PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach 2 Monaten schon wieder gluckig???



cornelia steiner
04.06.2005, 19:58
Hallo an alle,

meine Seidiglucke die vor 10 Wochen Ihre ersten Küken bekam ist wahrscheinlich schon wieder gluckig.

Sie sitzt sehr oft auf dem Nest und lässt niemand ran nur zwischen durch steht sie auf um zu spazieren und fressen, auch ruft sie schon wieder so lustig wie beim ersten Mal als sie gluckig war. :roll

Gibts das wirklich dass eine Henne nach 2 Monaten wieder brüten will?
Sie legt ja erst seit 2 Wochen wieder Eier. ???

Grüsse Conny

gaby
04.06.2005, 21:38
Jo, meine Seidenhenne auch. Sie hat ganze 5 Eier gelegt und fängt wieder an. Ich will keine Küken im Moment. Wir fahren nächsten Monat in Urlaub. Die Vertretung kann sich doch nicht um eine Glucke mit Küken kümmern...Ich versuche sie zu entwöhnen, wenn das nicht klappt werde ich sie verleihen...
gg

bonny
05.06.2005, 05:33
Jaja manche können halt nie genug bekommen ;)
meine wollte auch nach einem Monat schon wieder Mama werden und hat auch ihren willen bekommen.Seit 2 Wochen führt sie den 2.Schlupf nicht mehr, hat diese Woche ihr erstes Ei gelegt und saß schon wieder im Nest.Hab sie mehrmals am Tag vor die Tür gesetzt und jetzt hat sie es erst mal aufgegeben.

lg Sandra

HCS
05.06.2005, 11:13
Kenne ich, hatten wir letztes Jahr bei einer unserer Rheinländerinnen auch

Gruß
Hans-Christoph

cornelia steiner
05.06.2005, 11:58
Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

Also ich werde ihr den Willen dieses Mal noch lassen, sie war auch wirklich eine sehr Liebevolle und Fürsorgliche Glucke. :D

Aber danach hoffe ich sie legt dann mal ne Pause ein.

Grüsse Conny

gaby
05.06.2005, 16:24
Mach Dir nicht zuviel Hoffnung. Unsere hat dieses Jahr schon 2x gebrütet.... :roll
gg

kajosche
05.06.2005, 16:44
holdrio

das mit der pause glaube ich auch nicht das was wird, meine brüten bis
sep-okt praktisch durch.

grüße

cornelia steiner
06.06.2005, 12:28
Oh je, Oh je,

das sind ja Aussichten!!!!! :o

Da hab ich dann ja eine Kükenschwemme :D

Mal schauen, zum Glück sind bis jetzt die nächsten Küken immer schon Reserviert, aber sonst würde ich sie nicht mehr brüten lassen.

Grüsse Conny

RoNo
06.06.2005, 13:02
hallo,

meine zwerg wyandotte hatt mit dem alter von faste einem jahr das ersta mal gebrütet. nach dem die küken 2 wochen alt waren wollte sie schon wieder anfangen. ich mußte sie dann eine woche lang täglich aus dem nest nehmen und auf die stange setzen .... dann hat sie es aufgegeben ;) .

JuDid
31.07.2017, 06:41
Guten Morgen zusammen,

auch bei uns gluckt nun eine Zwergwyandotte wieder.
Sie hat vor zwei Monaten 3 Küken erfolgreich ausgebrütet (leider nur eins ist durchgekommen....) und führt das auch hervorragend.
Seit zwei Tagen sitzt sie nun wieder verdächtig gluckig im Nest..... inkl. dem einen Küken :)
Soll ich sie nochmals brüten lassen? Fit ist sie, allerdings mache ich mir sorgen um das Küken, dass ihr schon noch auf Schritt und tritt folgt, und jetzt halt auch mit ihr im Nest 'brütet' :laugh

Danke schon mal