PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : entlaufendes Laufentenkücken???



Jennifer
27.05.2005, 17:43
Hallo
Heute hat meine Tante mir erzählt das sie eine Ente die ganz gerade lief und noch gelb war gesehen hat sie lief mitten auf der Straße ganz allein.Ich nehme an das es eine Laufente war.Sie wollte mir erst bescheid sagen das ich sie einfangen kann aber bis ich da gewesen wäre ,wäre sie wahrscheinlich eh weiter gezogen.Sie muss schon ein ganzes stück unterwegs sein da hier in den umliegenden Straßen keiner Geflügel hat.Nun mache ich mir Sorgen das sie es nicht überleben wird ,weil ich nicht weiß ob sie genug Futter finden wird und genug Wasser bei der Hitze?Ich hoffe das ich sie vielleicht nochmal wieder sehe und ich ihr Futter geben kann.

Gruß Jennifer

SetsukoAi
27.05.2005, 17:54
Warum hat deine Tante sie nicht eingefangen?

Jennifer
27.05.2005, 18:13
Hi
Ja das habe ich mich auch gefragt. Aber die kennt sich nicht aus mit Tieren und ich denke das die Ente sich bestimmt auch nicht ohne weiteres so einfängen lässt wenn man sich damit nicht auskennt.Nur das schlimme ist 2 straßen weiter wohnen Russen in 3 Blöcken und die haben letzte Woche ein Rehkitz in eine abfalltonne gesteckt.Und zufälliger weise hat es ein spaziergänger gefunden weil es so gefiept hat der hat dann die polizei geholt und die haben es aus der tonne raus geholt. voll schrecklich sowas. das muss man sich mal vorstellen.Wenn das entchen da hin läuft und die sie finden dann bedeutet das ihren tod.

Jennifer

SetsukoAi
27.05.2005, 18:59
Das sowieso, sie werden die Ente zwar nicht in die Tonne schmeißen, sondern eher denken :" Ui ein Braten"... arme Ente :(.

Cassandra
27.05.2005, 21:34
hey leute

bléibt mal am boden..und lasst solche rassistischen aussagen wenn es geht..ich bin hier wohl einer der radikalsten tiefreunde überhaupt..mit russischen wurzeln..nebst serbisch und böhmisch und deutsch und italienisch,österreich und deutsch und natürlich ne waschechte wienerin die seit 5 jahren im burgenland wohnt

also bitte

es gibt gute und böses..pass ist scheissegal weil die gibt es beide überall

und die meisten migranten handeln mehr aus not als aus bösem

tina