PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie sieht es momentan bei euch mit dem eierlegen aus



geidi
06.06.2007, 12:33
Hallo
Meine Damen haben wieder mal den Streik angetreten. Ich habe zwar drei -fünf gluckige Damen dabei, aber ich denke der Rest macht aus solitarität mit. Zur Zeit finde ich höchstens ein Drittel der eier wie sonst.
Geidi

Renommeé
06.06.2007, 12:40
Sehr beruhigend, habe zwar nur drei Hennen finde aber momentan gar keine Eier. >:(

geidi
06.06.2007, 12:42
und wie lange schon??. Bei mir geht es jetzt seit gut drei Wochen so
Geidi

Gast
06.06.2007, 12:47
öhm.... täglich 4 eier von 4 hamburgern, 2 eier von 3 araucana, 1 von 2 marans, 0,5 von 1 zwerglachse.... also kein grund zum klagen.

Renommeé
06.06.2007, 12:47
Ja so ungefähr, hatte so ca. zwei Wochen bis letzte Woche wenigstens ab und an (ca. alle 3 Tage) noch ein Ei, aber seit einer Woche ist gar keins mehr zu finden. Es gluckt auch keine von den Damen, haben anscheinend grad keine Lust. :-/

Renommeé
06.06.2007, 12:48
ähhh Godi, wie sieht denn das Ei von der zwerglachshenne aus. ??? :P

geidi
06.06.2007, 12:50
Original von Godfather
öhm.... täglich 4 eier von 4 hamburgern, 2 eier von 3 araucana, 1 von 2 marans, 0,5 von 1 zwerglachse.... also kein grund zum klagen.
Da bist Du ja zu beneiden, was machst Du?? Gut zureden :)
Geidi

Gast
06.06.2007, 12:51
ne, kein brot, kein quark, keine kartoffeln..... einfach legepellets und grünzeug. :)

und so legen sie seit feb. bzw die hamburger seit ich sie habe annähernd so, im winter waren es täglich 2/4

geidi
06.06.2007, 12:56
Hallo
Nachdem ich der Oma die Fütterungserlaubnis entzogen habe bekommen meine die oben genannten Dinge auch nicht und trotzdem keine eier ???

Gast
06.06.2007, 12:58
auch von deinen hybriden nicht?

deine anderen rassen sind ja eh nicht soooo die legerassen.

hühnerling
06.06.2007, 13:01
Von aktuell 9 Hennen täglich 4 bis 7 Eier, wobei zwei der Hennen (1 Rhodeländer, 1 Marans) seit einer Woche gluckig sind und täglich vom Nest geworfen werden müssen. Die vielen Küken im Nachbarabteil sind wohl ansteckend ;)
Die beiden Rhodeländer-Glucken sind mit ihren Küken beschäftigt und werden wohl vorerst nicht wieder mit dem Legen anfangen.

LG Hühnerling

geidi
06.06.2007, 13:07
Original von Godfather
auch von deinen hybriden nicht?

deine anderen rassen sind ja eh nicht soooo die legerassen.

Bis auf die Seidi -Eier sehen ja doch fast alle ziemlich gleich aus, also denke ich mal das auch die Hybriden pausieren
geidi

Gast
06.06.2007, 13:10
na dann dürften die wphl ein wenig zu alt sein. ;)

und wenn die sussex auch schon im zweiten jahr sind kommen sie ja auch "nur" auf ca 150 eier im jahr. brahma auf 100.... also auch nicht so der knaller...

geidi
06.06.2007, 13:28
die sind doch nicht von einen auf den anderen Tag alt ???. Es wurde ja nicht langsam weniger sondern innerhalb von drei Tagen. Außerdem habe ich neue Hühner ( zwölf ) die sind jetzt 26 Wochen alt, zumindestens denen müßte es doch drücken
Geidi

conny
06.06.2007, 13:29
Hallo,

meine Lachse legen brav jeden zweiten Tag ein Ei, drei von den sechsen sogar jeden Tag eins.

Renommeé
06.06.2007, 13:31
??? ??? also Geidi, ich seh schon, irgenwas machen wir falsch.

MonaLisa
06.06.2007, 13:43
Also seit der letzten Mauser im Herbst:
15 (2 Lachse, 6 Kolbecksmoor, 7 Maran-Lachs-Mixe)Hennen, davon 2 immer wieder gluckig, habe ich täglich 11-13 Eier. Kann also nicht klagen.
Futter: Legepellets und Grünzeug, Möhren.

Gruß Petra

geidi
06.06.2007, 13:45
ich ahne es auch schon ???. Wenn ich mir irgentwan bei Onkel aldi die Eier holen muß, steige ich um auf Fische ;)
Geidi

geidi
06.06.2007, 13:47
Legepellets, Körnermischung und Grünzeug den ganzen Tag außerdem alles andere was die damen so an Getier aus dem Boden scharren
Geidi

Renommeé
06.06.2007, 13:52
es ist irgenwie peinlich, mein Futterplan sieht aus wie Deiner. ???

aussie2310
06.06.2007, 13:53
von den 8 Hühnern, die keine Küken haben bekomme ich täglich ca. 5,5 Eier. Denke, das geht noch. :)

hühnerling
06.06.2007, 13:54
Na dann rührt doch mal ein wenig Magerquark mit Haferflocken unter die Pellets...bei meinen wirkt es Wunder, ein Leghörnchen legt sogar manchmal 2 Eier am Tag...

geidi
06.06.2007, 13:54
Original von Renommeé
es ist irgenwie peinlich, mein Futterplan sieht aus wie Deiner. ???

Tja, dann wird es wohl daran liegen das die Damen einfach nur verwöhnt sind. Werde wohl mal fotos von dauerarrest und Käfigkaltung sowie eines Schnellkochtopfes in den Stall hängen ;)
Motivation ist wichtig ;D
Geidi

geidi
06.06.2007, 13:55
5,5 ???

aussie2310
06.06.2007, 13:57
Original von geidi
5,5 ???

Naja 5,5,7,5 Eier in den letzten 4 Tagen ist sowas wie 5,5 täglich ;)

hühnerling
06.06.2007, 13:58
Original von geidi
...Werde wohl mal fotos von dauerarrest und Käfigkaltung sowie eines Schnellkochtopfes in den Stall hängen ;)
Motivation ist wichtig ;D
Geidi

Ja genau, oder so wie Godfather es schon bei seinen Küken macht: Laß sie mal in den Bratofen reinschaun :D :D, das animiert ungemein...

LG Hühnerling

Renommeé
06.06.2007, 14:02
na es kommt ja jetzt ein langes Wochenende, da werd ich mal eine kleine :boese Unterredung mit meinen Damen führen. :bash :eat :spieg

geidi
06.06.2007, 14:07
Ich habe mal ein Gang ums Haus gemacht, überall wo mal Rasen war haben sie die damen tiefe Löcher erarbeitet , dort liegen sie faul und bräsig auf der Seite und chillen in der Sonne, ein Blick auf die legenester hat doch schon tatsächlich 7 eier gebracht ???.
@Godi sagt kein Quark??, also wenn das hilft würde ich das noch probieren und es gibt Quark.
So eine faule Bande ;D
Geidi

conny
06.06.2007, 14:21
Meine Damen und auch die Herren, sowie alle Küken bekommen einmal pro Woche Buttermilch. Da diese aber bekannter Weise sehr flüssig ist, wird sie mit Schrot und Haferflocken angedickt.

Die hauen rein, wie Hektor in die Bulletten, als Dank legen die Damen viele Eier ;)

Gast
06.06.2007, 14:21
wenige körnerfutter wäre eine maßnahme. also nur abends eine handvoll.

conny
06.06.2007, 14:24
:stop, da fällt mir ein, eure Chics haben ja teilweise einen riesigen Auslauf. Wenn sie sich dann den Kropf mit Grünzeug vollstopfen, leidet darunter die Eierproduktion.

geidi
06.06.2007, 14:41
Also verstehe ich das richtig??. Viel auslauf , den ganzen tag zugriff auf Grünzeug heisst wenig eier ???. Oh Mann das wäre ja ein ding, da meint mann man macht alles gut und dann sowas.
geidi ( gleich am Käfige basteln ;))

vogthahn
06.06.2007, 14:47
Ja, bei zu großem Grünzeug-Konsum legen sie schlechter, da die Nährstoffkonzentration pro Gramm Masse geringer,, der Magen aber trotzdem voll ist.
Hybriden sind da aber sicherlich anfälliger als Rassehennen, die ja eh nicht so viel legen.

MfG

conny
06.06.2007, 15:07
Auch beim Rassegeflügel leidet die Eierproduktion, wenn zuviel Grünes im Kropf landet. Nur fällt es hier nicht sofort auf, da, wie Vogthahn richtig sagt, Rassehennen eh weniger Eier legen. Aber im Prinzip ist das Verhalten gleich, ob Hybride oder Rasse.

MonaLisa
06.06.2007, 15:55
Mögliche Variante bei viel Auslauf:
Hennen morgens nicht gleich rauslassen, sondern warten, bis die den ersten Hunger an den Legepellets gestillt haben (bei großem Grünauslauf keine Körner, sonst reicht es nicht mehr für die Eierproduktion bei den Viellegern).

Gruß Petra

aussie2310
06.06.2007, 16:00
Original von Godfather
wenige körnerfutter wäre eine maßnahme. also nur abends eine handvoll.

Wie, dann legen die Damen mehr Eier? :grueb

Gast
06.06.2007, 16:28
meine bekommen fast garkeine körner, das ist bei mir eher als leckerlie im einsatz.... legepellets und auslauf und gut ist.

geidi
06.06.2007, 16:34
Hallo
Ich mische morgens einen Eimer mit Körnern und Legepellets, vertreue die dann auf dem Hof. Dann mache ich die tür auf und meine Damen futtern die erstmal alle auf, dann gehen sie auf Grünzeugtour. Abends gegen 18.00 Uhr verteile ich erneut eine Mischung auf dem Hof , das wird dann auch weggefuttert und danach sind sie dann noch ca. 3 Std. auf Grünzeugtour ( incl. schnecken Käfer und sonstiges)
Geidi

Gast
06.06.2007, 16:37
mach es wie conny schreibt. fütter sie erstmal morgens mit den pellets, lass sie dann raus und abends noch ein paar pellets.

MonaLisa
06.06.2007, 16:51
Gib ihnen im Stall einen großen Trog mit Legepellets zur freien Verfügung, nicht rationiert und mit Körnern gemischt draußen füttern. Das ist besser für die Legeleistung.

Gruß Petra

geidi
06.06.2007, 17:11
Hallo
Das werde ich mal so machen, mal sehen vielleicht wird es dann besser :)
Geidi

Gast
06.06.2007, 17:13
aber: das ist kein wundermittel und wirkt auch nciht sofort. :)

Karen.B
06.06.2007, 19:29
Hi, also unsere Hühner laufen von morgens bis abends auf grün, und ich finde täglich min. 5 von 7 eiern.
Füttere auch Brot und all sowas, kriegen Legemehl und Körnermischung morgens und abends und alles klappt!

Kann ja auch ne Ausnahme sein!

LG Karen

Shelsea
06.06.2007, 20:05
Pffft...jeden Tag zwischen 23 und 28 Eiern bei 35 Hühnern....absauf...
ohne Legemehl/pellets

2 Glucken dabei
Gruß shelsea

Black Giants
06.06.2007, 21:02
Die Großen legen momentan wie die Verrückten, 7 Eier von 8 Hennen.
Nur wenn gerade mal wieder eine Hitzewelle ist, verweigern sie.

Tagesablauf:
Pellets und die Körnerreste vom Vortag zum Frühstück. Spätestens 12 Uhr Rausschmiß in den Freilauf (eigentlich hechte ich aus dem Weg um nicht totgetrampelt zu werden). Bis ca. 19 Uhr gibt´s nur das, was sie im Garten finden, sehr viele Wildkräuter und verschiedenste Gräser, unreife Erdbeeren >:(. Dann Feierabendtröten, ich rufe und sie kommen angelaufen (Göttlich, wenn 4,5 kg-Flugsaurier angaloppiert kommen. :D).
Abendbrot aus 1,5 Liter Legepellets und Körnermischung.
Nachtruhe.

Alles andere hat sich bei mir nicht bewährt. Und es besteht ein Zusammenhang zwischen Hitzewelle und keinen Eiern.

Wyandotte auf Schleichpfad:
http://img507.imageshack.us/img507/7648/dsc00004nc7.jpg

geidi
06.06.2007, 21:22
Das ist ja ein tolles Bild :)

heissnhof
06.06.2007, 22:22
Also meine legen im Moment auch wie blöde, dabei sind 2 von den Damen schon fast 4 Jahre alt, - im moment legen die sogar täglich...

Unsere bekommen das Legehennenfutter aus der Mühle um die Ecke und rennen meistens im Garten frei rum. Wenn gutes Wetter ist, müssen die den Garten für nackte Kinderfüße freimachen und werden eingsperrt. Zur Zeit dürfen sie nur abends so 3 Stunden laufen. Scheint ihnen aber gut zu bekommen.