PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Maden für Fasanenkücken!?



viking
12.06.2009, 21:27
Weiß jemand bescheid, ob man Maden vom Angelgeschäft zur Aufzucht von Fasanenkücken verwenden kann?
Zur Zeit nehm ich ab und zu Mehlwürmer , aber Maden währen um einiges günstiger!!

Freddy
12.06.2009, 21:50
Hallo, so habe mal was brauchbares gefunden: http://www.tierpfleger-unterwegs.de/images/Teil23_Futtertierzuchten.htm
Es wäre tatsächlich eine Überlegung wert, dafür brauch ich aber noch mehr Infos :)

Murmeltier
13.06.2009, 08:22
In deinem Link steht dass Maden bei Reptilien nicht verdaut werden und man soll erwachsene Fliegen verfuttern. In Terrarium geht es, aber in der Voliere wird es schwierig.

Katrin
26.06.2009, 16:58
Hallo!

Ich kann nur über Hühnerküken schreiben - sie vertragen die Ködermaden prima, auch die schon verpuppten sind kein Problem. Allerdings bekommen sie nicht zu viele auf einmal und der Eiweißgehalt wird "verdünnt" mit zusätzlichem Getreide.
Ich würde es probieren
- bei der altbewährten Methode picken die Fasanenküken ja auch die Fleischfliegenmaden aus den befallenen Fleischresten :)

VG Katrin