PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Legepause - Mauser fördern?



SetsukoAi
21.07.2009, 19:31
Hi.

jetzt ist ja wieder die unbeliebte Zeit der Legepause (zumindest bei uns). Ich schätze es wird bal die Mauser einsetzen.

Kann ich die Mauser mit Futter etwas fördern das sie schneller beendet ist bzw. auch schneller anfängt?

Hab da mal was von Hafer füttern gehört, ist da was dran?

vogthahn
21.07.2009, 21:39
Calcium-Brausetabletten mit Orangegeschmack (http://www.huehner-info.de/huefo/thread.php?postid=299458)

Wontolla hat da einen guten Link gepostet

chook
22.07.2009, 09:40
welches futter bei mauser (http://www.huehner-info.de/huefo/thread.php?postid=39921)

SetsukoAi
22.07.2009, 11:15
Der Link ist sehr Interessant, leider kann ich das mit dem Licht nicht durchführen weil ich die Hennen keine 4 Wochen im Stall lassen kann/will.

Ich werd mal den anderen Link noch durchlesen.

Eva-M.
22.07.2009, 22:00
Wusste garnicht, dass Hühner auch mitten im Sommer ne Legepause machen. ???
Meine Brahma + die Maranshenne legen zur Zeit nämlich auch nicht & ich dachte schon an einen Eierfresser (den ich aber halt trotz genauester Beobachtung bisher noch nie erwischen konnte). Wäre in 3 Jahren auch das erste Mal, dass sie mitten im Sommer ne Legepause machen...
Ich dachte Hühner mausern nur im Herbst und Frühjahr. ???

Brahmazüchter
24.07.2009, 05:08
@ SetsukoAi

Also nach meinem wissen ist Gerste gut dafür das die mauser schneller durchgeführt wird.Das heist es wird während der Mauser nur reine Gerste verfüttert.Evtl kann man noch das ganze mit Vitaminen unterstützen abermehr brauchts nicht dazu.

Jersey
24.07.2009, 08:45
Reine Gerste in der Mauser?

Sorry, aber ich kann mir nicht vorstellen dass das förderlich sein soll. Da fehlt mir doch ein gewisser Anteil an Aminosäuren, wie er z.B. in Bierhefe vorkommt :roll

Günter Droste
24.07.2009, 08:59
Gerste in der Mauser ?

Nein, das kann auch ich mir nicht vorstellen.

Gerste füttere ich als Diätfutter vor der Zuchtsaison.
Aber wie der Rainer schon schreibt für die Ausbildung neuer Federn, welche ja auch noch gut aussehen sollen und nicht irgendwie "verkrüppelt" sind, ist diese Fütterung ungeeignet.

viele Grüße
Günter

Speedy 1
24.07.2009, 09:22
;) Meine legen auch nicht die zwei Mausern , die andere ist gluckig.Gebe ihnen Körnerfutter ein Löffel Quack ,Sonnenblummenkerne , Haferpflocken, eine priese Kovimen. Grünes haben sie ja draußen auf der Wiese.Also bis jetzt sehen sie nicht schwach aus der kam ist immer noch schön rot.Ich weiß nicht ob es so richtig ist.Sind aber alle munter ! Ach ja Muschelschrot und Steinchen haben sie immer zuverfügung.

SetsukoAi
24.07.2009, 11:26
Ich hab hier noch Biotin und Bierhefe was ich dazu füttern kann.

Das Biotin ist allerdings für Großtiere wie Pferde, Kühe und Schweine. Meint ihr das ich das dennoch geben kann?
Natürlich weniger Dosiert.