PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : automatische hühnerklappe die zehnte



Niklas
04.07.2007, 13:32
Direkt zu anfang muss ich sagen, ja ich habe die anderen threads hierrüber gelesen. Also eine ATX is mir VIEL zu teuer. Zerbrech mir nun schon tage darüber wie ich mir eine selba bauen kann. Motor is mir schon klar. Stromversorgung auch. un et soll über ne zewitschaltuhr gereglt werden. So mein problem is nun, dass ich nit so recht weiß wie ich dat mit relais verwirklichen kann. hab mal iwo gelesen dat dat einer mit 2 relais hinbekommen hat, hat aba keinen schaltplan geppostet. Würde mich über info's von selberbauern bedanken .

mfg Niklas

PS: wär cool wenn ihr bei nem schaltplan denaben schreiben könntet was das für bauteile sin. Löten usw is kein problem für mich.

2Rosen
04.07.2007, 13:47
Hi Niklas,
hast Du schon mal über die einfachste Variante nachgedacht?
--> gebrauchtes, kleines Vorsatz-Rollo (z.B. ebay manchmal um die 15,00) und einen gebrauchten passenden elektrischen Gurtwickler (z.B. ebay um die 20,00 sind fast alle mit Timer)
Ich hatte Glück und hab da einen Musterrolladen vom Tischler für € 4,00 ersteigern können. Einfach vor die Luke geschraubt und fertig.
Leider hab ich keinen elektrischen, sondern nur den manuellen Gurtwickler angebracht der eh schon dran war. Das ganze hat mich zusammen ca. € 11,00 gekostet.

Niklas
04.07.2007, 15:55
hi 2rosen

ja hab ich. die meisten rollos sin zulang bzw zu breit! alles zusammen würde dein vorschlag schon 35 euro kosten für mich(15) en bissel zuviel. Un et geht bestimmt mit relais aba danke für deine schnelle antwort

VG

PS: unter welchem begriff suchst du nach den rolladen?

masterjonas
04.07.2007, 16:07
hä 35 eure ist für dich zu viel ???

wie willst du deine hüher denn finanzieren, wenn schon 35 euro viel ist.

wenn du dir hühner anschaffen willst musst du ein kapital von ca. 500 € haben.




ich persöhnlich (ich bin auch 15) finde 35 € ist nicht gerade sehr viel.

2Rosen
04.07.2007, 16:21
@Niklas
gib bei ebay einfach mal Rolladen ein dann werden Dir nachdem Du Rollos angklickt hast alle Artikel angezeigt und sämtliche ähnlichen Suchbegriffe die auch passen könnten darunter. ;)

Wenn Du so auf Kohle achten mußt, würde ich mir das mit den Hühnchen nochmal überlegen, denn ein Tierarzt-Besuch mit einem eventuell kranken Tier oder Impfungen können ein Mehrfaches davon kosten. :-[

Klausemann
04.07.2007, 16:28
Hallo Niklas ,
zu erst war ich auch der Meinung, der Kram von Axt ist viel zu teuer.
Ich konnte bis lang aber nichts gleichwertiges finden. Weder billig noch teuer. Schlichtweg , Axt hat ein Monopol :roll

Vorsicht Schleichwerbung ;)

Jetzt nach 5 Jahren meines inneren Widerstands :D , habe ich mir so ne Klappe ans Bein gebunden und ich muss sagen, die Teile die dort drinnen verbaut sind, zeugen doch von Kniff und Intelligenz.

Ein Kumpel von mir hat für mich vorher so ne Klappe bis zur letzten Vollendung aus einen Autofensterheber und zwei extra Endschaltern gebaut . Für die ganze Sache benötigte ich noch eine Autobatterie , eine Schaltzeituhr und etwas Messelektronik zum Vorbeugen der Tiefentladung. Das hätte man noch kombinieren können mit einem Ladegerät , was sich bei Spannungsverlust der Batterie einschaltet. Das setzt aber auch voraus, dass Strom im Stall anliegt.

Mir war das auf jeden Fall zuviel drumherum , das ich lieber auf eine unabhängige Batteriebetriebe Anlage zurück gegriffen habe, da ich mir einen Störfall der Anlage auf gar keinen Fall leisten möchte .


Wenn jemand das Monopol „geknackt“ haben sollte oder eine mindestens genauso zuverlässige Anlage gefunden hat , dann sollte er mal den Vergleich zu den Axttüren suchen, um offen zulegen was der Kram eigentlich wert ist.

Gruss Klaus

Niklas
04.07.2007, 16:41
So also ersteinmal muss ich sagen ich hab schon 20 hühner un nen hahn ;) Auf die dauer wird et mir aba zu lästig das wir nicht mal länger in urlaub fahren können.(da keine oma usw in der nähe) 2. bin ich grad den alten rinderstall (mein hühnerstall :) ) am umbauen was auch ne menge kosten wird, aba was solls sons werd ich den milben nie herr. Außerdem warum 35euro ausgeben wenn es auch billiger geht. Außerdem hab ich im stall einen stromanschluss un würde die anlage dann mit einem alten pcnetzteil betreiben. Ne zeitschaltuhr hab ich auch ;). Also wär ich dankbar über ne lösung mit endschaltern tastern relais oda oda oda...
@Klausmann: wär also cool wenn de en schaltplan von deinem kumpel häts.

VG von der Mosel

WILDFLOh
04.07.2007, 16:53
AXT zu teuer -

dachte ich auch mal. Fakt ist allerdings: hält ewig, bester Service und nette Beratung.
Nimm den Rollomotor o.Ä. und Du wirst sehen sind auch teuer.

Das Preis Leistungsverhältnis von AXT ist BESSER als das von BMW oder Merzedes... ;)

Habe meinen ersten E Pförtner gebraucht gekauft (natürlich AXT). Das Ding hat schon soviel mitgemacht das es tatsächlich kaputt sein dürfte - funktioniert allerdings tadellos....

Ich bin der Meinung: Ganz oder ghar nicht - und da kommt nur AXT in Frage!

Ein zufriedener Kunde! :P

Niklas
04.07.2007, 18:24
Da ich technisch nit ganz ungeschickt bin, denk ich das wenn ich endlich einen schaltplan habe das auch so zuverlässig wie AXT hinbekomm und zwar günstiger. Hmmm eine Idee wär noch ne zeitschaltuhr die auch nur sekunden laufen kann d.h. nicht eine mindest zeit von einer minute hat. Hab aba noch keine bei reichelt oda conrad gefunden :(, dass wär dann die einfachste lösung. Kennt einer eine?? oda gibt es sowas sowiso nicht??

Sem
04.07.2007, 20:40
Die Schaltung und der Motor sind ganz simpel, aus einem Auto.
Fensterheber / oder Wischermotor, mit Endabschaltung, sprich Sensoren/ Endabschalter.
12 Volt vorrausgesetz.Funktioniert mitzeitschaltern und /oder mit Dämmerungsschaltern.
Strom drauf Schieber bewegt sich in eine definierte Richtung, bis die Endabstellung erreicht ist. Beim nächsten Schaltvorgang wechselt sich die Stromflussrichtung, bis der Motor/Schieber in Endabstellung ist.
Ganz einfach.

masterjonas
04.07.2007, 20:42
du willst in den urlaub fahren ohne jemanden der nach deinen hühern gucket???

wie stellst du dir das vor???

Niklas
04.07.2007, 21:11
hey

@masterjonas na klar kommt einer nachgugen, aba ich kann den nachbarn doch nit zumuten morgens und abends den stall auf und zu zu machen.

@danke SEM. naja ganz einfach.. viell. bin ich nur zu müde aba könntest du einen Schaltplan für mich zeichenen damit ich mirs besser vorstellen kann??? büdde :please

danke schonma

masterjonas
04.07.2007, 21:13
ja dann ist ja gut!!!!

meiner muss das machen :P aber nie länger als zwei tage am stück.

dafür basse ich dann sein kaninchen + meerschweinchen meist für 2 wochen auf.

Niklas
05.07.2007, 12:12
hi

der arme xD. Wie hats denn bei dir angefangen mit den Hühnern?? Züchtest du oder verkaufst die Eier so wie ich?? *neugierigsei*:P

mfg Niklas

Niklas
06.07.2007, 12:31
Hat denn niemand einen Schaltplan??? büdde Wo sind denn hier die kreativen Techniker???

AnnTye
06.07.2007, 12:41
Hallo,

hier http://www.huehner-info.de/infos/stall_tuer_automatisch.htm.

Und dann gibt noch das hier:
http://www.huehnertuere.de/beschr.html
Ob dieses Angebot noch aktuell ist, kann ich Dir allerdings nicht sagen - besser vorher mal anfragen.

Viele Grüsse Antje

Niklas
06.07.2007, 15:15
Hallo,

danke antje. Bei der 2. Version muss ich aba auch schon 12,50 bezahlen nur für die idee.(Ich weiß, dass ich ein geizhals bin) Volkers Lösung hab ich auch schon gesehen. Viell könnt mir jemand genauere Angaben zu dem Schaltplan machen:
1. Die Leitungen:wofür stehen L1, N und PE??
2.Ist es ein spezieller Endschalter der benutzt wurde.(viell. Angabe des Kaufortes).
3.Wurde ein normales Relais verwendet??(Habe leider kein STROMSTOßrelais gefunden)
4.Dieser Kreis mit dem Z drin und dem Strich durch ist doch der Schalter, oder??

Viel dank für die Hilfe bisher.

VG

Klausemann
06.07.2007, 15:54
Hallo Niklas,
wenn du L1 , N, und Pe noch nicht mal kennst , solltest du besser die Finger von solchen Geschichten lassen. Wir wollen ja nicht das dir der Stall abbrennt oder sonst wer zu Schaden kommt.

Gruss Klaus

Niklas
07.07.2007, 07:18
Hi

wie jetzt ???. Auf Laiensprache ist das doch + - und Erdung oder nicht?? Wüsst nur gern was was ist.

Klausemann
07.07.2007, 07:33
Tut mir Leid , Niklas.

Du hast jetzt normaler Weise alle Informationen die du brauchst. Wenn du jetzt damit nicht klar kommst , fehlt dir es gewaltig an Fachwissen aus dem Elektrokhandwerk.

Und es ist ein Handwerk was Gefahren in sich verbirgt. Deshalb solltest du, bevor du an Elektroleitungen herum bastelst, dir Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen, die normaler Weise von der Industrie und Handelskammer gegengeprüft werde. Ebend den Beruf eines Elektrikers erlernen.

Wenn du das nicht beherrcht , solltest du dir jemand aus deiner näheren Umgebung suchen , der mit Einverständnis deiner Eltern , dir eine Hühnerklappe installiert.

Ich hoffe du verstehst mich. Wenn dir was passiert, und ich dir , einen Jugendlichen, Tipps gebe ,wie du an einer Leitung herum zuschrauben hast oder es passiert hinterher irgendwas, kann ich mich Strafbar machen.

Gruss Klaus

Niklas
07.07.2007, 12:57
arrrgggh *aufreg*

Will doch nur wissen welches welche Leitung ist. Außerdem hab ich auch schon an meinem Pc diverse LED-schaltungen angebaut und er lebt immer noch wie du siehst. :P Also büdde büdde ist das eine Zeichen jetzt der Schalter oda nicht?? Und welcher Buchstabe ist welches Kabel.

Ich handele auch auf eigene Gefahr. *g*

Niklas
08.07.2007, 18:48
Hi,

ein hoch auf Wikipedia!!! :laola

Also PE ist die Erdung sprich die Schutzvorrichtung. N die Masse und L1 dann pluspol. Trotzdem würd ich gern wissen was dass für ein Schalter ist. Bei Wikipedia gibt es den so nicht.

Mfg Niklas

nebrob
25.01.2009, 14:29
Ich weiß, dass dieser Threat schon alt ist, den Inhalt finde ich aber keinesweg veraltet.

Zu viele überschätzen ihre Möglichkeiten und bringen andere in Gefahr (und wenns "bloß" die Hühner sind)

Ich versuche auch, wenns geht, alles selbst zu bauen. Dazu gehört aber auch genug Sachverstand, dass man erkennt wanns kritisch wird.

In diesem Fall gehts nicht um ein paar LED die in einem PC mit 3-25V sondern um einschlagende 230V mit ordentlich bummms!!!

"Ich handele auch auf eigene Gefahr. *g* " ist mehr als unreif!, was auch sicher alle anderen im Thread gemerkt haben... .

appellierend
Nebrob


-schreibt man das überhaupt so.. :-[

linde
26.01.2009, 00:25
Original von Klausemann
Tut mir Leid , Niklas.

Du hast jetzt normaler Weise alle Informationen die du brauchst. Wenn du jetzt damit nicht klar kommst , fehlt dir es gewaltig an Fachwissen aus dem Elektrokhandwerk.

Und es ist ein Handwerk was Gefahren in sich verbirgt. Deshalb solltest du, bevor du an Elektroleitungen herum bastelst, dir Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen, die normaler Weise von der Industrie und Handelskammer gegengeprüft werde. Ebend den Beruf eines Elektrikers erlernen.

Wenn du das nicht beherrcht , solltest du dir jemand aus deiner näheren Umgebung suchen , der mit Einverständnis deiner Eltern , dir eine Hühnerklappe installiert.

Ich hoffe du verstehst mich. Wenn dir was passiert, und ich dir , einen Jugendlichen, Tipps gebe ,wie du an einer Leitung herum zuschrauben hast oder es passiert hinterher irgendwas, kann ich mich Strafbar machen.

Gruss Klaus

Dass jemand den Unterbegriff Oberlehrer unter seinem Nick stehen hat ist ja an und für sich schon lächerlich. Dass dieser Mensch sich dann hier auch noch als solcher aufspielt - nein danke!

Wir sind hier in einem Forum für Hobbyisten und ich denke, dass der gute Niklas durchaus eine Schaltung für einen Hühnerstall zusammenschrauben kann. Dafür muss er kein Elektriker sein, so wenig wie die vielen Hobby-Hühnerhalter hier gelernte Landwirte, Fachrichtung Geflügelwirtschaft, sind. Und diese ungelernten Herrschaften maßen sich an über Gedeih und Verderb von Lebewesen zu entscheiden.

Ich hatte mit 15 an Mofas rumgeschraubt, hatte in meinem Elternhaus unter Anleitung meines zehn Jahre älteren Bruders ganze Elektroinstallationen vorbereitet, andere sind in diesem Alter bereits in der Lehre und müssen auf dem Bau zeigen, dass sie Strippen ziehen können.

Jedem Menschen muss es erlaubt sein, Erfahrungen zu sammeln. Da sag ich lieber vernünftig wie es geht und was gemacht werden soll, zeige auch mögliche Gefahren auf und gebe Tipps zur Sicherheit.

So sollte in diesem Forum gearbeitet werden und nicht mit abwiegeln, madig machen und verarschen. Wir suchen Lösungen für Ideen und Probleme und keine Ratschläge wie wir es besser nicht machen sollten. So was ist nämlich keine Hilfe.

Klausemann
26.01.2009, 12:16
Hallo Linde,
in dem du dich an meiner Person ereiferst werden deine Beiträge auch nicht besser. Dein ganzes Posting ist Oberflächig und zeugt von fehlender Fachkompetenz. Nicht mit einen Wort bist du auf Niklas Problemstellung eingegangen. Vermutlich weil du selber „nur mal so bisschen“ Ahnung hast. Aber mitreden wollen . :roll

Ich weiß nicht ob du „so ein bisschen“ Ahnung von den so genannten gefährlichen Berufen hast ? Elektriker und Gas Wasser Installateure ist einer von denen. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, das ich oft auf die Hinterlassenschaften von Typen wie dir, stoße, die mit nur mal „so’n bisschen Ahnung“ an Anlagen herum fummeln und gewaltig Schaden anrichten.

Aber die Bodenloseste Verantwortungslosigkeit und Erkenntnisresistenz lieferst du hier ab. Jungendlichen , die nicht mal die leiseste Kenntnis von Schutzeinrichtungen und Schaltungen , wie deren Sinnbilder aus der Technischen Kommunikation , kennen, noch Anweisungen zu geben, gehört meiner Meinung nach vor dem Richter.

Aber es ist ja nicht dein Arsch wenn etwas passiert und dein Arsch steht bestimmt auch nicht zur Verfügung, wenn nach dem Schuldigen gesucht wird.

Gruss Klaus.

ps, Helmut Schmidt wurde zu seiner „a.D.“ Zeit befragt, ob er sich nach 25 Jahren Mitarbeit bei „Der Zeit“ schon als Journalist fühle? Er sagte:“ kann ihn nie passieren, denn er hasst oberflächige Arbeit. :P

linde
03.02.2009, 18:50
Original von Klausemann
Hallo Linde,
in dem du dich an meiner Person ereiferst werden deine Beiträge auch nicht besser. Dein ganzes Posting ist Oberflächig und zeugt von fehlender Fachkompetenz. Nicht mit einen Wort bist du auf Niklas Problemstellung eingegangen. Vermutlich weil du selber „nur mal so bisschen“ Ahnung hast. Aber mitreden wollen . :roll

Sehr geehrter Herr Oberlehrer,

Ihnen ist ja auch gestattet, einen Computer zu benutzen, ohne eventuell Informatiker zu sein, sie pflegen vielleicht ihren Hobby-Garten ohne den Gärtnerberuf erlernt zu haben und halten sich offensichtlich auch Hühner... ach ja, ich wiederhole mich ...

Das Allerschlimmste: Sie posten hier ins Forum und veröffentlichen wahrscheinlich Ihre Weisheiten, ohne Publizist, Journalist oder Webmaster zu sein.




Ich weiß nicht ob du „so ein bisschen“ Ahnung von den so genannten gefährlichen Berufen hast ? Elektriker und Gas Wasser Installateure ist einer von denen. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, das ich oft auf die Hinterlassenschaften von Typen wie dir, stoße, die mit nur mal „so’n bisschen Ahnung“ an Anlagen herum fummeln und gewaltig Schaden anrichten.

Ich kenne Hobby-Elektroniker, die kennen sich besser mit VDE- und anderen Sicherheitsnormen aus, als es manch ausgebildeter Elektriker-Geselle oder -Meister tut.
Normen und technische Verarbeitungsregeln lassen sich nämlich nachlesen und ich als Hobbyist lese halt etwas genauer nach.
Und wenn sich jemand eine Kleinigkeit in den Hühnerstall einbauen möchte, dann soll er es doch tun. Es gibt gottlob immer noch Sicherungen und FI-Schalter.


Aber die Bodenloseste Verantwortungslosigkeit und Erkenntnisresistenz lieferst du hier ab. Jungendlichen , die nicht mal die leiseste Kenntnis von Schutzeinrichtungen und Schaltungen , wie deren Sinnbilder aus der Technischen Kommunikation , kennen, noch Anweisungen zu geben, gehört meiner Meinung nach vor dem Richter.

Ich muss nicht, um Licht ein- und auszuschalten, Elektrotechnik studiert haben. Ich habe meine Erfahrungen teilweise mit try and error gemacht und ich lebe noch!


Aber es ist ja nicht dein Arsch wenn etwas passiert und dein Arsch steht bestimmt auch nicht zur Verfügung, wenn nach dem Schuldigen gesucht wird.

Wir leben nicht in einer Kuschelwelt, es kann keiner den Jungen davon abhalten seine eigenen Erfahrungen zu sammeln. Und wenn er es schon tun will, dann braucht er andere Antworten als solche, die Du in diesen Thread geposted hast.
Wenn Du ein Fachmann in Sachen Elektrik bist, dann solltest Du vor allem Kompetenz zeigen und Dein Wissen teilen und nicht abwiegeln.


ps, Helmut Schmidt wurde zu seiner „a.D.“ Zeit befragt, ob er sich nach 25 Jahren Mitarbeit bei „Der Zeit“ schon als Journalist fühle? Er sagte:“ kann ihn nie passieren, denn er hasst oberflächige Arbeit. :P

Das kann Dir auch nie passieren, da Du offensichtlich der deutschen Sprache noch nicht mal dermaßen mächtig bist, dass Du einen ganzen Berufsstand mit einer adäquaten Orthographie verunglimpfen könntest.

In diesem Sinne...

acer
03.02.2009, 20:52
Na, na, nimms nicht so ernst. Dass Klausemann nicht wirklich Oberlehrer ist das wird wohl auch der letzte Fori gemerkt haben. http://de.wiktionary.org/wiki/oberfl%C3%A4chlich
Hier gibt es doch genug qualifizierte Ratschläge zu Hühnerklappen. Ich hoffe, dass ich bald dazu komme meine Gurtwickler einzubauen. Das wäre dann eine echt preiswerte Sache. 30 € für 2 Stück. Die Klappen werden aus Kellerbeständen gebastelt. Wenn sie fertig sind mache ich Fotos.

nebrob
03.02.2009, 21:23
das wäre toll!
Ich glaube ideen für den eigenbau haben viele... nur kommts auch selten wirklich zur umsetzung... :pfeif

acer
03.02.2009, 22:53
Original von nebrob
das wäre toll!
Ich glaube ideen für den eigenbau haben viele... nur kommts auch selten wirklich zur umsetzung... :pfeif
Von wegen. Die Gurtwickler habe ich schon und eine Klappe auch. Ich muß nur noch den Stall bauen :laugh
Wegen Umzug sitzen meine Hühner noch provisorischen Stall. Wenn das Wetter es erlaubt baue ich einen schönen Stall mit automatischer Klappe.

Brahmaner
03.02.2009, 23:48
Ich glaube auch nicht das es sich lohnt über etwas zu streiten das schon 2 Jahre her ist, zumal der um den es geht noch lebt.

Niklas Letzte Aktivität: 11.01.2009 12:53

Entweder er hat es nicht versucht zu bauen oder er war erfolgreich 8)

Gruß Volkmar

Brahmaner
03.02.2009, 23:50
Das sind oft die letzten Worte eine Elektrikers :o


Original von Niklas

Trotzdem würd ich gern wissen was dass für ein Schalter ist. Bei Wikipedia gibt es den so nicht.

Wetterhahn
04.02.2009, 01:36
Um nochmal zum Thema zu kommen:

In ebay einfach mal nach rollotron suchen, und schon hat man die beste Hühnerklappe der Welt für billig.
Mit Zeitschaltung und Dämmerungssteuerung, so dass die Hunis bei Sonnenaufgang rauskönnen. Hab ich so gemacht, und man muss nicht lange basteln.

Gruß, Mario

vision
04.02.2009, 07:12
Hi.
Ich habe auch eine Hühnerklappe mit Gurtwickler und bin sehr zufrieden damit. Leider ohne Dämmerungsschalter, aber da muß ich halt immer nachstellen, wenn die Tage länger oder kürzer werden.

Falls es jemand Interessiert; beim Lidl gibt diese woche Gurtwickler (http://www.lidl.de/cps/rde/xchg/lidl_de/hs.xsl/index_65978.htm?detail=extensive) für 70 €.

(der Link wird natürlich nicht lange funktionieren)

nebrob
04.02.2009, 08:41
Da hat wohl jemand Nachtdienst gehabt, gell Volkmar :biggrin:

Ich wusste dass der Threat 2 Jahre inaktiv war. Ich schrieb, weil Neulinge immernoch zufällig darauf stoßen und vielleicht zu leichtsinnig mit der Sache umgehen würden...

Du kennst meinen Job und der bringt so einiges schräges mit sich... .
Wie oft ich schon da stand und nicht fassen konnte was meine Augen da sahen... . :-[


Außerdem hab ich nu doch die tolle info, dass lidl diese woche gurtwickler hat! :laugh


Grüße
Neb

Brahmaner
04.02.2009, 16:29
Hast richtig geraten mit der Nachtschicht ;D

Das mit dem streiten hatte sich garnicht auf dich bezogen sondern auf Linde und Klausemann ;)

Das man einen alten Threat wieder ausgräbt find ich garnicht schlimm, sondern zeugt davon das man gesucht hat 8)


Gruß Volkmar

Brahmazüchter
04.02.2009, 18:20
Also nochmals auf die elektrischen Gurtwickler zu kommen.
Manschaue mal bei ebay nach und siehe da man bekommt solche dinger schon unter 30 euronen wenn man ein wenich danach schaut.
Also wieso 70 € ausgeben wenn man für den gleichen Preis 2 bekommt:)

Brahmazüchter
04.02.2009, 18:41
ach ja und wenn es jemanden interessiert in ca 28 min leuft bei ebay 6 elektrische gurtwickler aus.Preis liegt gerade bei nichtmal 90 euronen

http://cgi.ebay.de/6-Stk-Rademacher-Rollotron-8200-3-Gurtwickler_W0QQitemZ250364684151QQcmdZViewItemQQp tZDE_Haus_Garten_Inneneinrichtung_Rollos_Jalousien ?hash=item250364684151&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1232%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C 240%3A1318

Wachtelzucht
04.02.2009, 19:42
Hallo,
sucht von euch jemand günstig Elektronische Pförtner von AXT?
Gruss wachtel

nebrob
04.02.2009, 20:41
na klar!

Hühnimari
30.03.2009, 19:54
wisst ihr eigentlich wollte ich schon lang mal so ein automatischer

Hühnerschieber bauen was ich von euch wissen will kann man ein

scheibenwischermotoren 360 Grad auf allle beiden seiten drehen

lassen ??

Daniel 123
02.04.2009, 09:18
Hey,

Naklar kann man das machen :)
dies ist durch umpoljung machbar ! Dazu wirt ein 2X UM Schalter benötigt ! Aber bitte mit Mittelstellung !
Du hast die Möglichkeit entweder Dauerlauf oder sogar Interwal !



Daniel

Redcap
02.04.2009, 14:52
Mit Antennenmotor geht's auch.

http://www.nifty-stuff.com/wp/uploads/2009/02/auto-coop-door-animation.gif
http://www.nifty-stuff.com/auto-coop-door-ii-antenna.php

Oder mit Wasser-Zeitschaltuhr

http://www.nifty-stuff.com/wp/uploads/2008/05/auto-chicken-coop-door-water.gif
http://www.nifty-stuff.com/automatic-chicken-coop-door.php

Hühnimari
02.04.2009, 17:19
Also könnte ich meinen schieber über eine schnur und flaschenzug auf den Scheibenwischermotor umleiten der dort die schnur aufwickelt ??

Hühnimari
02.04.2009, 17:26
und kann mir jemand sagen wie ich dann die zeitschaltuhr anbringen soll???
und der 2x um schalter ist der mit 10 A ok??

mfg

Daniel 123
02.04.2009, 17:37
Hey,

Jo die 10er Version Reicht ! ;)
Wie meinst du das mit der Uhr ? die wirt in den Schaltkreis mit eingebracht !
Dann brauchst du noch einen Abschalter ! (Türkontakt vom Kühlschrank ) der die Klappe am Oberen Punkt anhält !



Daniel

Hühnimari
03.04.2009, 13:30
Danke dir

mfg

findus
05.04.2009, 10:03
Die Geschichte mit dem Antennenmotor ist echt simpel und sieht auch sehr zuverlässig aus.
Ich habe es ähnlich gemacht,allerdings mit einem kleinen Stellmotor vom Astra Twintop Dach(ja ich arbeite bei Opel als Mechaniker)
Das ganze wird über eine Zeitschaltuhr und ein 12 Volt Netzteil versorgt. Die Endabschaltung funzt mit Hilfe eines Bremslichtschalters(auch von Opel ).Nur am Abend muss ich die Klappe von Hand schliessen,aber da schaue ich sowieso nochmals nach dem r ;Dechten.
Die Kosten betrugen nur ca8Euro fürs Netzteil.Ok nicht jeder hat entsprechende Möglichkeiten ,aber auf jedenfall kann man sich mit ein paar Ideen sehr viel geld sparen und warum auch immer teuere Geräte kaufen wenn man NUR Hobby Tierhalter ist! :laugh

vision
05.04.2009, 12:25
Ja, man muss nur Ideen haben. :)

Du schreibst, das Du Abends die Tür schließen musst.
Gerade für den Abend finde ich ich eine Automatische Tür wichtig.
Damit man auch mal weg kann. im Winter ist es um 4-5 Uhr Dunkel. Da ist eine Automatische zuverlässige Tür echt beruhigend, wenn man im Geschäft an der Kasse steht; wenn Du verstehst was ich meine...

findus
05.04.2009, 13:59
;)Da hast du natürlich Recht! Und wenn du sicher bist das alle Mädels zur gleichen Zeit ins Häuschen gehen dann sind sie gut erzogen.
Unsere Hühnis bleiben gern im Schein der Stallbeleuchtung noch ne Weile draussen :roll.Aber man kann ja die Klappe natürlich auch mit einem Dämmerungsschalter ausstatten :) :kicher: :kicher:Dann klappts auch mit der Kasse!
Trotzdem solange man mit Niedervolt arbeitet kann man ruhig ein bissel ausprobieren :laugh