PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kükenfutter



hühnerfarm
08.04.2008, 19:07
Hab da mal ne frage:

Welches UNION Futter kann ich an Wachtelküken verfüttern?
Und welches wenn sie älter sind?

MfG huehnerfarm

Hühner Vater
08.04.2008, 19:44
Also meine Wachteln bekommen bis zum 14 Tag Kücken Ka mehl von der raiffeisen und dann bis sie legen Junghennen Ja mehl. Und das klappt immer ganz gut. also ich fütere das gleiche wie bei Hühner aufzucht.

laufente
08.04.2008, 20:26
meien bekommen in den ersten Tagen mohn

Benedikt
09.04.2008, 19:49
Meine bekommen auch Mohn

lurchi
10.04.2008, 14:55
Hallo ;) ,
meine Wachtelküken bekommen Muskator-ZSG und später dann ZZ.

kirsten v.
13.04.2008, 09:46
hallo
als ich meine wachteln im letzten sommer mit ca 4 wochen bekam,habe ich mich hier durchs forum gelesen und mir dann folgendes futter selbst zusammengestellt
kükenstarter,legemehl und waldvogelfutter zu gleichen teilen.
ab und an mische ich auch mal fasanenaufzuchtfutter ,leinsaatoder leihnsamenschrot,o. weizenkleie mit unter.aber nur ab und zu mal.

den tieren bekommt es prima.


lg kirsten

Melostylos
21.05.2008, 21:58
Kann ich aus Ei und Legemehl auch selber ein Aufzuchtfutter herstellen...?
mache sowas ähnliches immer für die Kanarienvögel.
Die bekommen dann immer hartgekochtes Ei mit Zwieback gemixt...
Wollte den Zwieback gegen Legemehl tauschen...

Habe letzte Woche schon extra Wachtelaufzuchtfutter bestellt, kommt aber erst am Freitag mittag...
Bräuchte morgen abend oder Freitag morgen schon ein passendes Futter.

Dass ich das Futter frisch machen muss und alle zwei Stunden geben muss, ist mir klar, nur ist halt die Frage, ob die Wachtelküken das Hühnerei verwerten können und dabei gut wachsen ?!