PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stangenhöhe für Brahma



ASOX
19.05.2005, 12:58
Hallo

seit 2 Wochen wohnen auch 3 Brahma (4 Monate alt) in meinem Stall. Nach einer Woche haben sie endlich begriffen wie sie die Leiter zum 40cm erhöhten Stalleingang zu benutzen haben, denn hüpfen wie die anderen, tun sie nicht. Auf der Stange würden sie auch gerne schlafen. aber die unterste, welche eigendlich nur als Trittbrett für die obersten Stangen gedacht ist, ist 50cm über dem Boden. Auf die kommen sie nicht rauf. Muss ich die Stangen für sie also noch niedriger machen, oder müssen sie nur üben und ihre Beinmuskeln aufbauen. Sie haben beim Züchter nur Ebenerdig gelebt.

By

Cassandra
19.05.2005, 20:30
hallo

also meine brahmas haben stangen in verschiedenen höhen aber ausser bonnie und clyde nutzt sie niemand zum schlafen..obwohl die damen locker auch die 1,5 meter ÜBER der schlafbox kommen um ihre eier abzulegen..den manchen sind die legenester zu nieder oder öffendlich...also KÖNNEN täten sie aber wollen nicht...sie schlafen lieber beim hahn in der box

lg
Tina

kraehe
19.05.2005, 21:01
Hallo,

Brahmas können zwar fliegen, aber tun es halt nicht gern.
In einem Stall schlafen sie auf den Stangen, außer der Hahn, und im
anderen auf dem Boden. Jedem wie´s beliebt!!!

Gruß Werner

hollie44
30.05.2005, 15:01
nachdem meine Brahmas tagelang auf dem Boden übernachtet hatten (weil zu faul...oder ??? auf die Stangen zu fliegen) nutzten sie bis zum Schluß extra für sie angefertigte Stangen in der Höhe von ca. 40 cm (etwa Rückenhöhe).

fuerchtenich
30.05.2005, 20:26
Gott zum Grusse,

im Himmelreich beträgt die lockere Anflughöhe für Stange 1, 100 cm, für Stange 2, 140 cm.

TF.

ASOX
02.06.2005, 06:43
Hallo und danke für die Antworten

ich habe gestern die unterste Stange auf 40 cm über dem Boden zurückgesetzt, und schon war alles in Butter. Der Hahn hat es, warscheinlich aus Versehen, sogar noch auf die nächste geschafft.

Viele liebe Grüße
:)

anja66
02.08.2005, 13:45
genau darüber habe ich mir vorhin auf der couch auch den kopf zerbrochen.
meine italiener schlafen auf der obersten stange 160cm hoch, sie fliegen da hoch.
und da ich ja in freudiger erwartung von brahma-nachwuchs bin, kam mir der gedanke, wie sollen die da hochkommen, da brahmas ja bekanntlich nun mal keine dollen flieger sind.

nu gibts dann wohl ein problem, auf dem boden in schläft die gans mit 5 enten. ???

kraehe
02.08.2005, 21:06
Brahmas können schon fliegen, eine Leiter hilft zusätzlich ;D

Cassandra
02.08.2005, 21:15
--

kraehe
02.08.2005, 21:22
Tinas Erfahrung kann ich nur bestätigen, was sie erreichen wollen - erreichen sie auch >:( :o

anja66
03.08.2005, 15:08
Entscheidung ist gefallen, die gans und die enten ziehen aus, sie bekommen ein "Eigenheim".
Zumal ich heute gesehen habe, das meine Italiener-Henne einen richtigen roten Kamm hat, ist doch wohl ein Zeichen dafür, das sie anfangen will zu legen, oder.

Grüssles
Anja

Lara
03.08.2005, 20:20
regelmässig hockt er..der boss mit fast 6 kilo kampfgewicht, auch einem der rundhölzer mit 50 cm durchmesser
Rundhölzer mit 50 cm Durchmesser! :o Donnerwetter - die Huhnis müssen aber große Füße haben! :D

BTW: Welche Höhe empfiehlt sich für Zwerg-Orpis und Zwerg-Wyandotten?

kraehe
03.08.2005, 22:13
mein Chef-Hahn sitzt auch auf dem Hackeklotz, damit er alles überblicken kann. ;D