PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist das ein Verein ?



Flöckchen
24.05.2007, 17:53
Hallo,
bei uns im Ort ist ein Kleintierzuchtverein mit einer Kleintierzuchtanlage. Die halten jeden sonntag einen Frühschopen ab im Vereinsheim. die Zuchtanlage ist aber in einem Maroden zustand und die Tiere ( sind nur in einer hütte )und Leiden. sie kommen nicht raus, bekommen einmal am Tag was zu fressen und frisches Wasser( wenn überhaupt), 2 Hähne bei 3 hühner und in der anderen box sitzen 4 hühner und ein Hahn.Ein Klappfenster ist manchmal offen.Das ganze Graß ist ein meter hoch und die Zäune drumrum sind kaputt. Jetzt habe ich nachgefragt und erfuhr das der Verein keinen Vorstand hat und so zu sagen " ruht. Aber man kann trotzdem in den Verein eintreten ! Die hühner gehören jemanden der gar keine ahnung hat ! Ist das normal ? Keiner von dem Verein will eine verantwortung übernehmen .
mir tun die armen Hühner leid und weis nicht was ich tun kann !? so einen Verein darf es in meinen augen nicht geben.

bitte helft mir doch ich kenn mich Vereinen einfach nicht aus !

Danke und liebe Grüße Micha

frieda2007
24.05.2007, 17:58
Hallo Flöckchen hier ein Link zu Vereinsrecht:http://www.wegweiser-buergergesellschaft.de/praxishilfen/arbeit_im_verein/vereinsrecht/vereinsgruendung_1.php
Ein Tipp: Tritt in den Pseudoverein ein und räum mal ordentlich auf.

stef71074
24.05.2007, 22:25
Hallo, Normal ist das nicht. Was mich allerdings wundert; stehst Du den ganzen Tag neben dem Gehege oder schaust aus dem Fenster um die Haltungsbedingungen so genau zu kennen? Frag mich nur, weil Du sagst die bekommen einmal am Tag Futter und Wasser, wenn überhaupt, und soviele Hähne auf Hühner??? Möchte nur mal drauf hinweisen: Nur weil der Nachbar vom Nachbarn was erzählt, und nur weil der Verein lkeinen Vorstand hat, heißt das noch lange nicht dass der Besitzer keine Ahnung hat, hat das noch lange nix über Haltungsbedingungen zu sagen, es sei denn, Du bist wirklich 24 Stunden dabei, und kannst Dir Dein eigenes Bild machen. Nur weil der Rasen nicht gemäht ist und der Zaun kaputt muß es den Hühnern nicht schlecht gehen, oder?
Sorry, aber bei uns im Verein hat auch nicht jeder die Ahnung, aber das sich keiner kümmert, wäre mir neu. Ein Verein besteht aus Züchtern einer bestimmten Rasse, und wenn das wirklich, wie Du angibst eine Kleintierzuchtanlage sein soll, gehören die Tiere mehr als einem Züchter, ich glaube bei weitem nicht, dass da alle so mit Ihren Tieren umgehen, der Sinn wäre Null, nur absebare Todesfälle. Will damit eigentlich sagen: Nur weil Nachbar A was erzählt, Nachbar B es aufschnappt, abwandelt und weiter erzählt ist die Story vom Nachbarn A noch lange nicht war, oder?

Gruß

Stef

Flöckchen
25.05.2007, 10:07
Natürlich stehe ich nicht 24 stunden an der anlage. aber wenn ich einen Zettel mit einer frage an das tor stecke, ist der Zettel abends immer nocht da ! Oder ich habe einen Bindfaden so befestigt das er kaputt gehen muß wenn jemand das Tor auf macht. Es werden aber schon weniger hühner , es liegt immer wieder eins tot im Stall . Ich habe es von keinem Nachbarn oder so ich sehe es jeden Tag denn angrenzend ist ein spielplatz auf den ich jeden Tag gehe mit meinem sohn. Und nie sehe ich einen Menschen am Tag. Abends so um 19 Uhr kommt dann mal einer, aber auch nicht jeden Tag. Es ist sehr traurig. Ich habe auch schon rum Telefoniert bei den verantwortlichen aber keiner will verantwortung übernehmen und verweist mich zum nächsten. Naja , danke für eure hilfe aber wenn ich nichts machen kann dann ist es eben so.

Micha

Renommeé
25.05.2007, 10:12
Hast Du es schon über den Tierschutz versuch? Vielleicht wenigstens da mal anrufen und auf die Mißstände hinweisen. ???

SG-2
25.05.2007, 11:22
wende dich an den BDRG

SG-2
25.05.2007, 11:25
bzw an den zuchtwart des langkreises bei dir

Flöckchen
26.05.2007, 18:26
Hallo,
ok. werde ich machen, hatte nur ein problem mit dem Pc und deshalb melde ich mich erst jetzt wieder zurück. Wie erfahre ich wer der Zuchtwart bei uns ist ?

Wie oft schaut ein Züchter normaler weise in der Zuchtanlage nach seinen Tieren ? 1mal oder 2 mal am Tag ?

Danke und liebe Grüße Micha

SG-2
26.05.2007, 18:55
oder noch besser wende dich an den vorsitzenden eures Kreisverbandes..
wenn er nix machen kann an den BDRG
wobei er besser is da er vor ort ist...

wo kommst dem her?

yossy
27.05.2007, 17:41
Hallo Flöckchen,
geh doch mal zu dem "Verein" hin und sag denen wenn nicht bald was geschieht in puncto Tierschutz (nicht hohes Gras) dann passiert was. Du wirst sehen wie schnell da was auf die Beine gestellt wird. Die können natürlich auch keine Mitglieder oder Arbeitswillige herzaubern aber in puncto artgerechter Hühnerhaltung sind sie in der Pflicht.
Wenn die Dir blöd kommen dann ruf mich an und ich setzte mich mit unserem Landesvorsitzenden in Verbindung, den kenne ich gut, der wird denen dann schon auf die Sprünge helfen. Hätte ich das hier früher gelesen und hätte ich gewußt welchen Verein das betrifft hätte ich das auch gleich vorgestern mit unserem Landeszuchtwart bei der Schulung besprechen können.
Der BDRG ist der falsche Ansprechpartner.
Der KV-Vorsitzenden wohl schon eher, der wird aber sicher die Zustände kennen und da er seither nichts unternommen hat wird von dem auch nicht viel kommen.
Ist das ein Verein aus dem Kreisverband Heilbronn der Postleitzahl nach? Wenn ja kenne ich den KV-Vorsitzenden bestens und regle das mit ihm.
Grüße Peter

Flöckchen
27.05.2007, 18:08
Hey Jossy,
bitte unternimm irgentwas ! Die schicken mich von dem einen zum anderen aber keiner will sich zuständig fühlen. die kommen mir mit : Tja das sind Rusland-Deutsche und sehen das anders wie wir. die Hasen tun mir auch leid die da in dieser Hütte sind ! Nein, das hat mit KLEINTIERZUCHT nix zu tun !!! Ich bin total schockiert darüber ! Ruf mich doch mal an : Telefonnummer kommt per PN

LG und Danke Micha

yossy
27.05.2007, 18:41
Hallo Micha,
sorry jetzt weiß ich wieder wer Du bist und wo Du wohnst, da hinten Aaalen-Heidenheim-Gegend.
Vorschlag geh doch am kommenden Sonntag zur LV-JHV nach Heidenheim siehe hier:
http://www.lvrgw.de/index.html
Da hast Du gleich alle zuständigen Herren/Ansprechpartner vor Ort. Für Dich ist das doch ein Katzensprung dahin. Sprech mit Herrn Vöhringer, der ist zuständig dafür. Zu 95% bin ich auch da, dann machen wir das schon, dann lernen wir uns auch mal persönlich kennen.
Grüße Peter
<
<<

Flöckchen
27.05.2007, 19:58
O.K. mach ich, freu mich schon !

Liebe Grüße Micha

frieda2007
29.05.2007, 18:56
Hallo Flöckchen,
lies mal meine PN. Melde dich.
Eva

yossy
03.06.2007, 18:33
Hi
Tja, ich war heute in Heidenheim... 150 km hin und 150 km zurück ... von Anfang bis Ende... und wer war nicht da???
Frage: Für was soll ich mich denn da noch einsetzen???
Danke, künftig ohne mich.
bye

witte5
03.06.2007, 20:04
Ist ja interessant.....

Flöckchen
03.06.2007, 20:14
Hallo,
ja ich war nicht da aber dafür hatte ich wirkliche gründe ! Heute morgen schlug sich mein kleiner Sohn am wohnzimmer Tisch sich den vorderzahn aus. Ich bin immer noch ganz fertig. In Narkose wurde der Zahn dann heute in der Notarzt Praxis gezogen. Es tut mir leid aber das ging vor und um noch nachrichten zu schicken war keine zeit.

LG Micha

Arne
03.06.2007, 21:41
Original von Flöckchen... In Narkose wurde der Zahn dann heute in der Notarzt Praxis gezogen...

Das kommt mir so bekannt vor!? Da geht einem der berühmt/berüchtigte "Ar... auf Grundeis", gelle!? 8) :(

witte5
03.06.2007, 23:06
Au Backe :o

Klar, das du dann nicht konntest.

Gute Besserung dem "Hasenzahn mit ohne Zahn" :troest

Tyrael
04.06.2007, 00:33
Au waia, ich fand Zähne ziehen schon schlimm, aber so ein Würmchen... :-/

Gute Besserung für den Kleinen!

Flöckchen
04.06.2007, 07:59
Hallo,
danke für die wünsche . Ja mir ging der A.... auf grundeis . Heute ist es schon besser, ist ja ein Milchzahn , wäre schlimmer wenns die zweiten gewesen wären. Nur muß er jetzt mit der lücke rum laufen bis der andere kommt, das wird schlimm ! Schlimm war der augenblick als es passiert ist ich dachte gar nix mehr... :(

Liebe Grüße Micha

Wyandotten
04.06.2007, 08:02
Ich glaub das wird Yossy verstehen!

Erholt euch erst mal von dem Schreck!

gruß Alex