PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sitzstangen und Legenest



Florian5454
17.02.2008, 07:40
Hallo Hühnerliebhaber,
ich habe ein Problem. Habe einen neuen Hühnerstall mit seitl. separatem Kasten für die Eiablage. Eine Sitzstange habe ich im Hauptraum eingebaut, aber die Hühner legen sich zu meinem Leidwesen zum Schlafen immer in die Legenester.


Kann mir jemand helfen? Wie bekomme ich die auf die Stange

Gruss

Flori

vogthahn
17.02.2008, 08:19
Hallo!

Abends im Dunkeln die Hühner aus dem Nest nehmen und auf die Stangen setzen, Nester bis frühmorgens versperren. Nach ein paar Tagen müßten sie es begriffen haben.

MfG

miradea
17.02.2008, 16:02
Wo und wie genau ist denn die Stange? Vielleicht gefällt den Hühnern daran irgend etwas nicht. Ziehts da vielleicht? Oder kommen sie nicht hoch? Vielleicht fehlt eine Anflugstange davor... mach doch mal Fotos und stell sie hier ein. Eventuell fällt dann jemanden auf, warum sie deine Stange nicht mögen.

Florian5454
17.02.2008, 20:29
Hallo miradea,
vielen Dank für deine Antwort

also das ist so:

früher hatte ich schon oft hühner und hatte nie probleme, denn die gingen immer an den höchsten punkt beim schlafen gehen, manchmal wenn ich sie vergessen habe flogen sie sogar auf die baeume.

aber seit ich mich entschlossen habe nur noch 2 hühner für den hausgebrauch zu halten und ihnen einen stall ca. 1,20 x 1,20 m mit satteldach gegeben habe, mit genügend auslauf, gehen die abends in den stall und fühlen sich anscheinend im nest am wohlsten.

Die Stange hatte ich erst von der höhe gesehen auf 50 cm, dann auf 30 cm und jetzt auf 20 cm.

Noch dazu habe ich abends ein Licht reingestellt, dass die Hühnis die legenester erst gar nich sehen, aber das hat alles nichts genützt, anscheinend lieben die die warmen nester

wäre nett von dir zu hören oder zu sehen
Flori

miradea
19.02.2008, 17:02
Wie hoch ist denn das Haus? Meine wollen immer möglichst hoch sitzen. Oder die Stange ist zu breit oder zu schmal. Meine Stangen waren beide ca. 4-5cm breit. Unter meinen Hühnern ist auch ein relativ kleines Zwergmädel. Die ist abends immer ins alte kleine Haus gegangen. Bis ich auch die Idee gekommen bin, eine breite Stange gegen eine schmalere auszutauschen (im alten Haus hatte ich kleinere Stangen). Nu geht sie auch in den großen Stall auf die schmale Stange. Hatte mich bei den Stangen an die Hinweise hier im Forum und in meinen Büchern gehalten - aber nicht bedacht, dass die ja für "normale" Hühner sind und ich neben einem 3-4 kg Huhn ja auch noch ein Zwerghuhn in Taubengröße habe.

Achja - das mit den Bäumen kommt mir bekannt vor. Versuch es doch mal mit einem Ast ;)

111Dark
10.04.2008, 22:54
ist die stange höher als die nester angebracht? hatte früher das gleiche problem bis ich nie nester auf bodenniveau gesenkt habe. wolllten halt oben schalfen