PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zu Wachteln



Hühnerneuling
10.03.2009, 19:30
Hallo zusammen...
ich hab mal einige Fragen zum Thema wachteln und deren HAltung da ich ein kompletter Grünschnabel bei dem Thema bin un dmich nur mit Hühnernauskenne..

Was sind die besonderen Eigenschaften von Wachteln was sie von andren Hühnervögeln(Hühner,Puten etc.)unterscheidet?

wie siehts mit Fläche und Auslauf für Wachteln aus?

Haltung was gibt es zu beachten bzw. was fressen Wachteln?

des sind jetzt sehr viele Fragen aber ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen.

mfg Matthias

Japánfürj
10.03.2009, 19:57
Hallo Huehnerneuling,

bin auch ein Neuling und kann Dir daher nicht aus eigener Erfahrung antworten - aber lies' Dich mal ein wenig durch die verschiedenen Threads und Du wirst viele Antworten und auch Tipps finden.
So auch z.B auf dieser Seite (ganz oben) "Wissenswertes ueber Wachteln" oder z.B. auch unter "Neu und jede Menge Fragen".

Liebe Gruesse,
Japánfürj

Benedikt
10.03.2009, 20:29
Hallo

Mit der fläche :ich halte momentan auf 1,5m x 1,0m (Stall ist auch nochmal 80cm x 40cm) 10 wachteln ich würde gartenbambus und tannenzweige reinstellen dass sie sich verstecken können

Fressen:ich geben meinen wachteln Kanarienvogelfutter werde aber bald auf was anderes umsteigen weil es zu teuer wird

L.G Benedikt

Wachteline
12.03.2009, 21:01
Hallo,

ich finde Wachteln unterscheiden sich vor allen Dingen dadurch, dass sie eigentlich Zugvögel sind und richtig fliegen können d.h. Sie können nicht laufen gelassen werden wie z.B. Hühner. Vorteilhaft ist für mich, der kleinere Platzbedarf. Bei einer Voliere muss besonders darauf geachtet werden, dass sich die Wachteln beim evtl. auffliegen nicht verletzen können.
Ein weiterer Unterschied ist z.b. bei den Legewachteln, dass die Eier nur gelegentlich in angebotene Legenester gelegt werden. Suchen ist also angesagt......

VG Wachteline

Tobi1992
13.03.2009, 16:02
Hallo Hühnerneuling!

Also dann will ich dir mal deine Fragen beantworten!
Ich halte nun seit fast einem jahr wachteln, und was sie finde ich so "besonders" macht bzw unterscheidet sind für mich schon rein mal die eier, die vorzüglich schmecken und auch sehr schön aussehen! wie schon gesagt, ist der platzbedarf im gegensatz zu den hühnern verschwindend gering! Ich habe zur zeit einmal 1.6 und einmal 1.4 wachteln auf 2,5 und 2qm laufen. Im mom noch in einer innenvoliere, aber ich habe vor, draussen eine voliere zu bauen!
Wichtig ist, dass du ihnen genügend versteckmöglichkeiten bietes, z.B. kleine häuschen oder büsche oder sowas...oft liegen dann auch dort die eier (zumindest bei mir) bzw. hat jede henne ihren eigenen legeplatz...ich finde die eier immmer an der gleichen stelle...
Als einstreu solltest du sägespäne oder sand oder rindenmulch oder dergleichen nehmen...mit stroh hab ich schlechte erfahrungen gemacht...bin jetzt auf späne umgestiegen und das ist viel besser als das stroh!
Noch kurz zum Futter: Es gibt spezielles wachtelfutter, findest du z.B. bei ebay...man kann aber genau so gut legepellets oder -mehl nehmen oder auch kükenpellets...es muss nur genügend rohprotein enthalten!

Zum Kanarienfutter: Das ist für wachteln gänzlich ungeeignet! lass da bitte die finger von! Erstens mal wird es mit der zeit verdammt teuer und zweitens sind da bei weiten nicht die nährstoffe drin, die die wachtel braucht! Es ist ja auch für Kanarienvögel!!!

zusätzlich bekommen meine Wachteln im winter alle zwei und im sommer jeden tag frisches grünzeug wie salat, gras, löwenzahn oder klee...auch mal n geriebenen apfel oder karotte oder auch mal n stück gurke, da picken sie auch gern rum!
ich habe auch ein schälchen mit grit dinnestehen, das hilft den wachteln bei der verdauung des futters, ist aber nicht unbedingt nötig, hab ich die erfahrung gemacht!

Was mir gerade noch einfällt: wenn du die möglichkeit hast, dann stell eine alte holzkiste oder so mit sand oder getrockneter und gemahlener tonerde rein, wachteln lieben es, im staub zu baden und es ist auch wichtig für ihre gefiederpflege!

Wie viele wachteln willst du dir zulegen?

RomanH
28.03.2009, 16:26
Könnte hier jemand mal Fotos seiner Innenvoliere einstellen?? Ich habe auch vor mir eine zu bauen nur fehlen noch die rechten Ideen. Ich hatte vor aus Dachlatten und Kaninchendraht so etwas zu bauen.
Gruß
Roman

papa_joe
30.03.2009, 19:42
Ist zwar eine Außenvoliere, aber nach dem gesuchten Prinzip gebaut:

Link zum Thema (http://www.huehner-info.de/huefo/thread.php?threadid=32159)