PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geflügelzuchtverein



Sefina
14.09.2007, 07:32
Juhu,
seit gestern bin ich Mitglied im RGTZV St.Augustin-Hangelar e.V.!
Ich habe Pucky mit ihrem Mann kennengelernt. Wir senken dort das Durchschnittsalter ;)
Herzlichst wurden wir dort aufgenommen.
Es war ein informativer Abend für mich und ich freue mich auf die weiteren Treffen.
Liebe Grüße sefina

Austria
14.09.2007, 07:39
Hy

Na das ist ja toll.

Ich spiele auch mit den Gedanken zu unserem Verein zu gehen. Ein paar Leute kenn ich ja von ihnen. In erster Linie ist wäre es für mich ein guter Schritt um mein Hühner Wissen ein bisschen auszubauen. Natürlich ist es auch ein positiver Aspekt für die Impfungen.

Nur, hat man in solch einen Verein irgend welche Verpflichtungen?
Ich frage da es vorkommen kann das ich ein zwei mal an solchen Versammlungen nicht teilnehmen kann wegen der Arbeit.
Wie sieht es mit Mitgliedsbeiträgen aus?

Lg Michael

Sefina
14.09.2007, 08:16
Mit den 13 Euro Jahresbeitrag und den Impfungen ist es preisgünstiger zusammen, als meine Hühner über den Tierarzt impfen zu lassen.
Ich habe gestern jede Silbe über Hühner verschlungen. Entlich Menschen , die meine Leidenschaft verstehen und mit denen ich demnächst Fachsimpeln kann.
Über Aufgaben habe ich noch nichts erfahren. Ich denke die ein, zwei Mal im Jahr ehrenamtliche Tätigkeit schaffe ich auch noch.
Gestern, gleich bei meinem ersten Abend stellte ein Preisrichter zwei Zwerghuhnrassen vor. Als erstes chabo und dann Zwergseidis. Das war sehr interessant und informativer als alle Bücher, habe das erste Mal Chabos live gesehen. :love

orpingto
14.09.2007, 09:25
Dann viel spaß ;) :)

Bartzwerg
15.09.2007, 13:01
Hallo!

@ sefina: Bevor hier jemand etwas falsch versteht: Zwerg-Chabos gibt es nicht. Die Tiere, die du meinst, heißen Chabo und sind sogenannte Urzwerge, d.h. sie sind ausschließlich und ursprünglich in der Zwergform vorhanden. Ähnlich wie Sebright, Ohiki oder Bartzwerge.

Gruß
Bartzwerg

Sefina
15.09.2007, 16:54
:yau und wunderschön sind die auch noch!

Wulli
15.09.2007, 20:36
kann ich einmal kurz fragen, wer den der Vereinsvorsitzende in
St. Augustin-Hangelar ist?

Sefina
15.09.2007, 21:00
Das ist der Herr Erich Lindsiepe.
Von seiner Art her wollte ich mich sofort dort und nicht woanders anmelden.
In welchem Zuchtverein bist du?

Wulli
16.09.2007, 10:35
Ich bin im Geflügelzucht, Obst und Gartenbauverein Ströhen-Steinhagen und im Geflügelzucht und Gartenbauverein Isselhorst. Wegen Erich wollte ich nur wissen, ob er immer noch den Vorsitz macht. Ich kenne ich vom SV der Krüperzüchter, da ist er auch 1. Vorsitzender.

Gruß Wulli

Sefina
16.09.2007, 11:11
Das ist ja phantastisch!
Besser konnte ich es ja garnicht treffen!!!

Eydu
16.09.2007, 11:33
hallo sefina
bin hier neu dabei und habe zwerg wyandotten war gestern zum ersten mal beim sommertreffen im sonderverein.bin auch begeistert wie
man dort aufgenommen wurde

Sefina
16.09.2007, 14:28
Na, dann mal ein :welcome

Pucky
18.09.2007, 11:19
@ sefina,
na dann bin ich ja froh,das es Dir gefallen hat.
Also so ehrenamtliche Geschichten gibt es eigentlich nicht,nur mal so hin und wieder am Aufbau für Austellungen teilnehmen oder einen Kuchen backen für`s Sommerfest (schade das Ihr da noch nicht dabei wart).
Mein Göttergatte und ich sind gerade beim Aufbau einer Website über den Verein.Der Vorstand sucht die wichtigsten Daten aus der Vergangenheit raus und dann kanns los gehen.


Wir sind dann zu finden unter www.RGTZV-Hangelar.de
(ich hoffe die Werbung darf ich machen) :rotwerd

LG Pucky