PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzenkloo als Nistplatz ?



dehöhner
08.05.2005, 08:35
Hallo,

ich richte gerade mein Hühnerhaus ein. Überlege ein überdachtes Katzenkloo (für 5 Hühner) als Nistplatz zu verwenden :-/. Ist das oky oder sind diese gekauften Abrollnester vorteilhafter ?
Wie sind eure Erfahrungen ?

dehöhner

gaby
08.05.2005, 10:28
Ich habe Katzenklo`s mit Dach als Nester. Leicht zu reinigen und werden sehr gerne auch zum Brüten genommen. Habe insgesamt 6 Stck davon.
Gaby

dehöhner
08.05.2005, 10:43
Hallo Gabi,

dann hast du wohl auch mehr Hühner. Oder ?
Ich will 1 oder 2 Kloos aufstellen für 5-7 Hühner. Denke das reicht. Hast du die Katzenkloos erhöht im Stall gestellt oder einfach auf den Boden ?

dehöhner

gaby
08.05.2005, 10:52
Schau mal hier: http://www.huehner-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?board=stall;action=display;num=1051381592; start=
Das sind Bilder aus der Zeit als ich meinen Stall baute. In den Abtlg. unter dem Kotbrett stehen die Nester.
I. d. R. habe ich ca 20 Hühner, mit Küken mehr im Winter auch schon mal weniger.
Gaby

dehöhner
08.05.2005, 16:38
Hallo Gabi,

ein echt schönes Hühnerhaus, vor allem funktionell. Bin ja auch schon mit meinem Bauwagen zufrieden, aber so ein gemauerter- nicht schlecht ! 8)

dehöhner

gaby
08.05.2005, 18:31
Lange durchdacht, tausendmal besprochen und mind. 5x so teuer wie angedacht... 8)
Gaby

dehöhner
08.05.2005, 19:06
...und wahrscheinlich auch schon viel Erfahrungen gehabt.

dehöhner

bettelhuhn
08.05.2005, 23:04
Bei sieben Hühnern brauchst Du mindestens 2 Klo´s. Das schöne an den Teilen ist, dass sich auch mal 2 Damen gleichzeitig eines teilen können. Das kann schon mal vorkommen, sollte aber nicht die Regel werden. Lieber eines mehr!

Thomas

gaby
09.05.2005, 04:32
Viele Anregungen hab ich mir hier im Forum geholt. sinner hatte viel Ahnung und auch Walter hat mir gute Tipps gegeben.

Ich glaube auch mit 2 Nestern bist Du auf der sicheren Seite, wenn die Damen sich entscheiden zu mehreren zu gleichen Zeit das Nest zu benutzen gibt es Matsch. Außerdem lassen meine sich auch nach der Eiablage viiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeel Zeit auf dem Nest....

Gaby

dehöhner
09.05.2005, 07:33
Hallo Gabi,

habe noch mal den Text zu den Bildern gelesen. Du warst ja auch noch nicht 100 % fertig, als die ersten Hühner kamen bzw. drin wohnten.
Ich muß auch noch das Kotbrett fertigstellen. Habe noch nicht die richtige Idee. Wahrscheinlich ist was mit Blech gut. Und die Türklinke muß noch dran.
Finde bei deinem Haus die Bauweise toll, daß unter den Sitzstangen die Nester sind. Raffiniert ! ;)
Auf dem einen Foto sehe ich doch eine Araucana Henne, eine schöne Henne.
WEnn mein Stall fertiggestellt ist und alle Hühner eingezogen sind, werde ich auch mal Fotos hier reinstellen.
Finde, durch die Fotos lernt man auch ne Menge.
WErde wohl doch noch Nistplätze aus Holz zum Aufhängen kaufen. WEnn ich 2-3 Katzenkloos auf den Boden stelle, ist so viel Platz weg.

Gruß dehöhner

Sinner
09.05.2005, 07:44
moin,

ich hab das so mit dem kotbrett gelöst



gruß
jens

gaby
09.05.2005, 07:51
Mein Mann hat das mit den Kotbrett selbst "gebastelt" Bleche gebogen und ausgeschnitten so das sie als Auflage für die Stangen dienen. Scharfe Kanten hat er mit einer Art Kunststoff-Klemmen abgedeckt. Durch ihr Eigengewicht halten sie auf dafür gebautes Gestell.
Gaby