PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wachtelbrut



Hühner Vater
14.04.2008, 20:48
Heute sind meine Wachteleier 16 Tage drinne und noch nichts geschlüpft.
Kann das sein das da nichts nehr rauskommt oder die etwas länger brauchen ??? Ich habe die eier im internet bestellt. Oder kann es auch sien das die bei der Post die eier so geschüttelt haben das die embryonen abgestorben sind, oder die garnet befruchtet sind ???

Würde mich über antwort freuen

lurchi
15.04.2008, 10:08
Hallo,
und schon was geschlüpft?
Gib ihnen noch Zeit, bei mir ging es auch erst nach dem 16. Tag los
und dann aber hinter einander weg :neee:
Nun flitzen sie im Kükenheim (www.voigtis-wachtelfarm.de) rum, was für ein Gewusel.

Wieviele hast du denn im Brüter?
Wo hast du deine Bruteier bestellt?
Bei versendeten Bruteiern ist die Schlupfquote durch den Transport geringer, aber ich denke das trotzdem einige bei dir noch schlüpfen werden.

Viel Glück!

Hühner Vater
15.04.2008, 15:42
also ich habe da 101 eier drinne die eier habe ich bei wachtelzucht volk bestellt. ich habe nen normalen flächenbrüter von bruja und das ging sinst ganz gut. ich meinte das ich heute morgen was in eienm ei klopfen hörte aber als ich gerade gegugt habe ist immer noch keins da.
komisch ich glaube die schlüpfen nicht mehr.

hahni
15.04.2008, 19:09
Du darfst auf keinen Fall den Brüter auf machen!
Und warte noch mal ein bisschen!
Was für eine Luftfeuchtigkeit hast Du?

lurchi
15.04.2008, 19:59
Hallo Hühnervater,
nur nicht die Geduld verlieren, noch können die Kleinen schlüpfen!
An welchem Tag und Uhrzeit hast du sie in den Brüter gelegt?

Hühner Vater
15.04.2008, 21:20
also den brüter muss ich aufmachen um wasser nachzufüllen. also bei mir sind alle drei rinnen randvoll mit wasser also so 90-100% luftfeuchte und die eier haben ich am 29,3,08 um 8.30 Uhr eingelegt

aber als ich heute abend nach hausegekommen bin ist 1 geschlüpft und gerade als ich nochma gugen war waren zwei angepicktwackelt wie wild. aber bei den restlichen 100 ist nichts zu sehen schade
oder meint ihr das dass auch noch was wird ???
warscheinlich ist der morgen früh voll mit kücken !!!

Hühner Vater
15.04.2008, 21:40
also das zweite wollte schlüpfen aber es bewegt sich nichts mehr ich denke ma das das tot ist aber aufgeplatzt ist es ja schon.

lurchi
16.04.2008, 06:56
Und wieviele sind heute Nacht noch geschlüpft?

Hühner Vater
16.04.2008, 13:16
also jetzt sind es schon 6 und 1 totes aber da sind noch nen paar angepickt aber wie schon gesagt von über 100 eiern ist das nichts.
und trocken werden die dadrinne auch net wegen luftfeuchte

lurchi
16.04.2008, 16:12
Hallo,
ich würde die Küken heute Abend aus dem Brüter nehmen, in der Regel sagt man nach 24 Stunden.
Ich denke die LF ist jetzt im Brüter zu hoch, wenn du schreibst sie werden nicht trocken. Dann rette die 6 Küken und hol sie raus. Ich würde vorher noch mal genau schauen, ob nicht gerade noch ein Küken schlüpfen will. Diesem Küken würde ich noch eine Chance geben und warten bis es geschlüpft ist. Dann die Küken unter den Rotstrahler bei 38°C und sie werden schnell trocken und flauschig.
Dann täglich die Temperatur runter regeln. Das kannst du aber am besten am Verhalten der Küken beobachten, ob sie unter liegen oder sich außerhalb ein großer Ring bildet.
Wenn sie die ersten beiden Nächte überleben, sollten sie überm Berg sein.
Ich drück dir die Daumen, schade das es nicht mehr geschafft haben.

Hühner Vater
16.04.2008, 20:46
also ich habe jetzt 10 1 davon geht glaube ich tot
4 tote habe ich schon die drei die gelebt haben waren heute abend tot
und 1 habe ich rausgenommen das geht glaube ich auch ein und zwei sind noch im brüter habe die rausgepult so nen bisschen aber ich glaube die schaffen das auch net.

und 6 kücken waren tot im ei

joa nach allem kann mann sagen ich habe das ma ausprbiert von 101 eiern sowas naja ich mach das nicht mehr nur noch hühner und enten da weis ich das das gut geht.

nupi2
16.04.2008, 21:00
Hey,

Du wirst Dich doch wohl nicht so einfach unterkriegen lassen!? Ist bei der Brut irgendetwas schief gegangen? Oder lag es an den Eiern. Hast Du bei denen die nicht geschlüpft sind mal geschaut, ob die überhaupt befruchtet waren? Hast Du sie gleich nach Erhalt in den Brüter getan oder erst noch ein bis zwei Tage ruhen lassen?

Liebe Grüße

Nicole

Hühner Vater
17.04.2008, 06:03
also ich habe die eier bekommen und habe sie 1 tag später eingelegt. ich habe alles so gemacht wie mann es machen soll. tja die anderen eier mache ich heute abend auf wenn ich wieder da bin.

und ich habe jetzt 10 lebende 7 tote und 5 tote im ei ja und den rest weis ich noch nicht aber ist net gut gelaufen mhhh weis auch net wieo.

lurchi
17.04.2008, 07:55
Hallo,
ich würde auch auf jeden Fall die restlichen nicht geschlüpften Eier untersuchen.
Dann kannst du herausfinden, warum die Schlupfquote so gering ausgefallen ist.
Vielleicht war ein großer Teil nicht befruchtet.
Hast du die Eier täglich gelüftet? Versuch es doch beim nächsten Mal mit weniger Eiern,
ich würde nicht gleich aufgeben.:)


Ich hatte bei meinem Schlupf am Wochenende 62 Bruteier im Brüter
und 44 Küken sind geschlüpft :neee: , allerdings habe ich meine eigenen Bruteier genommen.
Nur 9 Eier waren nicht befruchtet, mit dem Ergebnis bin ich sehr zu frieden.