PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterhaltung für Tiere



Gagak
11.11.2007, 10:41
Zur Zeit bin ich mal wieder auf dem Trip und schaue gerne die Zoogeschichten Im Fernseher. :)
HIerbei sieht man immer wieder, dass die Tiere Unterhaltung brauchen. Bären bekommen beispielsweise Futter in eine Röhre gesteckt und müssen das Futter rauspuhlen, ähnliches gibt es bei Affen oder Krähen. :laugh
Kann man einer Gans auch solche Unterhaltung bieten? Hat jemand von Euch damit schon Erfahrung gemacht!?

elanor
11.11.2007, 11:20
Hallo

Am sinnvollsten ist für eine Gans Gesellschaft mindestens einer anderen Gans und eine schöne Badegelegenheit und grüner gropßer Auslauf. Dann braucht sie keine andere Bespaßung mehr. Meine beiden "spielen" manchmal regelrecht Fangen und sausen dabei quer durch den Teich, im Tiefflug über die Weide, um die Ziegen (die auch gepiesackt werden) und dann wieder in den Teich. Dort ausgiebig baden und plantschen, zum Trocknen wieder raus usw... Das geht manchmal ewig so. Danach wird gegenseitig liebevoll gekanbbert (sind aber beides Mädels) und aneinandergekuschelt gedöst und dann geweidet. Vor lauter Spaß wird dann auch ganz schön Krawall gemacht, wenn die zwei loslegen. Und wehe dem Hund oder der Katze, die dann zu nahe kommt... ;D

LG, Sonja

vogthahn
11.11.2007, 17:23
Hallo!

Für die Hühner bringe ich an Stricken von der Decke hängende Haken (ohne scharfe Spitzen!) an im Winter. Darauf große Stücke Rüben, Möhren usw. .
Da haben sie auch Beschäftigung und sie müssen sich anstrengen, um dran zu kommen weil es so schön pedelt.

MfG

Drachenreiter
11.11.2007, 17:28
Jep, bei mir hängen von der Decke ein paar Maiskolben runter und ein Sonnenblumenkopf.

Gruß
DR

Gagak
11.11.2007, 18:40
Sind da als Genussmittel auch Mandarinen geeignet?;)