PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hühnerkauf



Dirndl
03.03.2008, 16:27
HI,

langsam wirds ernst mit dem Hühnerkaufen, jetzt hab ich nur noch eine Frage: Ich möchte nicht züchten, ich möchte lediglich Hühner zwecks Eiern. Wie alt sollten die Hühner sein? 6 Wochen, 6 Monate ?

Sag im Voraus schon danke für die Info

Lg Dirndl

masterjonas
03.03.2008, 16:30
mit ca. 21 wochen fangen sie an zu legen.

meist werden sie auch in diesem alter ver bzw. gekauft.

Woodstock
03.03.2008, 16:35
Hallo,

bei Brahmas träume ich aber davon..... aber so hybridschleudern sicher....

trotzdem viel spass

woodstock

masterjonas
03.03.2008, 16:45
wer will denn schon brahmas zum eier legen.
die sind nur was fürs auge.

Woodstock
03.03.2008, 16:54
Aber holla,

wenn bei mir die mädels, also der hahn nicht völlig pennt legen die schon ganz ordentlich und ein braten ist ja auch nicht zu verachten, oder braucht da jemand noch hähne.

mahlzeit

OlliB
03.03.2008, 17:35
Brahmas sind wunderschöne Tiere keine Frage, aber Aufwand bis aus ihnen ein Braten geworden ist kann nicht mit dem Wort wirtschaftlich umschrieben werden. Und keine exorbitante Legeleistung kann man Brahmas ebenfalls nicht nachsagen.

Da sollte man zu Bresse Gauloises oder Italienern greifen.

Hühner Vater
03.03.2008, 18:00
also wenn du nur hühner für eier willst würde ich mir hybriden holen in braun also ganz normale hühner

OlliB
03.03.2008, 18:10
Was ist an Hybriden normal? Nur diese eine Generation einiger Kreuzungen erbringt diese Legeleistung. Das hat mit normal überhauptnichts zu tun.

Hühner Vater
03.03.2008, 20:41
doch das sind ganz normale leghühner wie sie alle sind glaub mir von hühnern habe ich ahnung aber wie

OlliB
03.03.2008, 20:50
Was bitte ist an Hybriden normal? Überzüchtete Leistungstiere die in Regel für einen kurzen Einsatz ertüchtet wurden.

masterjonas
03.03.2008, 20:55
da hat olliB absolut recht.

hybrieden sind eine sehr komplizierte mischung aus div. rassen!

vision
04.03.2008, 06:31
Ich glaube mit "normal" meint hühnervater, Hühner die es zuhauf in Legebetrieben gibt...

____
vision

OlliB
04.03.2008, 07:07
Dann sollte er das schreiben.

Lintschi
04.03.2008, 07:30
;)

Na, da muss ich doch meinen Senf auch noch dazu geben.

Seit einigen Jahren hab ich braune Legehühner. (sogen.Legehybrieden)

Sie legen ab der 20. Woche, pro Jahr etwa 285 Eier!!!!! (nachgeprüft!)

Allerdings musst Du davon ausgehen, dass die Tiere etwa ab 2,5 Jahre die Legeleistung stark reduzieren. Dann werden die Eier extrem groß und teilweise auch dünnschalig.

Bei uns kauft man diese Hühner direkt beim Geflügelzüchter, oder kann sie im Lagerhaus bestellen (vom selben Züchter).

Kosten, derzeit 8,85 Euro.

Meine Neuen sind grad mal seit einer Woche bei mir. Sie sind sehr zutraulich und legen auch schon fleissig.

Auch wenn es "nur" Legehybrieden sind, ich liebe sie und sie machen mir sehr viel Freude.

:laugh Ist ja nicht so dass ich meine Tiere verwöhnen würd, nein nein.

Liebe Grüße

Karolina

MonaLisa
04.03.2008, 14:12
Bei Katrin und dem Erhaltungsring für Vorwerkhühner gibt es Hybriden aus Vorwerk und einer weißen Leistungslinie.
Diese sogenannten Kolbecksmoorhühner sind nett, friedlich, etwas unterschiedlich im Erscheinungsbild, was sie interessant macht, legen recht gut.
Schau mal hier
Kollbecksmoor- Huhn (http://www.huehner-info.de/huefo/thread.php?threadid=2907&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=1)
Ich kann sie empfehlen, meine legen im 2. Jahr noch recht gut, auch gesund sind sie immer gewesen, suchen auch selbst nach Futter, brauchen aber auch Legepellets, sonst können sie die Eierleistung nicht erbringen.

Gruß Petra

Dirndl
04.03.2008, 19:31
also ca. 20 Wochen alt sollten sie sein

Danke

Dirndl
04.03.2008, 19:33
Danke, für eure Tipps!