PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Filme zur Vogelgrippe



Pro Federvieh
18.07.2007, 21:58
http://www.provieh.de/s2717.html dort die Info vom 18.07.07

Danke Corinna für die Quelle

Wer PCR interessiert ist und Englisch kann findet auch eine Menge hier:

http://www.youtube.com/results?search_query=pcr&search=Search

Gruß

Mathias von

bettelhuhn
18.07.2007, 22:38
Danke Corinna für diesen Link!

Er zeigt die Marschrichtung der profitorientierten Tierquäler mehr als deutlich auf.

Geschmacklosigkeit ersten Grades ist die Verwendung des Wortes Euthanasie.

Danke TCC wir wissen euch jetzt bestens einzuschätzen.

Ein sprachloser Thomas, sprachlos weil er sich fragt, wie für so etwas Werbung gemacht werden kann. Entweder ich bin ein geistig Verwirrter oder .......?

Pro Federvieh
18.07.2007, 23:21
@ thomas kannst ja mal zu den forschenden Pharmaunternehmen gehen und dir die dortige Reklame für die Vogelgrippe ansehen. Aber Vorsicht könntest Verschwörungstheoretiker werden.

AnnTye
18.07.2007, 23:50
Original von provieh
http://www.provieh.de/s2717.html dort die Info vom 18.07.07


Hallo Mathias,

auf der oben verlinkten Seite steht als erstes ein Link zu Animal-Health-online.de , was mich ziemlich erstaunt, da doch die enge Verbindung des Betreibers dieser Website zur Pharmaindustrie und auch seine Bevorzugung der Käfighaltung von Legehennen schon lange kein Geheimnis mehr ist. Dies wurde hier im Forum bereits mehrfach diskutiert, z.B. hier:

Zu den vielen Berichten von animal-health-online.de (http://www.huehner-info.de/huefo/thread.php?threadid=11478)

Sie schrecken vor nichts zurück: Mogelpackung "Ökoei" (http://www.huehner-info.de/huefo/thread.php?threadid=7228)

und noch einige andere, wenn man die Suchfunktion bemüht.

Vielleicht sollte Provieh die Werbung für AHO nochmal genauer unter die Lupe nehmen.

Viele Grüsse Antje

bettelhuhn
19.07.2007, 00:06
Da kann ich Dir, Antje, nur uneingeschränkt beipflichten. Zwar ist AHO immer sehr schnell bei der Berichterstattung, was einen guten finanziellen Background offenbart, aber die Tendenz ist eindeutig, wenn man sich oft auf deren Seiten aufhält, wird einem deren Zielrichtung deutlich.

Würde Provieh bei Links zu AHO empfehlen darüber nachzudenken, ob es notwendig ist im Sinne der guten Sache. Im Sinne der Schlechten gibt es genug Futter bei denen.

Aber gebe zu bedenken, Provieh ist kein alleinstehendes Wesen, es sind viele Menschen dort aktiv, die immer das Beste für die Tiere wollen. Der Kampf kostet viel Kraft, so dass schnell Fehler entstehen, die aber korregiert werden müssen, wenn sie erkannt werden.

Thomas, der mit Fehlern behaftet weiterkämpft, weil er weiss, dass für Tiere kämpfen kein Fehler sein kann und darf!

Klausemann
19.07.2007, 05:53
Wer Corinna's bisherige Links kennen gelernt hat,
der weiss das sie sich offenbar gerne bei Herrn Dr. med. vet. Manfred Stein's Seiten schlau macht. Ich weiss nicht ob ihr das überhaupt bewusst ist, wen sie da nebenbei ständig publiziert ? 8)

Gruss Klaus

Susysorglos
20.07.2007, 07:08
Hallo an alle
sehr zum empfehlen ist die DVD. Ich habe sie auch.

hier:
http://www.youtube.com/watch?v=X5iugsPCRks

Gruß Susanne

Pro Federvieh
23.07.2007, 22:23
Liebe Antje,
danke für den Hinweis,
Thomas danke für den Kommentar
den Link sollten wir keinesfalls löschen. Wir sind uns schon bewusst,von wem die Seite erstellt ist. Man muss natürlich unsere Kommentare zu den dortigen Meldungen lesen. Um präzise informiert zu sein. ist es gerade wichtig, zu wissen, wie der "Gegner" agiert, und dazu lese ich diese Seite (genau wie andere gegnerische auch) ständig und empfehle auch anderen rundum-Interessierten, gleiches zu tun.

Daneben ist die Seite (gefiltert) aktuell so dass man immer reagieren kann. Auf wessen Seite wir stehen wissen www.provieh.de Besucher sowiso.

Da aber bei Verlinkungen häufig der Zusammenhang fehlt, nehmen wir Deine Anregung gerne auf und verweisen darauf, dass die dortige Meinung nicht zwingend unsere Meinung widerspiegelt. Schließlich müssen wir auch die Wirkung auf Aussenstehende berücksichtigen.


Gruß
Mathias von

Pro Federvieh
23.07.2007, 22:36
Hallo Susanne,

sehe ich genauso, hier ein weiterer Link mit der längeren Version.

http://video.google.de/videoplay?docid=-7294952144822865260

Bevor der Film und die Personen darin hier zerissen werden: Achtung nicht die Person diffamieren, wenn einem keine Sachargumente einfallen.
Und weil Köhnlein drin vorkommt bitte auf seine worte achten, er sagt nie, dass es h5n1 nicht gibt er sagt nur, dass man nicht jeden toten Vogel der auch h5n1 hat mit der todesursache Vogelgrippe abstempeln darf.

Gruß

Mathias von

Redcap
23.07.2007, 22:45
Na gerne doch ...


Dann mal der Reihe nach ...

http://de.wikipedia.org/wiki/AIDS-Dissident

Zu Dr. Köhnlein & Aids-Dissidenten allgemein folgende Infos:
http://linkszeitung.de/index2.php?op...pdf=1&id=66001
http://www.info.gov.za/speeches/2006/06120816451001.htm

Des weiteren:
http://www.de.indymedia.org/2006/11/161417.shtml
Auch von Dr.Paleske

Das Video oben wurde von einem Scientologie-Mitglied Michael Kent produziert, und auch einer der Protagonisten ist nachgewiesenermassen Scientologist, ratet mal wer ... steht im Vereinsregister in Stuttgart.


Wer hätte das gedacht, mit schönen Tönen lockt der Rattenfänger, naive Kinder aus der Stadt ...

Crissi
23.07.2007, 23:02
Original von Redcap
Na gerne doch ...


Dann mal der Reihe nach ...

http://de.wikipedia.org/wiki/AIDS-Dissident

Zu Dr. Köhnlein & Aids-Dissidenten allgemein folgende Infos:
http://linkszeitung.de/index2.php?op...pdf=1&id=66001
http://www.info.gov.za/speeches/2006/06120816451001.htm

Des weiteren:
http://www.de.indymedia.org/2006/11/161417.shtml
Auch von Dr.Paleske

Das Video oben wurde von einem Scientologie-Mitglied Michael Kent produziert, und auch einer der Protagonisten ist nachgewiesenermassen Scientologist, ratet mal wer ... steht im Vereinsregister in Stuttgart.


Wer hätte das gedacht, mit schönen Tönen lockt der Rattenfänger, naive Kinder aus der Stadt ...


Hast du noch was anderes auf Lager?

Ok, damit die Sache Rund ist

1.rethinkingaids (http://www.rethinkingaids.de/)
runter scrollen auf Artikel...

Was du kannst, können andere schon lange.

:laugh

Redcap
23.07.2007, 23:07
Immer zur Stelle, wa?

http://www.aidstruth.org/

http://www.aidstruth.org/aids-denialists-who-have-died.php
Liste derer, die der Irrlehre zum Opfer fielen ...


Den Text des Ex-Dissidenten Schuklenk sollte man lesen

http://www.aidstruth.org/professional-responsibilities-of-biomedical-scientists.pdf

Im Übrigen haben sich auch Duesberg und Mullies ziemlich zurück gezogen ... wo sind die nur?

Crissi
23.07.2007, 23:09
Original von Redcap
Immer zur Stelle, wa?

http://www.aidstruth.org/

http://www.aidstruth.org/aids-denialists-who-have-died.php
Liste derer, die der Irrlehre zum Opfer fielen ...

Aber sicher doch, muss doch sehen was du dir wieder zusammen schreibst. Du weißt doch, Feind liest mit, oder wie war das doch gleich :P.

Redcap
23.07.2007, 23:13
Solange Du meine Mülltonne in Ruhe läßt ... :P

Crissi
23.07.2007, 23:15
@redcap

grade deine darf man nicht in Ruhe lassen 8)

Pro Federvieh
23.07.2007, 23:16
@redcap musst du eigentlich jeden thread zumüllen? Du bist echt kontraproduktiv.
Setze dich doch mit den Inhalten des Films auseinander nicht mit Köhnlein oder willst Du mich nicht verstehen.
Wenn Du die welt vor Köhnlein retten willst verklage ihn, aber nicht hier.
Hier geht es darum, dass in dem Film Wahrheiten gesagt werden, die in der Öffentlichkeit die immer nur hört- für den Menschen gefährlich- von wildvögeln- ein gegenteiliges Meinungsbild erzeugt wird.

Aids kommt in dem film nicht vor. Lebe deine Verfolgungssucht doch irgendwo anders aus und mach dich nicht überall lächerlich.

Dafür war mein absatz gedacht : "bevor der Film...

Hochachtungsvoll
Güthe von

Redcap
23.07.2007, 23:24
Na, na werde nicht beleidigend ... sonst kommt der schwarze Mann. :P
Nett, wäre, wenn man wenigstens dieses Forum von diesem "Müll" verschont, um Deine Worte zu benutzen. Vielleicht solltest Du mal den Film genauer analysieren? Oder willst Du nicht verstehen?
Der hat nichts in der Geflügelszene zu suchen! Aids ist sein Hauptspielplatz ... die Vogelgrippe bietet aber aktuell noch viel mehr Potential.

Pro Federvieh
23.07.2007, 23:28
schön gegen farbige hab ich übrigens auch nichts, Deine Aids_Geschichten kennt ja nun jeder - ich wäre dafür, einen eigenen Aids-thread aufzumachen. So hält man die anderen threads sauber und kannsich dem Kampf gegen Aufstallung und keulung widmen.

Crissi
23.07.2007, 23:32
Original von Redcap
Na, na werde nicht beleidigend ... sonst kommt der schwarze Mann. :P
Nett, wäre, wenn man wenigstens dieses Forum von diesem "Müll" verschont, um Deine Worte zu benutzen. Vielleicht solltest Du mal den Film genauer analysieren? Oder willst Du nicht verstehen?
Der hat nichts in der Geflügelszene zu suchen! Aids ist sein Hauptspielplatz ... die Vogelgrippe bietet aber aktuell noch viel mehr Potential.

Der Film hat sehr wohl was damit zu tun, aber für dich hat es gleich was mit Aids zu tun, nur weil dort auch Dr. Köhnlein spricht.
Da du aber so auf Links stehst hier extra einen für dich von mir.
extra für Redcap (http://www.onlineberatung-therapie.de/icd10/wahnhafte-stoerungen.html)

Redcap
23.07.2007, 23:34
Das liegt an Euch .... ein Link über den Meister ... und schon lege ich los. ;)
Merkts Euch.

Ja Crissi ... ganz bestimmt hilft Dir die Seite ... ganz bestimmt.

witte5
23.07.2007, 23:44
Original von Redcap
Das liegt an Euch .... ein Link über den Meister ... und schon lege ich los. ;)
Merkts Euch.

Was soll das denn werden? Ein Maulkorb?

Ist dir eigentlich schon mal in den Sinn gekommen, dass durch dein Generve Leute in die von dir NICHT gewünschte Richtung getrieben werden könnten? :o

Pro Federvieh
23.07.2007, 23:46
Ach Antje, eben fällt mir was auf.
Hast du mal links auf dieser Seite geschaut wer dort alles so Werbung macht?
Wiesenhof, TCC, billiger.de (Geflügelfleisch billiger)
passt irgendwie auch so gut wie das Sponsoring von whiskas für den deutschen Tierschutzbund.

Redcap
23.07.2007, 23:50
Tja, Witte ... in anderen Foren übernimmt das die Forenleitung (da wird Generve und Müll auch anders definiert) ... hier überläßt mans z.B. mir ...

gaby
24.07.2007, 04:57
und schon geht es wieder mit Beleidigungen los. Diesen Thread schließe ich jetzt, es ist ja nicht zu erwarten das da noch etwas zur Sache kommt.

gg