PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mastwachteln



Paultschi
05.10.2008, 10:21
Ich habe gehört das es bei Mastwachteln auch Linien gibt die fast genauso gut legen wie die Legewachteln, ist da was dran?
Ich finde die weißen Mastwachteln so putzig :) und würde mir eventuell nächstes Jahr 1-2 Tiere zu meinen Legewachteln hohlen ! Sind die denn viel größer als Legewachteln?

Malaie
05.10.2008, 12:58
Hallo,

die Mastwachteln legen genauso gut wie alle anderen Legewachteln.
Bei mir sind es sogar meistens die Mastwachteln die als erstes mit dem Legen beginnen.

Meistens wurden Legewachteln miteingekreuzt,
daher ist es auch gar nicht sooo einfach "reine", und wirklich schwere Mastwachteln zu finden.

Die wirklich reinen Mastwachteln erhält man nur bei Züchtern die die Mast- und Legewachteln auch wirklich getrennt Halten.
Sobald irgendwann einmal eine Legewachtel miteingekreuzt wurde, sinkt auch dass Gewicht der Mastwachteln.

Inzwischen hab ich nach langer Selektion Tiere die dass angegebene Gewicht, was eine Mastwachtel haben sollte, erreicht.


Schöne Grüße
Malaie ;)

Paultschi
05.10.2008, 13:11
Vielen Dank für die Antwort :) und was für ein Gewicht haben Legewachteln im Gegensatz zu Mastwachteln?

Malaie
05.10.2008, 13:37
Hallo,

Legewachteln: 150 - 200 Gramm

Mastwachteln: 300 - 450 Gramm (bei 450 Gramm sind es dann aber richtig schwere Tiere, die selten dieses Gewicht erreichen)


Schöne Grüße
Malaie ;)

Paultschi
05.10.2008, 13:44
Danke :) ;)Hätte gar nicht gedacht das die so schwer werden können :D

Malaie
05.10.2008, 13:47
Hallo,

400 - 450 Gramm sind auch eher selten!
Wenn Eine über 370 Gramm hat, ist es schon gut!

Schöne Grüße
Malaie ;)