PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unsere Chicken-Villa



Mauzi
10.07.2008, 21:36
Hallo!

Wollte euch unseren nervenaufreibenden Bau des Hühnerstalles nicht vorenthalten. (Sehr gekürzt).

Bild 1: Ausmessen - Schalung zusammenbauen

Bild 2: Betonplatte 2,5 m lang, 2 m breit und 10 cm hoch

Bild 3: Schon etwas fortgeschritten: unten Rahmen aus 10x5 cm Staffeln - 10x10er Staffeln als Steher - 8x8er Staffeln 4 m lang als Dachträger und gleichzeitig für den überdachten Auslauf.

Weitere Fotos folgen noch. (Wenn wir wieder was geleistet haben) :roll

Bin grad draufgekommen, dass dies eigentlich ins Forum Hühnerhaus gehört. :sorry

fly73
10.07.2008, 21:48
Hallo!
Das sieht doch schon richtig toll aus. War sicher schon ne Menge Arbeit.
Halte uns doch mal auf dem laufenden wie der Bau weitergeht. Interessieren sich ja immer viele hier dafür. Um sich noch gute Ideen mitzunehmen.
Gruß Marc

nell
11.07.2008, 20:58
Hallo!
Das ist doch schon richtig viel.Wenn einmal das Grundgerüst steht geht es meistens auch schnell weiter. ;)
Wir habe auch erst vor kurtzem einen Hühnerstall gebaut 4m auf 3m der aber jetzt auch schon wieder zu klein ist.
Was solls bauen wir halt nochmal an. ;D
Eine Frage noch für wieviele Hühner soll den der Stall sein.

Gruß nell

Mauzi
11.07.2008, 22:32
Hallo Nell!

Vorläufig kommen einmal 6 Hybriden (3 weiße und 3 braune) und ein Hahn ins Haus. Ich bin mir noch nicht sicher, ob wir uns wirklich einen Hahn nehmen sollen. Ich weiß nicht, was gescheiter ist. Hier im Forum sind einige dafür und manche sagen, es ist nicht nötig. ???

Im September gibts bei uns im Lagerhaus schwarze zu kaufen. Da möchte mein Töchterchen auch noch 3 haben. Ich weiß aber nicht, ob da der Stall groß genug ist.

Werden mal sehen. Vielleicht bekomm ich ja auch hilfreiche Tipps von euch. :please

Mauzi
12.07.2008, 05:59
Gestern, Freitag, hatten mein Mann und ich frei. Da ist wieder einiges weiter gegangen! :dance Siehe Anhang.

Außerdem habe ich mich gestern endlich durchgerungen, den Innenbau zu organisieren und habe folgende Skizzen gezeichnet. Ich hoffe das passt so.

Ansicht von oben:
http://up.picr.de/1122707.jpg

Ansicht von vorne:
http://up.picr.de/1122708.jpg

Ansicht von der Seite:
http://up.picr.de/1122709.jpg

Ich bitte euch wieder um viele Vorschläge und Anregungen.

Drachenreiter
12.07.2008, 08:44
Hi,

das ist schön geworden, in sowas habe ich in östlichen Ländern schon Leute wohnen sehen, deine Hühner habens gut.

Gruß
DR

Oliver2601
12.07.2008, 09:24
Original von Drachenreiter
Hi,

das ist schön geworden, in sowas habe ich in östlichen Ländern schon Leute wohnen sehen.

Gruß
DR Haben die dann auch auf stangen geschlafen ??? :laugh :laugh

Drachenreiter
12.07.2008, 09:44
Original von Oliver2601

Original von Drachenreiter
Hi,
das ist schön geworden, in sowas habe ich in östlichen Ländern schon Leute wohnen sehen.
GrußDR
Haben die dann auch auf stangen geschlafen ???:laugh:laugh

Du wirst Lachen,

war mal in den rum. Karpaten eingeladen, bei den Eltern von einem Arbeitskol. Da hatte der Sohn dann ein Zimmer und ich auch - angeblich im Gästehaus - aber die Eltern haben dann im alten Haus geschlafen und die Großmutter in einem Bretterverschlag, da ist das Hühnerhaus ein Schloß dagegen.
Woch ich dann mal in der Nacht auf das Plumpsklo musste habe ich voller Erschrecken festgestellt, das der Vater von meinem Arbeitskol. auch in dem Bretterverschlag war, Bett war zusammen gebrochen....

Das werde ich nie vergessen. Dann habe ich mein Zimmer geräumt aber das war den Leuten auch nicht recht.

Gruß
DR

nell
12.07.2008, 13:34
Hallo Mauzi!

Deine Zeichnungen sind sehr schön geworden undder Stall ist sehr gut aufgeteilt.
Aber bei den Sitzstangen hätte ich eine verbesserung.Bringe doch die Stangen nich hitereinander sonder eine vorne und die ander weiter hinten und 30-40 cm weiter oben an.
Das ist mir bei meinen Hühnern aufgeffallen das sie sich lieber höhen -versetzt hinsetzen.
Has den Hahn betrift bei so einer kleinen Hühnerherte ist ein Hahn nicht nötig.Ich hatte bis vorkurtzem auch keinen wollte auch keinen.Meine Hühnerherte besteh zurzeit aus 20 Hühnern das hat auch ohne Hahn bestens geklappt.
Bis mir vor 30 Wochen einfach ein Bekanter einen Hahn geschenkt hat.Er sagte nur ich habe etwas für dich und der ist bei dir gut
aufgehoben.
Überlege es dir gut weil die Mistviechen :D ;)meisten schon sehr bald das Krähen anfangen. >:(
Meiner blährt oft schon um 3.00 Uhr in der Früh. ???
Viele grüße nell :)

fly73
12.07.2008, 19:26
Hallo!
Das geht ja richtig flott voran. Wird ja ne richtige Luxusvilla für die Hühnis. Da bekommt man ja glatt ein schlechtes Gewissen den eigenen gegenüber. ;)
Gruß Marc

Mauzi
12.07.2008, 20:20
Danke für die Blumen! :flowers

Das ist das Ergebnis von meinem Mann. Da der Stall an einer Stelle steht, wo er ziemlich windanfällig ist und wir nicht haben wollen, dass er beim nächsten Sturm samt den Hühner davon fliegt, hat er alles 1000mal verschraubt und verankert. Natürlich mit meiner Hilfe. :engel
Beim nächsten Orkan (so einem wie vor zwei Wochen) fliegt unser Haus weg, aber der Hühnerstall bleibt stehen. :laugh

@nell
Ich habe hier im Forum gelesen, dass wenn sie höhenversetzt sind, dann fast alle Hühner auf der hinteren, höheren sich drängen. ???

Ich meine es ist momentan eh egal, da sie ja auf einer Stange auch genug Platz hätten. Aber vielleicht kommen ja noch ein paar dazu und dann möchte ich schon vorbereitet sein.

Das mit dem Hahn überlege ich mir schon die ganze Zeit, aber mein Töchterchen möchte halt irgendwann (demnächst) Küken haben. Kann ich mir eigentlich nächstes Jahr auch noch einen Hahn dazu kaufen? Oder ist das nicht so klug, wenn er dann jünger als die Hennen ist?

Schwitz. Fragen über Fragen. :unsicher

nell
13.07.2008, 09:50
Hallo Mauzi! :)

Das mit dem Hahn kannst du getrost auch noch aufs nächste Jahr verschieben.
Mein kleiner Zwerkgieger ist auch viel jünger als die Hühner.
Ich werde ihn wahrscheinlich auch austauschen .Denn ich habe momentan 9 kleine Kücken und wenn da einer dabei ist der besser zu
meinen past wuss er sowieso gehen ;)

Gruß nell

Mauzi
13.07.2008, 19:39
Update - neuestes Foto!

Windschutz aufgestellt und weiß lasiert.

Die Arbeit ist halb so schlimm, denn bei meinem Mann und mir gehts so zu :freund und nicht so :bash.

Ich habe gehofft, dass wir am Mittwoch unsere Hühner abholen können. Leider bekommen wir unseren Zaun erst später und daher haben wir heute einen ruhigen, aber nicht ganz hühnerfreien Sonntag genossen. Wir waren heute auf einem Kleintiermarkt und da habe ich einige Hühner gesehen, die mich interessieren würden. Aber ich glaube für 20 Hohner ist mein Stall eindeutig zu klein. Aber vielleicht können wir ja noch schnell umplanen. :pfeif

fly73
13.07.2008, 20:18
Hallo!
Das ist halt immer der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. ;)
Theoretisch sollten bei uns nur 4 Hühner einziehen, praktisch sind es mittlerweile 14. Tendenz steigend. Seltsamerweise bringen wir uns, wenn wir nur kucken gehen immer was neues mit nach Hause, weiles ja soooo hübsch ist. ;D
Gruß Marc

Mauzi
13.07.2008, 21:05
Ups! Hab jetzt erst gesehen, dass ich das Foto vergessen habe. :rotwerd

So, hier ist es.

nell
14.07.2008, 06:56
Hallo Mauzi!

Das mit der Theorie ist es immer so eine Sache.
Ich habe Silvester mein ersten drei gewonnen.
Da habe ich noch gesagt mehr wie 5 oder 6 solten es nicht werden ;)
Na was sol ich sagen ;D .
In einem halben Jahr sind es 20 Legehühner+
1 Hahn+ 9 Kücken und 15 Masthähnchen geworten :laugh
Nun das ende vom Lied ist ,wir sind schon wieder kräftig am anbauen.
Gruß nell

Phönix
14.07.2008, 08:28
Ach, wird das schön...da wird man immer richtig neidisch, wenn hier diese tollen Hühnerhäuser vorgestellt werden... ;)

Ich hab mir vorgenommen, wenn ich im Lotto gewinne, dann bekommen meine Hühner einen schönen großen Stall mit Sitzstangenheizung. :roll :laugh

Über welches Programm hast du denn den Plan erstellt? Illustrator? :)

Vielleicht könnte man auf dem Boden noch ein kleines Sandbad einrichten, wenn der Platz reicht. In Zeiten der Vogelgrippe dürfen die Lieben ja auch schon mal im Stall bleiben.

LG Phönix

Mauzi
14.07.2008, 12:50
@nell
So wie bei uns. Zuerst waren auch nur 5 oder 6 geplant. Aber jetzt habe ich meinen Mann auch schon mit dem Hühnervirus infiziert und wir sind bereits bei 15 plus Hahn. (Der auch nicht geplant war). ;)

@Phönix
Den Plan habe ich ganz einfach im Excel gezeichnet. Mein PC ist aus der Zeit von Kaiser Franz Joseph und Sissi. Also nichts mit tollen Programmen. :o
Das mit dem Sandbad habe ich eh eingeplant, bin mir aber noch nicht sicher, wo es am gescheitesten ist. Ich bin schon am überlegen, ob ich die Nester nicht unters Fenster gebe, dann haben sie unterm Kotbrett den Platz zum Baden. Oder ich lasse die Nester unterm Kotbrett und mache das Sandbad unter dem Fenster. Das wäre aber dann ziemlich knapp bei der Klappe. Naja, mal weiter studieren. :grueb

Übrigens der Überhammer: Die gestrige Aussage meiner Tochter: Ich, voll Hühnerwissen aus diesem Forum, habe gestern einige Fragen meines Mannes bezüglich Hühner beantwortet. Seine Frage: Woher weißt du das denn alles? Antwort meiner Tochter: Sie hat auf der Hühner-Uni studiert!!! :kicher:

Also ist dieses Forum die Hühner-Uni schlechthin. :laugh

Mauzi
30.07.2008, 09:24
Hallo!

Muss euch nun die neuesten Fotos von unserem Stall zeigen.

Viel haben wir in der Zwischenzeit nicht machen können, denn ich bin vor 1 1/2 Wochen wieder Omi geworden (Enkerl Marco ist am 18.7. auf die Welt gekommen, 3,58 kg schwer und 50 cm groß) und ich habe meine Tochter ein bißchen unterstützt. Sie hat ja noch einen 3-jährigen und da wars am Anfang ein klein wenig chaotisch. ;)

So, nun zum Stall: Außen 2x gestrichen - die Tür, die Klappe und den überdachten Vorbau fertig gemacht - Dachpappe geflämt - innen das Kotbrett und die Halterung für die Sitzstangen angebracht - Leiter zugeschnitten, ist aber noch nicht fertig und fixiert.

Und heute am Abend gehts weiter mit Werken. :laola

Sunny
03.08.2008, 11:33
Ne´echte Luxusvilla für deine Hühnis

Mauzi
04.08.2008, 11:47
So, und schon wieder was neues geleistet! :dance

Leiter fixiert und zum besseren Zugang zu den Nestern eine Halterung zum raufklappen montiert - Legenester gebaut und, dank eurer Tipps, erhöht befestigt - Hühnerklappe handlicher gemacht und einen Riegel befestigt, damit wir kein Hühnchen köpfen - Sitzstangen abgerundet und geschliffen.

Ich komme mir vor wie beim Hausbau. Der Rohbau steht immer ganz schnell, doch die Arbeiten im inneren dauern soooooo lange. :o :roll

So, und jetzt die Fotos:

fly73
04.08.2008, 12:59
Hallo.
Na das wird doch! Hast den Stall ja schon fast fertig.
Ist richtig schön geworden. Respekt.
GrußMarc