muß 1 mal im Monat der TA die Tiere untersuchen!!!
also Alex kommt sowas bei uns nicht in frage!!
Desweitern machen sie Kontrollbesuche bei den Hühnerhaltern die bei der Tierseuchenkasse gemeldet sind!!!!

Auskunft Vet-Amt Goslar

martini29
21.10.2005, 10:38
hi !!

am besten gleich einen wintergarten machen für die hühner !! :D

mfg martin

Alex110474
21.10.2005, 10:40
dann sollen sie doch kontrollen machen. die einzige forderung bei uns laut vetamt ist, das der auslauf von oben undurchlässig sein muss und die tiere eingezäunt sein müssen. also, kleines gehege, plane drüber und fertig ist der auslauf. sollen sie doch zum kontrollieren kommen, dann können sie sich gerne mal ein paar tage in den stall setzen, mal schauen wie denen das gefällt.

bei uns muss kein tierarzt kommen und zugvoegel passen auch nicht durch meinen zaun.

lean87
21.10.2005, 11:27
Danke erstmal für die vielen Antworten. Ich sehe schon, das Wohlergehen eurer Tiere liegt euch am Herzen :-* :)

Das mit den Äpfeln und dem Draht hab' ich letztes Jahr auch gemacht, und die Hühner waren ganz wild drauf! (allerdigs musste ich sie schälen...verzogene Damen :roll )

Nur hatten wir dieses Jahr keinen einzigen Apfel :(, werd also mal Gemüse sammeln.........und ganz viele Kletteräste reinlegen (@Godfather: so war das doch gemeint, oder? :) )......

Dann bastel ich vielleicht noch was Schönes, man wird sehen......

Fällt mir grad so ein, passt hier net wirklich hin:
Der Verkauf von Iglu-Zelten wird in diesen Zeiten wohl rapide zunehmen,oder :o :D ;D

Gast
21.10.2005, 11:36
http://www.my-most-beautiful.de/chickeria.html

so wie bilder 6 und 7

sowas habe ich heute auch in die garage getan. darein ein paar mehlwürmer gestreut und sie sind happy

Auguste
22.10.2005, 07:02
Hallo,

meine Bande musste jetzt komplett ins Gewächshaus ziehen, das hatte ich ihnen vorher schon zur Mitbenutzung überlassen.
Die zwei Stühle, die ich ihnen so aus Jux und Tollerei da rein gestellt habe, haben mich auf die Idee einer zweiten Ebene gebracht. :idee
Das schafft mehr Fläche, bisschen Abwechslung und unten drunter kann huhn sich verkriechen.
Bei uns fliegt noch so 'ne alte Tür rum, die werde ich auf die Stühle legen, bringt ca 1,5qm mehr.
Irgenwelche alten Brocken hat doch fast jeder zu Hause rum liegen, womit sich was basteln lässt, bin ganz begeistert von meiner Idee :jump

Gruss
Annette

conny
22.10.2005, 15:08
Hallo,

habe meine zwei Pferdeboxen in Hühnerstall für die Joungsters und Gänsestall umfunktioniert. Für die Hühnerküken, mittlerweile knapp 5 Monate alt, habe ich zwei Strohballen an Seilen aufgehängt, so dass sie ca. 50 cm über den Boden hängen. Da können sie dann picken und am Stroh rumreissen. Zusätzlich habe ich Futterrüben an Nägeln aufgespiesst und Äste mit Früchten vom Sanddorn hängen von der Decke, so dass sie sich ein bisschen anstrengen müssen, um daran zu kommen. Die Pferdeboxen bestehen nur aus Holz und da sie nur bis Brusthöhe verkleidet sind, hat mein Mann den Rest mit Silagenetz eingezäunt. Hoffe nur, das jetzt kein Pferd krank wird.

LG
Conny

Sam
22.10.2005, 19:26
Kann man Pferde und hühner zusammen in eine box lassen?

conny
23.10.2005, 09:27
Hallo,

ich weis ja nicht, wie groß deine Box bzw. dein Pferd ist. Die Gefahr besteht natürlich, dass das Pferd sich vom Huhn/Hühner gestört fühlt und dann das Huhn tritt. Zumal wie machst du das mit der Fütterung? Pferde fressen auch Körner, auch wenn sie es nicht sollten oder bräuchten. Ich würde diese Rassen lieber getrennt halten.

LG
Conny

Alex110474
23.10.2005, 09:38
ich würde auch nicht pferde und hühner zusammenhalten. die kleinen hühner sind den pferden unterlegen. es sei denn du magst jeden tag ein hühnchen essen. grins

Jaimee
23.10.2005, 11:39
Moin !

2ter Tag im Stall und schon mächtiges Gemecker. Ich bilds mir glaub ich ein aber meine Hühner und Laufis haben sowas von "du bist fies, das kriegste wieder" im Blick. Doof, das Geflügel keine Zeitung lesen kann, dabei hab ich extra den Teil mit der Stallpflicht nach oben aufs Kotbrett gelegt.
Heute erstmal Äste reingelegt, Grün geschnippelt, nen Sandbad reingestellt....für die Enten ist mein Sohn grad am Schneckensammeln, nun hoffe ich das meine bestellten Planen bald kommen, damit meine Federknuffels wieder raus können.
Das tut einem ja in der Seele weh, wenn sie sich an der Tür drängen und sie dürfen nicht raus.

Schönen Gruß
Andrea

Sam
23.10.2005, 12:32
Meine hocken apatisch asuf ihrer heuschaukel! :( ;(

paxxie
23.10.2005, 14:36
Original von Sam
Meine hocken apatisch asuf ihrer heuschaukel! :( ;(

Was ist eine Heuschaukel? ???

conny
24.10.2005, 09:25
Stelle mir die Heuschaukel genauso vor, wie meine Strohschaukel. Einen kleinen Ballen Heu oder Stroh an Seilen an die Decken hängen, so dass sie ca. 50 cm über den Boden hängen. Stelle nachher mal Bilder ein.

LG
Conny

Gast
24.10.2005, 09:28
meine sind nur noch genervt und fangen, nachdem sie die ersten 2 tage überstanden nun an sich zu hacken....

conny
24.10.2005, 09:38
Vielleicht hast du die Möglichkeit, Ausweichmöglichkeiten zu schaffen. So z. B. duch Anbringen von kleinen, erhöhten, Sitzmöglichkeiten (Bretter) oder alten Türen, die auf Stühlen gelagert werden, kleine Holzhütten oder Katzentoiletten mit Haube in den Stall stellen, wenn es der Platz erlaubt. Rangeleien durch eine neue Hackordnung werden sich wohl nicht ganz vermeiden lassen. Man muss ihnen so viel wie möglich Abwechslung schaffen.

LG
Conny

Gast
24.10.2005, 09:48
naja, werde die zweite garage auch noch räumen und die hälfte (zwerglache und seidis) darein packen. dann ahben die araucana und marans den doppelten platz.


beschäftigung haben sie ansich.

conny
24.10.2005, 10:26
Hier ein paar Bilder, wie ich die Pferdebox für meine Halbwüchsigen umgestaltet habe, incl. Strohschaukel.

LG
Conny

http://img455.imageshack.us/img455/3908/2005102100040fd.jpg (http://imageshack.us)

http://img455.imageshack.us/img455/6756/2005102100028ri.jpg (http://imageshack.us)

http://img455.imageshack.us/img455/1786/2005102100030pi.jpg (http://imageshack.us)

conny
24.10.2005, 10:26
http://img455.imageshack.us/img455/1350/2005102100015vh.jpg (http://imageshack.us)

LG
Conny

Dominik Timm
24.10.2005, 10:29
Conny schön schön . Das freut sicher deine Hühner wenn sie ab und zumal eine runde schaukeln können . Passe aber auf das ihnen nicht schlecht wird vom ganzen geschaukel ;)

conny
24.10.2005, 10:32
Habe schon K....tüten verteilt, bis sie sich daran gewöhnt haben. :D Und für die Hühner, die das Schaukeln gar nicht ab können, habe ich nun noch Zweige mit Sanddornfrüchten an die Decke gehangen, so dass sich die Huhnis ein bisschen anstrengen müssen.

Fairy
24.10.2005, 19:15
:partytimehallo ihr Lieben,
ich habe bei meinen ganze Apfel rein geworfen und ganze Karotten...da jagen die durch den Stall und sind beschäftigt!
Außerdem hab ich Hirsekolben in den Draht gesteckt da wird auch fleisig gezoppelt...und am ulkigsten waren die Meisenknödel....das ist zum Totlachen! Erst haben die Hühner die Dinger angeguckt als wenns was Fürchterliches wäre..aber dann gings rund die Kugel sausen im Stall rum und alle sind Happy ist ja mal was ganz anderes..ulkig sag ich euch . Probierts mal mit den Meisenknödeln. :juggle
Meine Gänse werd ich wahrscheinlich hergeben da die doch sehr viel Unruhe reinbringen vorher war nie was aber jetzt sind die echt sauer und wissen sich vor lauter Langeweile nicht anders zu helfen als die Hühner rumzujagen! Unglaublich wie die jetzt anfangen zu agieren nur weil die nicht raus in ihr Wasser können..und die Enten auch.
Hab mich mal mit jemanden kurzgeschlossen tu morgen ein Teil da hin und wenn das geht..super. Hab schon ganze Weißkohlköpfe gevierteilt um die zu beschäftigen ..aber das geht ruck zuck und weg sind die..ja die Gänse sind ein Problem im Moment :laola

Gast
25.10.2005, 06:02
aber leider machen die meisenknödel die hühner auch so rund. aber so einmal die woche werd ich das wohl mal machen.

Sarah1
25.10.2005, 09:59
DAnke für die Tipps- war auch schon krampfhaft am Überlegen, das mit den Äpfeln muß ich auch mal ausprobieren, und ein paar Äste werden ja wohl noch übrig sein von unserer Baumkürzungsaktion.

DAnn bauen wir doch mal um....

Fairy
25.10.2005, 10:08
hallo Godfather....aber die Tiere haben ja nun doch ne mehr einseitige Ernährung..die fangen ja nun keine Käfer Ameisen usw mehr..also denke ich das so ein paar Meisenknödel denen sogar ganz gut tun..oder was meinst du? ???

Sarah1
25.10.2005, 10:14
Denke auch, daß ein oder zwei Meisenknödel pro Woche nicht schaden werden, andernseits suchen sie twar keine Ameisen etc mehr, aber sie haben auch nicht mehr so viel Bewegung...

Fairy
25.10.2005, 10:19
:rofl stimmt das mit der Bewegung aber die Dinger rollen ja...hihihi also sorgen sie ja auch noch für bewegung..... :flehan sowas nene ich dann Fastfood..ist ja schnell unterwegs...hihihihihi

Gast
25.10.2005, 12:19
naja, wenn sich das in grenzen hält wird es nicht schaden, aber die menge an fett ist nicht zu verachten.

Sam
25.10.2005, 13:08
gönn dan hühner doch auch ihren spass,godfather! ;)

Gast
25.10.2005, 15:44
tu ich ja, aber was hast du von nem huhn das du selber rollen kannst?

ich muss bei meinen auch aufpassen inzwischen das es nicht masthühner werden. ;D

Landei
26.10.2005, 10:26
Hm, bei meiner Gruppe (alter Kälberschuppen) ist die Moral gut - ca. 30 qm, Zwischenwände, Balken zum Obendraufsitzen, ganz vergitterte Tür so dass man dahinter Sonnen- u. Staubbaden kann.
Gestern Anpfiff u. Tomaten reingeworfen, da ging die Post ab bei meinen Grünleger-Kampfhühnern :)

Die restlichen 4 vom Bauern samt Hans-Joachim + das Junghuhn von denen dagegen blasen trotz kleinen Gitterauslauf Trübsal...

Gemotze hört man schon! Hoffe aber, es geht.
Füttere öfter Magerquark jetzt, matschige Rest-tomaten u. habe sündteures Öko-Getreidemix Legekorn erstanden, gestern.

Sam
26.10.2005, 14:22
gittertür ist eine guuuuuute idee!!!!!!

martini29
26.10.2005, 15:33
hallo !!!

da immer in mein hühnerstall drinnen immer so heiss war habe ich das fenster aufgemacht und draussen ein gitter gegeben damit die hühner auch etwas frischluft haben !!

mfg

martin

Fairy
26.10.2005, 19:41
:) ich hab ne Luke und da die ganu zu ist haben wir noch ne Tür mit Draht davorgemacht. Im Sommer hab ich die immer zu anstatt die andere weil da sonst keine Luft reinkommt...nut jetzt bei dem Mischmasch Wetter ziehts wie Hechtsuppe also hab ich anstatt ganz mit Plane einfacj ein Teil dieser Drahttür mit einem Stück Plexiglas verkleinert welches ich aushacken kann......ist besser als ganz offen.Oder ganz zu. jaja was man net alles macht! Vorher hatte ich die entweder ganz auf oder ganz zu weil ich ja noch das Fenster hab welches in ne andere Richtung geht..das war immer offen damit die Gänse raus ins Wasser konnten..aber das muß ja zu bleiben die rennen da dagegen wenn ich nur Draht hin mache wie die verrückten! Sauerei. Hab mich entschlossen meine Brandy in der badewanne duschen zu lassen und die beiden Laufenten..hab nen eingang ins Haus direkt zur Scheune wo die sind....da kömmen die ja nicht ins Freie :jumpdas kann mir ja keiner Verbieten. Hab ich schon öfters mal gemacht im Winter wenn die so dreckig waren weil das Wasser gefrohren war...huiii sauerei hoch drei aber macht nix. Ohne sauberes Gefieder frieren die und grade meine Laufenten sind sehr empfindlich!! :dance

Weihnachtsmann
01.11.2005, 12:44
Hallo Anette!
Also die Idee mit der zweiten Ebene ist prima angekommen. Simpel aber sehr wirksam. Man könnte auch statt Böcken mit Platte oder Tür einen alten Tapeziertisch oder zwei ... aufstellen.

Danke, Udo and the Prison-Chicks

Auguste
01.11.2005, 18:08
Freut mich, bei mir auch! :)
Hatte am Anfang ja so meine Zweifel, ob sich's bewährt, aber wird super angenommen.
Da steht inzwischen auch das Trinken drauf, bleibt sauberer und die Platte mach ich ab und an mal richtig sauber, wenn ich was Essbares zum Verstreuen habe.

Gruß
Annette

Sarah1
01.11.2005, 20:13
Wir werden morgen auch einiges noch erledigen- bei uns liegen Unmengen an Korkenzieherweiden rum, recht stabil, und nicht zu sehr gebogen. Da werden wir mal schauen, ob das nicht irgendwie einzubauen ist, damit Huhn und Hahn sich noch woanders hinpflanzen können...

Außerdem werden wir morgen was Neues ausprobieren: Futterspieße- mal sehen, ob sie das mögen... ;)

Conrad
08.04.2006, 14:15
Original von conny


Die Gefahr besteht natürlich, dass das Pferd sich vom Huhn/Hühner gestört fühlt und dann das Huhn tritt.
Conny
Das hatte ich früher mal,als die Hühner noch mit im Pferdeauslauf waren,Seitdem hieß das eine Huhn Hinkebein.

Rudelmaus
08.04.2006, 19:04
Habe rund um meine Wiesen das Gras abgestochen um die Wege frei zu legen ...
Meine Hühner hatten heute Grasschollen mit Würmern und Co im Stall ... :partytime
Gab zwar Dreck ohne Ende aber sie waren glücklich und übermorgen mach ich eh wieder sauber.
Liebe Grüße
Imke

dehöhner
09.04.2006, 09:13
Ich habe in der Voliere einen verzweigten Baumstaum reingelegt. Unser Boden ist recht schwer (Lehmboden), daher habe ich ihn mit Rindenmulch und Sand aufgefüllt. Jetzt können sie scharren und sandbaden.
Aber ihr regt mich nochmal an, mir mehr einfallen zu lassen.
Vieleicht nochmal eine Sitzstange in den Auslauf, das mit den Äpfeln und der zweiten Ebene finde ich auch gut.
Es gibt doch diese Grünfutterkörbe. Da kann man doch auch Äpfel etc reinlegen. Oder ??? Die sind doch bestimmt praktisch.
Ansonsten gebe ich Gothfather Recht, ich muß auch aufpassen, daß meine Hühner nicht zu dick werden. Sie haben ja jetzt weniger Bewegung.
Wenn die Aufstallungszeit verlängert wird, dann werde ich meine Volieren erweitern.

dehöhner