PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ansteckende Kehlkopf- Luftröhren-Entzündung (infektiöse Laryngotracheitis= ILT)



conny
09.08.2007, 19:33
Ansteckende Kehlkopf- Luftröhren-Entzündung(infektiöse Laryngotracheitis)

Symptome

Schwere Atmungsstörungen, dabei evtl Pingiunstellung und klagende Atemgeräusche, Augen- u. Nasenausfluss, Husten, Kopfschütteln, blutiger Schleim aus dem Schnabel. Plötzlicher Erstickungstod, Kopfödem, Legenot. Milde Verlaufsform: undeutliche Symptome mit Leistungsminderung (Eier, Fleisch).,

Ursache

Ansteckende Viruserkrankung. Genesene Tiere können bis zu 16 Monaten den Erreger ausscheiden.
Inkubationszeit; 6-15 Tge



Therapie

Behandlung nicht möglich. Erkrankte Tiere sollten getötet werden. Neuer Besatz erst nach mind. 2 Monaten.

Impfungen können vorbeugen.
Achtung: Fasane können mit schwerer Impfkrankheit reagieren, evtl Tod.

MonaLisa
07.05.2008, 15:21
Betroffen Hühner, Perlhühner, seltener Fasane, Puten nur sehr selten.

Infektionsdauer 7-12 Tage

Infektion über Sekrete, Kot, Staub, langlebig im Stall
Sterblichkeit 1-50%, je nach Erregertyp

Prophylaxe
Impfung mittels Grob Spray, Trinkwasser (doppelte Dosierung), Augentropfen,
Not-Impfung nur mittels Augentropfen

Achtung:
Oft Mischinfektion Pocken/ILT

MonaLisa
01.12.2008, 10:17
Gemäß dieser Arbeit, S. 91/92 besteht Meldepflicht:
http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2007/4528/pdf/RuelkeCatherine-2007-01-30.pdf