PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zwergwachtel frage ! Hilfe nötig !



Flöckchen
10.02.2008, 11:12
Hallo,
eine Freundin hat Zwergwachteln und des öfteren haben die Weibchen Legenot. Ist das normal das die Weibchen das öfter bekommen ? Oder muß man etwas besonderes füttern oder was besonderes beachten ? Vieleicht kann mir jemand in dieser runde tips geben und ich sage es meiner Freundin.

Danke liebe Grüße Micha

Flöckchen
10.02.2008, 14:02
Meine Freundin hat schon wieder eine Wachtel Dame mit Legenot ! Das ist doch nicht normal oder ? Und übrigens die sind wirklich ganz mini , so groß wie ein kleiner Welli !

Danke und LG Micha

Flöckchen
10.02.2008, 19:10
Kann mir vieleicht jemand sagen wie oft so eine Wachtel ein ei legt ? Jesen zweiten Tag oder ? Nur das meine Freundin aufpassen kann wenn wieder ein ei unterwegs ist !

LG Micha

Kräuterhexe
10.02.2008, 19:43
Hey,
hab hier im Forum gelesen, das es bis zu 300/ Jahr sein können. Je nach Haltung und Rasse.
Also jeden zweiten Tag ist nicht ganz verkehrt. Wenns ums aupassen geht, sollte sie aber wohl besser jeden Tag gucken.
Wie äussert sich das denn mit der Legenot? Was macht deine Freundin dann?

Liebe Grüße

Marie

Flöckchen
10.02.2008, 19:57
Oh, doch noch eine antwort , danke ! Also meine freundin spritzt mit einer Knopfnadel Öl in die kleine öffnung um das Ei besser raus zubekommen. Ist aber eine anstrengende arbeit bei einem so kleinen tier. Sie ist jetzt so voller angst und beobachtet ihre tiere nun . Kommt das öfter vor bei den kleinen Wachtel ?

LG Micha

Kräuterhexe
10.02.2008, 20:02
Hallo Micha!
Da ich selber noch keine Wachteln habe und auch gerade erst in der Phase des Belesens bin, kann ich dir darauf keine Antwort geben.
Aber guck mal hier, das habe ich eben gefunden: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=158056 (http://).

Grüße aus Leverkusen

gaby
10.02.2008, 20:23
Die Legeleistung ist aber doch recht verschieden. Gerade bei Zwergwachteln gibt es Deko-Tiere die mal max 60 Eier im Jahr legen.
Allzu gut kenne ich mich nicht mit den Tierchen aus, meine Tochter hatte mal welche(chin. Zwergwachteln). Sie regieren sehr schnell mit Legenot wenn sie nicht genug Wasser haben. Vllt. hat Deine Freundin ein ungeeignetes Gefäß? Das evtl von den Kleinen nicht angenommen wird? Meine Tochter hatte so eine Stülptränke wo das Wasser nicht richtig nachlief. Die Rinne wurde nicht schnell genug wieder voll. Also haben wir das Loch vergrössert und danach ist nie wieder Legenot aufgetreten.

gg