PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Futter für Maran, Jersey und Bresse Gauloise-Hähne



Maritta
08.06.2005, 07:00
Was füttert Ihr den Hähnen von großen Rassen.

Wir möchten die Tiere schlachten?


Danke für Eure Antworten!


Gruß Maritta

Alex110474
08.06.2005, 09:55
also ich halte marans und füttere das gleiche wie meinen anderen hühnern. weizen, legemehl aus der mühle im dorf und alles mögliche an weichfutter was im haushalt und garten so anfällt.

gujaclea
08.06.2005, 14:03
Hallo,
meine Schlachthähne bekommen eingeweichtes Körnerfutter, eingeweichten Mais, eingeweichtes Brot, am besten in Molke oder Buttermilch, ausserdem gekochte Kartoffeln+Nudeln natürlich ohne Salz,
nicht ganz soviel Grünzeug, das gibts immer erst nach den 3xtäglichen Futteraktionen, das ist nämlich dann nicht mehr zum Sattwerden, sondern nur zur Beschäftigung.
Damit habe ich meine Sundheimer und Marans immer sehr erfolgreich schön "fleischig" bekommen, durch den eingeweichten Mais bekommt das Fleisch eine schöne gelbe Farbe.

Viele Grüße
Andrea

apfel7
10.06.2005, 20:11
hallo,
unsere grossen jerseys und new hampshire fressen aus dem selben trog wie die anderen rassen. selber geschrotetes legemehl, ackerbohnenschrot, eingeweichtes brot und eiweisreiche nahrung halt. kriegt jedes tier bei uns mit ab, aber ich finde ausreichend bewegung ist auch wichtig, dass die tiere nicht ueberfetten ! gruss andrea