PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe gegen Langeweile



Christine
05.01.2008, 16:33
Hallo,

so, jetzt sind sie alle im Stall...

Ich kann mich noch gut erinnern, dass meine Hühner bei der letzten Einstallung Langeweile hatten, die Hennen hatten kaum mehr ne Feder aufm Rücken... die Hähne haben sich Beschäftigung gesucht...
Dazu kam noch Eier fressen... Hat sich alles wieder gegeben beim Freilauf.

Was kann ich den Hühnern als Beschäftigungstherapie anbieten, damit das nicht wieder passiert?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße, Christine

Gert
05.01.2008, 16:51
äääh, warum sind sie im Stall? Hab ich was verpasst?

vogthahn
05.01.2008, 17:18
Hallo, Christine!

Meine konnten vor 2 Jahren fast den ganzen Winter nicht raus (November-März). Ich habe weder die eine noch die andere Unart gehabt.
Meine Geheimtipps: Unterm Kotbrett Scharraum mit viel Laub, ein 1/2 m2 als Staubbad eingerichtet; mehrere Stricke an der Decke befestigt und daran Haken mit Rüben, Möhren usw. , wenn es geht, mehrmals täglich eine kleine Menge Körner in den Scharraum zum Scharren und Suchen.
Wenn der Stall groß genug ist, kannst Du auch noch waagerechte Hühnerleiter anbringen oder beweglich aufgehängte Äste zum Balancieren. Darüber auch ne Möhre oder so, damit sie sich abmühen müssen.

MfG

pyraja
05.01.2008, 17:41
Vielleicht ab und zu noch ganze Äpfel, und ein Netz mit Grünzeug drin aufhängen.
Viel Glück!

gaby
05.01.2008, 17:59
Original von Gert
äääh, warum sind sie im Stall? Hab ich was verpasst?

Haveland hat Stallpflicht.

gg