PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was für ein Baum



gizmo
09.04.2009, 22:26
Servus,
Wollte mal fragen ob jemand weis was für ein Baum das ist?
Er steht bei meinem Paps im Garten schon seit 50 Jahren, seine Eltern haben ihn damals gepflanzt.
Leider sind sie schon eine weile nicht mehr bei uns, aber jedes jahr blüht dieser Baum und wir wissen nicht was das ist, da er danach keine Früchte trägt.
Habe aber schon von Bäumen wie Birne gehört, das die sich nicht selbst befruchten können.
die Blätter werden im Sommer schön rot.

MfG Gizmo

Ludger
09.04.2009, 22:46
eine sog. Zierpflaume,ein Prunusgewächs, kann fruchten und essbare Früchte hervorbringen.

gizmo
09.04.2009, 23:06
fixe antwort danke schön.

hühnerling
10.04.2009, 17:17
Ludger's Aussage kann ich bestätigen, meine trägt seit drei Jahren Früchte. :)

LG Hühnerling

dobra49
11.04.2009, 18:06
Der Gärtner hat mir erklärt, es gäbe zwei Sorten, eine ist unfruchtbar, die andere trägt Früchte ( bin froh, das ist meine ).

Ludger
11.04.2009, 23:44
Den Gärtner würde ich zurück in die Baumschule schicken.

dobra49
12.04.2009, 21:44
Hallo Ludger, kannst du mir deine Antwort näher erklären ?
Gizmo schreibt ja, dass seiner keine Früchte trägt.
Meine Nachbarin hat auch einen ohne Früchte.

Ludger
12.04.2009, 23:01
Von einem Gärtner erwarte ich Fachwissen. Manch Pflanze fruchtet nicht weil sie am falschen Standort steht (Spätfröste oder keine Bestäubung durch Insekten oder der passende Bestäuber fehlt)

gizmo
18.04.2009, 17:36
da muß ich zu stimmen, es ist tatsache der einzige baum im garten an dem keine bienen oder hummeln unterwegs sind.

kongo
18.04.2009, 18:16
Eine Zierpflaume :o Hab so was im Garten, wurde mir als "Japanische Zierkirsche" verkauft ???
Mir wurde bei Kauf damals auch gesagt, dass es zwei Sorten gibt. Also eine unfruchtbare und eine die Früchte trägt. Hat angeblich mit der befruchtung nix zu tun

Ludger
18.04.2009, 21:49
Zierkirsche und Pflaume ist auch ein leichter Unterschied ;)