PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwedisches Blumenhuhn - Interessen- und Zuchtgemeinschaft



Vinny
07.03.2018, 18:48
Wie im Blumenfaden besprochen hier unsere Plattform für die weiteren Tätigkeiten der IG schwedisches blumenhuhn.

Die Website https://blumenhuhn.jimdo.com/
Die mailadresse : Schwedisches.Blumenhuhn@web.de

Ich wünsche uns allen viel Spaß und tollen Austausch!

Interessierte und kreative Köpfe sind herzlichst und ausdrücklich willkommen! http://www.smileygarden.de/smilie/Schleifchen-Girls/smilie_girl_049.gif (http://www.smileygarden.de)

Penni
07.03.2018, 19:47
Gefunden! :)

Aber ich komme immer noch nicht mit dem Passwort in den internen Bereich der Webseite :heul
Gelingt euch anderen das jetzt?

Grüße! Penni

Vinny
07.03.2018, 20:17
Doch, bei mir geht es jetzt. Ich schicke es dir nochmal per PN...

HenneEmma
07.03.2018, 21:01
Juhu! :biggrin:

Ich habe noch ein bisschen an der Webseite probiert.

Und würde mal schauen, dass ich morgen oder übermorgen eine kurze Zusammenfassung und To-Do & Frage Liste mache.

chrissi84
08.03.2018, 05:27
Das habt ihr bisher wirklich schön gemacht!

Roy
08.03.2018, 09:58
Nur kurz zur Anmerkung. Wenn Ihr Bilder von Google ect. verwendet vergesst nicht das diese Urheberrechtlich frei sind.

Wenn ich gute Bilder hinbekomme kann ich diese auch gerne beisteuern. :D

chookie
08.03.2018, 10:02
Macht euch mal Gedanken um einen Hintergrund und vieleicht ein Logo, oder so!
Desweiteren brächten wir ein eigens Foto mit Hahn und Henne!!!

LG Oli

chookie
08.03.2018, 10:36
Wer interesse an einem Züchterring hat schreibt bitte an Schwedisches.Blumenhuhn@web.de
Namen
Anschrift
eMail
Tel.
Wieviel BlumenHähne und Blumenhühner,
welche Mit ohne Haube evtl. woher (Linie)
huehner-info Forums Name (Avatar)

Ich mache ne Liste von denen die Interesse haben (und das kann man bei Jimdo auf der passwortgeschützten Seite Intern einsehen.)


LG Oli

Crazynaddl
08.03.2018, 10:52
Gefunden ;) Den Zugang hätte ich auch gern. Fotos kann ich beisteuern, aber heute am internationalen Weltfrauentag hab ich leider keine Zeit. Morgen aber wieder.

Bohus-Dal
08.03.2018, 12:46
Nette Homepage, hübsch gemacht.

(Mich schüttelt es immer bei der "Übersetzung" von Skåne - brrr, wie konnte man nur so ein häßliches deutsches Wort dafür erfinden, und wozu soll es gut sein? Das "Sch" eintspricht ja auch nicht der Aussprache. Man könnte auch einfach schreiben: Sie entstammen der Provinz Skåne im Süden Schwedens.)

Kohlmeise
08.03.2018, 13:56
Lesezeichen gesetzt ;)

Vinny
08.03.2018, 17:14
Alle, die damit einverstanden sind, dass "ihre" Hühner auf unserer Webseite gezeigt werden, bitte bitte bitte mal hier posten oder offiziell mal "Hallo!" rufen, damit ich mir die Fotos aus dem Blumenfaden raussuche.

Ich habe mit meinen begrenzten Möglichkeiten mal versucht, ein paar "KeineBlumen" einzufügen. Ich habe bei den Bildern nach Nutzungsrechten gefiltert und hoffe, das ist so ok
https://cms.e.jimdo.com/app/s116e3ff9c6f8e6d7/p2c0316fa65207799?cmsEdit=1

Vinny
08.03.2018, 17:24
Für die Henne würde ich es mir jetzt einfach machen und folgendes schreiben:

Rassemerkmale Henne:


Bis auf die geschlechtsbedingten Unterschiede dem Hahn gleichend, jedoch durch die vollere Bauchpartie etwas gedrungener wirkend. Zarte Kopfmerkmale. Statur deutlich zierlicher.
Der Schwanz ist breit angesetzt und verläuft in einem möglichst flachen Winkel zur Rückenlinie

Ausserdem:
Grobe Fehler Rassemerkmale:

schmale, spitze Brust; hohlrunde Rückenlinie; starke Polsterbildung; steil getragener Schwanz; Schwarze Läufe; Laufbefiederung.

Bedeutung:
Frühreifes Zwiehuhn mit guter Nutzung in Fleisch und Eiern; leichte Aufzucht.



Gesamteindruck:
mittelgroßes, breit und mittelhoch gestelltes Huhn mit gut mittellangem, tiefem und vollbrüstigem Profil, voller mittellanger Befiederung. Von ruhigem, zutraulichem und neugierigem Wesen.

mEIn
08.03.2018, 18:36
Auch gefunden! Könnte man den Tröt-Titel nicht umstellen, so dass das »Schwedische Blumenhuhn« nicht abgeschnitten wird? Ich sehe in der Tröt Übersicht nur: »Interessen- und Zuchtgemeinschaft«, den Rest nicht! Also eher:
Schwedisches Blumenhuhn: Interessen- und Zuchtgemeinschaft.

Ansonsten schöne Seite, dürfte ich auch um das Passwort bitten?
Kann am Wochenende mal ein paar Fotos machen 1,5.

Zu Bildern aus dem Forum: sind die nicht eventuell zu gering in der Auflösung?

Toll und weiter so!
LG, Willi

Kohlmeise
08.03.2018, 18:54
Kann leider nicht auf eure Seite, da ich kein Passwort habe :(

Von meinen Schweden dürfen passende Bilder für die Seite genommen werden:jaaaa:

HenneEmma
08.03.2018, 19:10
Nachfolgend nochmal kurz alles, was bisher als To-Do aufkam. Und wo besprochen dazu geschrieben, wer sich drum kümmert.

To-Do/Frage Wer machts? Korrektur

Bilder Penni, Nadja,
- Paar bunte gemixte für die Webseite: Hahn&Henne, Küken, bunte Truppe, Schnee, Sommer...
- Rassebeurteilung Henne
- Nicht-Blumen
- Grund- und Deckfarben; Unterzeichnung/ Überzeichnung
- "Keine-Blumen"

Zuchtrahmen Henne Penni Okina, Moritz?

Rassebeschreibung Gesamteindruck Ah, hat Penni schon aufgegriffen!

Legestatistik Alle, die es irgendwie schaffen, damit wir langfristig valide Daten haben.

Gibt es Infos zur Blumi Zucht in Deutschland? Wann in etwa die ersten Blumen hier ankamen?

In diesem Zusammenhang noch eine Idee:
Wie fändet ihr es, wenn wir kleine Erfahrungsberichte von Blumenhuhn-Haltenden einbauen. Für etwas mehr Persöhnlichkeit. ^.^
Das könnte wie folgt aussehen: a) 3 Worte, mit denen ich die Blumen beschreiben würde oder warum ich die Blumen halte + b) ein paar Zeilen geschriebener Text, in dem über die persönlichen Erfahrungen mit den Blumen berichtet werden kann.
Es wäre bestimmt toll zu lesen, wenn wir von 2, 3 Blumen-Haltenden solche kleine, personalisierte "Mini-Werbung" für die Rasse bekommen würden.


Zur Rassebeschreibung war noch folgendes gewünscht. Wollen wir das mit rein nehmen bzw inwiefern wurde es bisher berücksichtigt? - Penni hat es oben auch eingefasst. Vielleicht nich die guten "Selbstversorger" mit aufnehmen?

Charakteristik: ruhige , langsam wachsende Landrasse die aber mit einer hohen Eierproduktion kompensiert wird .
guter Futtersucher
Charakterbeschreibung: Beschreibungen wie neugierig, freitsliebend, aktiv, usw. Folgende Eigenschaften fallen mir dazu noch ein: ausgeglichen, aktiv, aufmerksam, sozial, umtriebig (als Futtersucher). Auch das "dem Menschen zugewandt" sein und auf keinen Fall agressiv unterstütze ich voll und ganz. Ich glaube es gibt niemanden, der gern von seinem Hahn angegangen wird. Ebenso wie den Punkt der Vitalität und Gesundheit.

Zur Rassebeschreibung/Zuchtrahmen hatte ich auf der Webseite (im Bearbeitungsmodus, noch nicht online) noch folgende Punkte:

Bedeutung und Gesamteindruck:

Agiles, kräftiges, genügsames Landhuhn mit guter Legeleistung und Fleischnutzung.

Mittelschwerer Landhuhntyp mit kräftiger Statur und von mittlerer Größe.

Sonstiges:
Bruteimindestgewicht 55g ?
Ringgröße: Hahn 20, Henne 18 ?

Penni
08.03.2018, 19:14
Alle, die damit einverstanden sind, dass "ihre" Hühner auf unserer Webseite gezeigt werden, bitte bitte bitte mal hier posten oder offiziell mal "Hallo!" rufen, damit ich mir die Fotos aus dem Blumenfaden raussuche.

Ich habe mit meinen begrenzten Möglichkeiten mal versucht, ein paar "KeineBlumen" einzufügen. Ich habe bei den Bildern nach Nutzungsrechten gefiltert und hoffe, das ist so ok
https://cms.e.jimdo.com/app/s116e3ff9c6f8e6d7/p2c0316fa65207799?cmsEdit=1

Hallo, aber das ist ja sowieso schon klar :)

Ich habe einiges an Bildern zusammengesucht, weiß aber nicht so richtig, wohin ich die jetzt wie schieben soll ???
Alles, was von mir hier im Forum zu finden ist, darf auch verwendet werden.

Grüße! Penni

Penni
08.03.2018, 19:28
Zur Rassebeschreibung Henne wäre mir persönlich lieb, das die Ständerfarbe nochmal genauer definiert wird. Bei meinen dunkleren Hennen ist häufig ein dunkler Anflug an den gelben Beinen, bei den schwarzen Hennen sogar schwarze Flecken (ebenso auch an den Schnäbeln). Das bei den Tieren, welche aus original Schweden-Bruteiern schlüpften. Mir persönlich gefällt das auch gut, und ich würde das nicht wegzüchten wollen...Völlig schwarze Beine gehören natürlich nicht zum Blumenhuhn.

Viele Grüße! Penni

Penni
08.03.2018, 19:33
Nachfolgend nochmal kurz alles, was bisher als To-Do aufkam. Und wo besprochen dazu geschrieben, wer sich drum kümmert.


Rassebeschreibung Gesamteindruck Ah, hat Penni schon aufgegriffen!


Zur Rassebeschreibung war noch folgendes gewünscht. Wollen wir das mit rein nehmen bzw inwiefern wurde es bisher berücksichtigt? - Penni hat es oben auch eingefasst. Vielleicht nich die guten "Selbstversorger" mit aufnehmen?



Hallo Anne!

Ich weiß grad nicht genau, was du damit meinst? Wo habe ich was ???

Grüße! Penni

HenneEmma
08.03.2018, 20:16
Ah, sorry. Etwas wuselig vorhin.

Den Gesamteindruck und die Bedeutung hattest du bereits beschrieben. Und im Gesamteindruck auch den Charakter/ das Wesen berücksichtigt. Frage ist nur, ob da noch ergänzt werden soll.

Zur Ständerfarbe:
Meine Hennen (mit dunkelbraun und blau) haben auch gelb mit schwarzen Flecken / Schimmer.

Vinny
08.03.2018, 20:29
Anne, das war jetzt echt wuselig XD
ich glaube, du meintest mich mit dem Gesamteindruck etc?
penny, ja stimmt, den schwarzen Anflug habe meine auch. Kann mit rein, denke ich auch.
Penny, ich werde mal gucken, wenn ich hübsche Fotos von dir finde. Sonst wohl am besten über picr hochladen, dann haben sie glaub ich ne schöne größe.

HenneEmma
09.03.2018, 04:26
:rotwerd Ja!

Denke auch hier im Fäden können wir die Fotos ggfs neu über picr einstellen.

HenneEmma
09.03.2018, 07:32
Das muss ich grad mal teilen. Sehr interessant... Aus einer Bruteier-Verkaufsgruppe bei Facebook.

http://up.picr.de/32039772ni.png

Soll ich da freundlicher Weise mal nen Link zur Webseite und der Kategorie "Keine Blumen" einstellen? :-[ :D

Moritz83
09.03.2018, 07:50
Offizielles "Hallo" auch von mir :) Melde mich nochmal ausführlicher.

Ja, Anne, hab ich auch gesehen. Sehr amüsant :D Wenn man sich einige BE-Inserate anschaut, kann man allerdings das Gefühl bekommen, dort sei etwas bunt zusammengewürfelt. Daher ist die "Keine Blume"-Rubrik auch ne gute Sache :jaaaa:

Bohus-Dal
09.03.2018, 08:26
Was ist das denn für ein Schwachsinn, kann dem mal jemand den Link zu kackel.se geben?

:daumenrunter:

Crazynaddl
09.03.2018, 08:34
Moin, was ist das für eine Gruppe?

Meine Bilder aus dem Thread können für die hp auch gern genommen werden. Ich suche nachher auch welche raus. Das sollte jemand mit mehr Sachverstand für Farben und Form machen, oder?
Gleiche Fage wie Penny, wo soll ich die Fotos hinschicken? Oder wer sammelt und sortiert diese?
Oder hab ich jetzt was übersehen? An wen wende mich wegen des Passwortes?

Crazynaddl
09.03.2018, 08:56
Was mir wegen der Fotos eingefallen ist. Ich kann bei einigen Hennen und Hähnen Fotos zusammenstellen, bei denen man das jeweilige Tier in verschiedenen Altersstadien ansehen kann. Also vom Küken bis zum ausgewachsenen Huhn/Hahn.
Bei Nr.1 sogar ab Schlupf, frisch aus dem Brüter.
Und auch von 3 Hennen vor derMauser und nach der Mauser. Die Veränderungen sind ja auch sehr stark.

sil
09.03.2018, 08:59
Wenn gewünscht, kann ich gerne Bilder meiner bunten Federtiere machen, für die "Keine Blumen" - Abteilung.
Ein paar hab ich ja hier schon eingestellt http://www.huehner-info.de/forum/showthread.php/100209-Bruteier-ersteigern-immer-f%C3%BCr-eine-%C3%9Cberraschung-gut/page2
Da hat ja Okina super erläutert, warum das keine reinen Blumenhühner sein können.
Außerdem habe ich noch ein baar bunte Hennen und einen Hahn mitlaufen, die von Grünlegermixen abstammen.
Ansonsten: Super Idee, diese IG ;)

Vinny
09.03.2018, 09:26
Ohhhh man, deswegen kann ich FB nicht leiden. Das ist mir irgendwie zu anstrengend da.

Sil, super, danke, wenn ich die für die keineblumen nutzen darf.
ich würde es mit den Fotos von picr mal versuchen. Wenn das nicht geht, könnt ihr auch fotos schicken an Schwedisches.Blumenhuhn@web.de :)

Passwort ergäbe dachte ich übernimmt vielleicht chookie?!

Nadja, das mit den küken wäre klasse, um die Entwicklung der Farbe zu sehen. Meine die Samstag schlüpfen, werden auch nummeriert :)

Ach sil, kannst du als Mod das Thema umbenennen, sodass schwedisches blumenhuhn zuerst steht?

Und bohus : du sagtest was wegen der Aussprache (ja OT). Wie wird das Skånsk im schwedischen ausgesprochen? Im norwegischen wäre es [Sgoonsch] mit dem typischen "å" halt...

Bohus-Dal
09.03.2018, 09:38
Wird einfach skonsk ausgesprochen, kein sch.

HenneEmma
09.03.2018, 09:52
OT Start - So eine Bruteier-Börse bei FB. Auch einer der Gründe warum ich das nicht mag... Aber... ich habe mich jetzt tatsächlich dazu hinreißen lassen freundlich auf die kackel.se und unsere Webseite zu verweisen. ??? Und direkt darum gebeten unqualifiziertes Bashing zu unterlassen und sich einfach selbst zu informieren, wenn man Interesse an der Landrasse hat. Irgendwo muss man ja anfangen, wenn man aufklären möchte. Hach... Ich ahne jetzt schon schlimmes und frage mich mal wieder, warum ich mir FB überhaupt noch antue (so ein, zwei nachvollziehbare Gründe gibt es tatsächlich). Na mal abwarten. - OT Ende

Die Idee Küken --> Huhn Fotoreihe finde ich klasse!
Ebenso sils Verweis zu den "Nicht-Blumen". Ich finde gerade die Erklärungen bei Mixen sehr wichtig! Das würde ich so gerne noch zusätzlich zu den Vergleichsrassen auf der Webseite einbauen.

Für das Passwort etc. am besten direkt eine E-Mail an schwedisches.blumenhuhn@web.de. Dann bleibt es übersichtlich.

Zum Skånsk vs. Schonisch: Können wir auch gerne in die Originalbezeichnung ändern. Skånsk müsste glaub ich "skonsk" sein, also gesprochen å wie o/oa und die sk-Laute bleiben "hart". Die Übersetzung ist da schon weit weg.

sil
09.03.2018, 10:22
Ach sil, kannst du als Mod das Thema umbenennen, sodass schwedisches blumenhuhn zuerst steht?


Gerne:).

chrissi84
09.03.2018, 10:25
Ich hätte noch eine Ergänzung:
https://blumenhuhn.jimdo.com/das-blumenhuhn/h%C3%BCbsch-aber-keine-blume/

- Sussex Porzellanfarbig
- Hybrid tollbunt / porzellanfarbig / blumig

Vinny
09.03.2018, 10:40
Chrissi, habe ich auch gesucht. Ist nur schwierig, Bilder zu finden, die rechtlich frei sind.

Das mit "skånsk" hat mich nur interessiert, da ich "nur" etwas norwegisch spreche, wie es denn im schwedischen ausgesprochen wird.
Da wird i.d.r. Das hintere "sk" genuschelt ^^ aber sonst gleich ausgesprochen

chookie
09.03.2018, 10:52
Wer interesse an einem Züchterring hat schreibt bitte an Schwedisches.Blumenhuhn@web.de
Namen, Anschrift, eMail, Tel. Wieviel BlumenHähne und Blumenhühner, welche Mit ohne Haube evtl. woher (Linie)
huehner-info Forums Name (Avatar)

Ich mache ne Liste von denen die Interesse haben (und das kann man bei Jimdo auf der passwortgeschützten Seite Intern einsehen.)


LG Oli


Also nochmal zum mitschreiben!

Die Züchterliste ist auf einem Passwort geschützen Bereich weil:
- Vielleicht nicht jeder seine persöhnlichen Daten gerne offen im Netz zu Schau stellt.
- Der Liste auch der Kommunikation unter den "Mitgliedern" der Interessen Gemeinschaft dienen soll.
- Mitgliederlisten aus nicht ohne weiteres Veröffentlicht werden.
- Das auch was mit Datenschutz zu tun hat.
- Ich nicht die Erlaubnis habe was weiter zu geben und auch nicht selbst das möchte.....

Warum wir gesagt hatten das jeder seine Daten an Schwedisches.Blumenhuhn@web.de schicken soll:
- Weil so die Daten weitgehends anonym bleiben
- nur Zugang hat der auch seine Daten teilt, Stichwort Gleichheitssatz!
- es sich auch um eine "Mitgleiderliste" handelt wenn jemand mitmachen will würden wir auch gerne wissen mit wem wir es zu tun haben.

so sorry soll nicht generft rüberkommen, soll so nicht sein, aber bei "ich will auch mitmachen, gebt mir das Passwort" Aufrufen, blicke ich echt nicht mehr durch wer nun wer ist.

Wer seine Daten gibt bekommt auch Zugang zur Züchter/Mitglieger-Liste ich denk das ist gerecht!

Wer Aktiv an der Seite mitwirken möchte kann sich auch melden nur zu viele sollten es dann auch nicht sein, denn in Jimdo ist mit einem Klick oft schnell alles gelöscht, verändert usw und da gibs kein undo!



LG Oli

Kohlmeise
09.03.2018, 12:23
Was Nadja zur Veränderung im Gefieder nach der Mauser sagte, ist mir auch noch als wichtiger Punkt in den Kopf gekommen.

Das ist ja ein sehr markantes und wichtiges Detail dieser Rasse. Deshalb muss das auf jeden Fall, am besten auf Bildern belegt, dazu.

Barnevelder dopp
10.03.2018, 13:15
Hi.
Hab dank Oli den weg hier her jetzt auch gefunden.
Danke an der Stelle.

Die Seite ist sehr sehr schön 👍👍👍

Wenn der Frühling wieder seine Arbeit macht und alles wieder schön grün ist schicke ich auch neue Bilder.

chookie
15.03.2018, 11:58
Ich würde mal eine Liste vorschlagen zur Rubrik
Nicht alles was bunt ist, ist ein Blumenhuhn

Also wir haben
Pita Pinta negro
Appenzeller Spitzhaube
Orloff
Orpington (porzellanfarbig)

Ich könnte mir vorstellen das folgende Rassen noch Verwechslungen verursachen, ja gehört vielleich viel Fantasie dazu.
Fifty Five Flowery
Ancona
Thüringer Barthuhn

LG
Oli

Bohus-Dal
15.03.2018, 12:03
Orusthöna...

Vinny
15.03.2018, 13:00
Einige von den genannten wollte ich einpflegen. Aber wie gesagt, ich muss ja glaube ich darauf achten, dass die Bilder rechtlich frei sind....

chrissi84
15.03.2018, 13:26
...ich muss ja glaube ich darauf achten, dass die Bilder rechtlich frei sind....


"F: Ich bin Blogger und meine Seite ist nicht kommerziell. Kann ich Bilder kostenfrei nutzen?

A: In den meisten Fällen, nein. Sofern ihre Nutzung nicht ausdrücklich durch das Urheberrechtsgesetzt zugelassen ist, müssen alle Bilder auf Ihrer Website ordnungsgemäß lizenziert werden, unabhängig von der Art der Website. Selbstverständlich können Sie bei vielen Anbietern preiswerte Bilder speziell für die Nutzung im Web lizenzieren." von hier (http://www.stockphotorights.de/was-sie-wissen-sollten/), alternativ hier (https://www.offenenetze.de/2014/05/14/der-bgh-zum-begriff-nicht-kommerziell-und-creative-commons-noncommercial-meilensteine-der-psychologie/)

Ich dachte auch, daß eine nicht kommerzielle Nutzung frei/erlaubt wäre, aber scheinbar nicht.

Vinny
15.03.2018, 15:08
Bei Google kann man in den Einstellungen "Nutzungsrechte" wählen. Dort gibt es "frei zu nutzen, zu verändern und weiterzugeben - auch für kommerzielle Zwecke"

Wenn ich diese Ergebnisse nutze, sehe ich da kein Problem.. Allerdings finde ich mit diesen sucheinstellungen eben keine 55flowery Hühner und ähnliches...
Aber ich gucke nachher noch mal

chookie
15.03.2018, 15:11
Nachfragen kostet nix, Foto unter Google suchen Seite aufrufen... per eMail anfragen... eMail mit Zusage aufheben, gut ist.
Foto mit Quellnachweis versehen.
Hab ich früher immer gemacht wenn ich rechtefreie Musik, oder Videos brauchte.

:flowers
55flowery
hier gibt's z.B. einiges https://grobenhof-heck.jimdo.com/


(https://grobenhof-heck.jimdo.com/)https://grobenhof-heck.jimdo.com/fifty-five-flowery-h%C3%BChner-kennfarbig/

Roy
15.03.2018, 15:21
Auf der Seite gibt es sogar Negativbeispiele von Blümchen.


Zu den Ohrscheiben hab ich noch eine Anmerkung. Bei meinen Blümchen sind diese rot(wenig bläuchlicher) Anflug. ?!?!

Anni Huhn
15.03.2018, 15:28
Meine Blumenküken haben rosa Füße sind das Mixe?

Vinny
15.03.2018, 15:28
Die Frage ist, wie begeistert der grobenhof ist, wenn ich Schreibe "moin Leute, eure Blumen würde ich gerne für unsere Seite verwenden, um zu zeigen, wie Blumen nicht aussehen sollen..." :laugh

Roy, gut zu wissen, dann würde ich das mit in die Beschreibung aufnehmen.
anni, dann hast du Exemplare mit fleischfarbenen Füßen

Anni Huhn
15.03.2018, 15:32
Ich hab auch noch zwei Erwachsene Hennen mit Quittengelben Füßen, ich war nur etwas irritiert.

chookie
15.03.2018, 18:12
Die Frage ist, wie begeistert der grobenhof ist, wenn ich Schreibe "moin Leute, eure Blumen würde ich gerne für unsere Seite verwenden, um zu zeigen, wie Blumen nicht aussehen sollen..." :laugh


Nee wieso? Die haben ja auch neben den 55Blümeli, auch echte Blumenhühner ;)


:blume:dance:pfeif
In the year 55 55
Your arms hangin' limp at your sides
Your legs got nothin' to do
Some machine's doin' that for you

http://www.huehner-info.de/forum/images/smilies/blume.gifhttp://www.huehner-info.de/forum/images/smilies/dance.gifhttp://www.huehner-info.de/forum/images/smilies/whistling.gif

Sorry kam mir gerade so :laugh Hippie Hühner :jaaaa:

Vinny
15.03.2018, 19:47
Hab angefragt. Geht klar. Vielleicht schickt mir Herr heck auch noch ein paar Fotos zusätzlich.
Ausserdem hab ich noch einige blumenimpressionen eingefügt, allerdings momentan noch nicht sichtbar für Besucher. Da kommen ein paar Fotos von unser aller Blumen rein

chookie
16.03.2018, 07:29
Vielleicht kann man noch etwas über den Charakter hinzuzufügen, in dem hier aber unter den langjährigen Züchtern Konsens besteht ?!
Ich hab meine Blumies noch nicht so lange und hab auch gerade zwei Hähne die sich böse angehen :-[

Generell wird aber ja immer behaubtet es sei die sanftmütigste Rasse überhaubt, sie seien sehr zutraulich, friedlich, mehrere Hähne, oder Hähne mit Kücken zusammen zu halten ginge ohne Probleme usw!
Zumindest mein fleischfüsiger Hahn sieht das anders, was nichts allgemeines heißen soll!

chookie
16.03.2018, 09:43
So hab auf der Seite (Farbenvielfalt) eine paar nette Farbimpressionen haupsächlich von Penni und Moritz83 ihren Hühnern aus dem Blumenhuhn Faden 1-70 hinzugefügt!

http://up.picr.de/32110805ko.jpg

Moritz83
18.03.2018, 09:59
Hallo chookie,

kannst du mir bitte jeweils das Quellfoto für das 1. Bild von links in der 2. waagerechten Reihe sowie für das 4. Foto von links in der untersten Reihe nennen oder nochmal überprüfen, ob die wirklich von Blumenhühnern stammen? Die sehen mir allein anhand des Ausschnittes nicht Blumenhuhn-like aus. Unbedingt hinein sollten wir gerne ein Fotobeispiel für die splashfarbigen, also die nahezu weißen, Blumenhühner nehmen.

Penni
18.03.2018, 11:53
Hallo chookie!

Das 4. Foto von links in der untersten Reihe finde ich auch eher ein typisches Bild für kein Blumenhuhn. Meiner Meinung nach ist das Säumung und nicht Porzellanscheckung. Bei den gekauften Bruteiern, die im letzten Jahr bei mir keine reinrassigen Blumen ergeben haben, hatte ich auch Tiere mit solcher Zeichnung dabei, bei meinen direkten Schweden nichts vergleichbares.

Grüße! Penni

chookie
19.03.2018, 11:39
Ja bei dem 4. v.l. unterste Reihe hatte ich mir das fast schon gedacht
Foto Glucke mit Küken
Quelle: Moritz83 31.05.2015, 11:34 #214
(http://www.huehner-info.de/forum/showthread.php/71247-Schwedische-Blumenhühner!?p=1248001&viewfull=1#post1248001)

chookie
19.03.2018, 11:43
Das 1 Bild v.l. 2. Reihe ist von harald1104 den wollte ich noch fragen hat sich aber dann erübrigt wenn ihr sagt ist nix.
war dieser Hahn
http://up.picr.de/32145235tl.jpg

PS: schickt mit Fotos ich ersetzte die 2 Felder (Feldgröße 400x250 pixe)

Moritz83
19.03.2018, 12:19
Ja bei dem 4. v.l. unterste Reihe hatte ich mir das fast schon gedacht
Foto Glucke mit Küken
Quelle: Moritz83 31.05.2015, 11:34 #214
(http://www.huehner-info.de/forum/showthread.php/71247-Schwedische-Blumenhühner!?p=1248001&viewfull=1#post1248001)

Die Glucke ist/war auch kein Blumenhuhn, lediglich die Küken. Daher das Foto bitte rausnehmen. Ich müßte heute Abend wegen einem Ersatzfoto schauen.

Haralds gezeigter Hahn ist kein Blumenhahn.

Roy
19.03.2018, 13:17
Das 1 Bild v.l. 2. Reihe ist von harald1104 den wollte ich noch fragen hat sich aber dann erübrigt wenn ihr sagt ist nix.
war dieser Hahn
http://up.picr.de/32145235tl.jpg

PS: schickt mit Fotos ich ersetzte die 2 Felder (Feldgröße 400x250 pixe)


Das ist ein Marans(o. Mix daraus).

Crazynaddl
19.03.2018, 20:38
Die Texte gefallen mir sehr, sehr gut. Habe gerade mal geschaut was passiert ist. :dafuer
Chooki, welches Layout hast du genommen? Gefällt mir sehr gut.
Die Seite ist absolut ansprechend. :)

chookie
20.03.2018, 08:12
Hey Nadja, äh das war glaube ich MIAMI weil mir die Navigationsleiste wichtig war, viele haben das nicht mehr und dann kommen die Leute nicht zurecht.

Deine Bilder sind jetzt schonmal hochgeladen (unter Impressionen ist noch offline), dann können sich die Anderen die anschauen und dementsprechend verwenden, oder wir machen eine Rubrik vom Ei zum Huhn!

Vinny
20.03.2018, 15:52
Für die impressionen auch gerne noch Fotos hier einstellen oder an Schwedisches.Blumenhuhn@web.de schicken.
chookie, würdest du mir per PN Vllt das passwort für den mailaccount schicken, dann könnte ich mir die Fotos, die von unseren Mitgliedern da landen auf die Seite packen.

Für "vom Ei zum huhn" hab ich gerade ja auch noch ein Projekt laufen, um die Küken mit der federentwicklung zu dokumentieren. Jetzt nach 1,5 Wochen haben sie schon ordentlich flügelfedern.

Ach, wie wäre es noch mit einem Gästebuch auf der Seite? Geht das?

chookie
21.03.2018, 07:52
Gästebuch ist Aktiv!

Mit folgenden Einstellungen:
http://up.picr.de/32161817ai.jpg

Saskia999910
21.03.2018, 14:32
Hallo zusammen!

Erstmal ein großes Lob für die Fortschritte auf der Website, das sieht wirklich schon toll aus. Die Texte sind auch sehr gelungen. :resp
Heute Abend würde ich mir mal etwas Zeit nehmen, meine Kamerabilder mit guter Quali zu durchforsten. Besteht auch Interesse an Impressionen von den Blümchen im Kükenalter?

Liebe Grüße
Saskia

Vinny
21.03.2018, 16:03
Auf jeden Fall, Saskia!
Ich wollte heute auch weiter machen.
Ich versende jetzt hin und wieder bruteier und kann jetzt auf unsere tolle Seite verweisen. :)

Danke chookie für das Gästebuch!

Saskia999910
21.03.2018, 17:01
Super. Dann schau ich mal, was ich finden kann. Leider kann ich immer nur drei Fotos per Mail versenden, weil die Dateien sehr groß sind. Könnten also einige Mails werden! :p

HenneEmma
30.03.2018, 09:16
Hallo ihr Lieben,

endlich komme ich auch mal wieder zum Schreiben!

Wie ist denn der aktuelle Stand zu unserer Rassebeschreibung bzw. dem Zuchtrahmen? Der Text zur Henne und den Grundeigenschaften wurde noch nicht wirklich kommentiert. Wenn dort ein Feedback käme - Verbesserungen, Abnicken,... - dann könnten wir das auf der Webseite einpflegen und freischalten. Damit wir diesen Teil fertig bekommen. :-)

Jetzt wünsche ich euch erstmal schöne Osterfeiertage! Und freue mich, wenn es danach weiter geht.

metasequoia55
30.03.2018, 12:31
mal ein ganz dickes lob von einer "außenstehenden". eure seite ist klasse! ich zähle mich eher zur fraktion der silverudds blue-züchter aber muss neidlos anerkennen, dass eure ambitionen zum erhalt dieser rasse echt hand und fuß haben.
soetwas könnte ich mir auch für die silverudds blue vorstellen. na mal schauen....

chookie
20.05.2018, 20:35
Hallo Leute es gibt immer wieder mal Anfragen über unsere Seite/Mail-Account!
Schaut bitte auch mal rein und lasst das Projekt nicht einschlafen!

Ist Annes Text jetzt schon abgenickt?



Gruß
Oli

HenneEmma
20.05.2018, 21:01
Moin moin :)

Bescheidene Frage am Rande.... Wie kommt man denn in unser E-Mail Postfach?

Und Bruteier könnte ich in kleineren Mengen abgeben. 10 Stück pro Woche sind idR kein Problem, bis Max. 20 Stück. Befruchtung bisher > 95 %. Wenn Versand sein muss ginge das auch. Schöpfe können fallen. Kontakt für Bereich Ostdeutschland, und wer will weiter weg, kann weiter gegeben werden.

Zwecks Zucht/Zuchtlinien und da ich selbst auch Intresse an Bruteiern habe...
Ich wollte mal ein Schema für die Verwandschaftsgrade/ Linien des Arbeitskreises machen. Für den internen Bereich und unsere Zuchtwarte. So können wir vlt übersichtlich und langfristig die Verpaarungen etwas im Auge behalten.

Schönen Pfingstmontag an alle!

Vinny
21.05.2018, 08:10
Hey Oli, hab mich um die eine Anfrage gekümmert.
Mal sehen, ob ich mit dem Interessenten zusammen komme.

Anne, Bruteier kannst du gerne bekommen von mir :)
das mit den internen Verzweigungen fände ich sehr interessant. Ich glaube, ich hab in unserer Datenbank schon geschrieben, was ich über die Herkunft weiß.

Und nochmal @Oli, ich gelobe Besserung und werde ab jetzt zumindest 1x/ Woche ins Postfach gucken. :)

Petra Maria
21.05.2018, 14:31
Moin moin :)

Bescheidene Frage am Rande.... Wie kommt man denn in unser E-Mail Postfach?

Und Bruteier könnte ich in kleineren Mengen abgeben. 10 Stück pro Woche sind idR kein Problem, bis Max. 20 Stück. Befruchtung bisher > 95 %. Wenn Versand sein muss ginge das auch. Schöpfe können fallen. Kontakt für Bereich Ostdeutschland, und wer will weiter weg, kann weiter gegeben werden.

Zwecks Zucht/Zuchtlinien und da ich selbst auch Intresse an Bruteiern habe...
Ich wollte mal ein Schema für die Verwandschaftsgrade/ Linien des Arbeitskreises machen. Für den internen Bereich und unsere Zuchtwarte. So können wir vlt übersichtlich und langfristig die Verpaarungen etwas im Auge behalten.

Schönen Pfingstmontag an alle!

Zuchtlinlienschema find' ich toll!
Gute Idee....

LG
Petra Maria

chookie
21.05.2018, 20:01
Und nochmal @Oli, ich gelobe Besserung und werde ab jetzt zumindest 1x/ Woche ins Postfach gucken. :)

Neee, ich hab das ja auch schleifen lassen, aber wenn jeder in Abständen mal schaut wäre das schon gut!

Das mit dem wer hat was und von wem/woher, ist schon etwas in der Züchterliste vorhanden, wäre aber sinnvoll extra aus zu Arbeiten, find ich Klasse Anne!

LG Oli

HenneEmma
23.05.2018, 05:32
Ich setzt mich ran.

Super Vinny! Danke. Darauf komme ich zurück.

Ich habe mich jetzt auch noch mal per Mail bei den Uckermärkern gemeldet. BB ist neben MeckPom am nächsten dran. Mal abwarten.
Dann sind erstmal alle Anfragen beantwortet, teils von zwei Seiten, beantwortet, wenn ich das richtig sehe.

Etwas seltsam ist, dass man bei den Webseiten Nachrichten im Original nicht sieht, ob sie schon beantwortet wurden oder nicht. Hm.

Vinny
23.05.2018, 09:10
Einmal vorweg aktuelle Bilder von drei junghennen, die ich vor zwei Wochen verkauft habe :

http://up.picr.de/32771175zv.jpg

http://up.picr.de/32771176yq.jpg

http://up.picr.de/32771190wd.jpg

http://up.picr.de/32771191dv.jpg

Vinny
23.05.2018, 09:18
So.
Ich hatte eben nämlich schon eeeeeecht viel geschrieben, und das wurde gelöscht :wall

Erstens : (wo) sieht man überhaupt Nachrichten auf der Webseite? Ich hab jetzt über Web.de geantwortet.

Und dann eben : mir tut es manchmal wirklich leid, wievielen Leuten ich wegen junghennen absagen muss.
einige nehmen auch über meinen Verein Kontakt auf und möchten halt am liebsten immer adulte Hennen.

Diese drei oben hab ich mit 9 Wochen abgegeben. Ich bin gerade noch im Urlaub und ganz erstaunt, wie sehr sie sie verändert haben.
Die erst gezeigte heißt jetzt Else. War leider zu klein für meine Vorstellung und wurde deswegen abgegeben. Sie sieht wunderschön aus von den Farben.
Zweitere heißt anni Fried.
und die dritte agneta. Sie war als Küken schon so hell, und, wie vermutet ist sie noch heller geworden.
Aber alle sehr hübsch, finde ich.

Vinny
24.05.2018, 08:50
Mailanfrage aus Baden-Württemberg.
Ich hab das mal an barnevelder dopp weitergeleitet. Ist aber auch noch recht weit weg.
Aber vielleicht findet sich hier noch jemand, der ein paar Hennen hat und auf der Ecke wohnt und welche abgeben würde?

Saskia999910
24.05.2018, 09:16
Du kannst mir gerne mal eine PN schreiben, falls ich für den Anfrager so erreichbar wäre (aber nur kleine Mengen). Versenden würde ich eher ungern.

Saskia999910
24.05.2018, 09:45
Jau, da hat mein nicht ausgeschlafenes Hirn doch tatsächlich Bruteier und nicht Hennen verstanden! :p
Hennen hab ich leider keine abzugeben in naher Zukunft. Die Anfrage ist also weiterhin offen!

Liebe Grüße
Saskia

chookie
24.05.2018, 18:23
So nun haben wir dank Eu-Recht (ab 25.05. Pflicht) auch eine 10 seitige Datenschutzerklährung :spei

Mails leitet Jimdo-Basic nur weiter an unseren web.de Account mehr ist nicht drinn für lau! :cool:



isch habe fertig :laugh

Moritz83
24.05.2018, 21:02
Bescheidene Frage am Rande.... Wie kommt man denn in unser E-Mail Postfach?


Grundsätzlich würde ich auch helfen. Aber Obenstehendes ist mir bislang ebenfalls noch nicht klar, muss ich mich nochmal intensiver mit beschäftigen. BE ist im Moment schwierig, weil ich den Schwedenstamm mit den übrigen Hennen zusammen geschmissen habe. Hennen sind quasi schon fast vor Schlupf vergeben :D

Vinny
24.05.2018, 22:58
Vielleicht sendet chookie euch nochmal die log in Daten von Web.de.?!
. Donnerwetter Oli, mit Datenschutz und so 8)


Ja, Moritz, das kenne ich. Und ich möchte so gerne jedem immer den Wunsch von Küken oder Hennen erfüllen. Aber so ein paar brauch ich doch noch für mich.
Nur mit dem hauben hat es bis jetzt nicht geklappt.
Keine henne dabei.

Ich werde, wenn man sich verträgt, wohl den splash-farbenen haubenhahn behalten, in der Hoffnung, nächstes Jahr häubchen zu bekommen...

HenneEmma
25.05.2018, 21:12
Die erste Henne ist farblich genial! Richtig hübsch.

Ja... Die Sache mit den Jungtieren und speziell Hennen. Selbst einen meiner Hähne haben sie mir letztes Jahr fast aus den Händen gerissen. Und zwecks Hennen musste ich auch bremsen und erstmal Brutergebnisse sowie die eigene Auswahl abwarten. :roll

Login Daten für Web.de hab ich jetzt. Dank dir nochmal Oli.

Vinny
05.06.2018, 06:45
Huhu. Wieder eine Anfrage.
Bayern - Augsburg.
hat jemand hier 2 Hennen abzugeben???

Vinny
17.06.2018, 20:20
Haben wir überhaupt jemanden in Augsburg?
und guckt noch jemand anderes manchmal ins Postfach?
Jemand sucht einen Ansprechpartner in der Augsburger Ecke.

HenneEmma
18.06.2018, 19:27
Hi, in Süddeutschland sind Moritz, Penni und Barnevelder Dopp, wenn ich die Züchterliste richtig lese. Ist auf dem Smartphone leider verschoben.

Würde einer von Euch Kontakt aufnehmen bzw darf Vinny den Kontakt weiter geben?

HenneEmma
18.06.2018, 20:00
Eh, im Süden meinte ich noch Chookie!

Und wir haben eine neue Anfrage aus Kiel! Da sind doch Moritz und Vinny als Ansprechpersonen prädestiniert. ;) Kümmert ihr euch um die Anfrage?

Moritz83
19.06.2018, 21:10
Bescheidene Frage am Rande.... Wie kommt man denn in unser E-Mail Postfach?



Grundsätzlich würde ich auch helfen. Aber Obenstehendes ist mir bislang ebenfalls noch nicht klar, muss ich mich nochmal intensiver mit beschäftigen. BE ist im Moment schwierig, weil ich den Schwedenstamm mit den übrigen Hennen zusammen geschmissen habe. Hennen sind quasi schon fast vor Schlupf vergeben :D

Kennt denn jemand die Daten und kann sie mir geben? Bislang kann ich nicht ins Postfach gucken.

Grundsätzlich denke ich, dass man natürlich jede Anfrage beantworten sollte, aber nicht jede bedienen können muss.

HenneEmma
19.06.2018, 21:25
Moritz, ich schick dir mal den Kontakt der Interessenten samt Nachricht per PN.

Die Web.de Mail Daten sollte wenn dann chookie weitergeben, damit einer den Überblick hat, wer ins Postfach kommt.
.....

So, Nachrichten/ Anfragen von Frau BM vom 18.06. und Frau AE vom 19.06. für den Norden an Moritz weiter geleitet.

Wer hatte dem Herrn RJ vom 12.06. geschrieben? Die Mail ging nicht raus/ Fehlermeldung. Vielleicht nochmal prüfen?

Vinny
20.06.2018, 06:21
Wow, gaaaanz langsam ^^ immer kontrollieren, ob ich nicht schon geantwortet habe.
Ich hatte schon einige Anfragen beantwortet dazu bitte auch immer den Postausgang unseres mailfachs checken.

RJ hatte ich geantwortet. Stimmt, kam ne Fehlermeldung. Werde ich nochmal versuchen.
Hm, chookie hat sich schon länger nicht gemeldet. Vielleicht viel privat um die Ohren?....

Moritz, ich schick dir den Zugang für unser mailfach.
Ich denke, jeder, der sich in der züchterdatenbank eingetragen hat, darf auch aufs mailfach zugreifen.
Wichtig, das können wir ja ab sofort festlegen :

Wenn man eine Anfrage liest und sie nicht beantwortet, markiert man sie erstmal als ungelesen, damit sie nicht untergeht. :)

Moritz83
20.06.2018, 12:02
Danke euch beiden. Werde mal reinschauen.

Moritz83
30.06.2018, 07:28
Aktuell gibt es je eine Anfrage nach 6-8 Hennen (München), nach Züchterkontakt (Soest), nach Aufnahme in den Zuchtring sowie einen Gästebucheintrag... :roll Ich hab's schon mal angelesen, kann aber nicht recht weiterhelfen. Daher wie von Vinny vorgeschlagen als ungelesen markiert :)

HenneEmma
30.06.2018, 09:22
Dem Zuchtring Interessenten ist geantwortet mit bitte um Angabe der vollständigen Daten und gerne Infos zu seinen Blumis. :-)

HenneEmma
30.06.2018, 10:14
2 von 3 offenen Fragen beantworten.

Im Gästebuch wurde gefragt, ob wir bei der Vermittlung von Hähnen helfen können. ^^" Hm... Da wüsste ich zum einen nicht wie. Und grundsätzlich ist eine Vermittlung aus "unsicherer" unbekannter Stelle tendenziell fragwürdig, oder? Was meint ihr?

Vinny
01.07.2018, 06:39
Moin ihr!
sagt mal, ich hab die Mail mit der Benachrichtigung, dass wir einen Gästebucheintrag haben auch gesehen.
Aber wieso sehe ich den auf der Webseite nicht???

HenneEmma
01.07.2018, 08:17
Moin moin

Ich habe überlegt, ob er erst freigeschaltet werden muss?!

Also in der Richtung, dass man eine Kontrolle über die Einträge hat und zur Not falls unangemessen diese auch löschen kann.

Moritz83
01.07.2018, 11:04
Im Gästebuch wurde gefragt, ob wir bei der Vermittlung von Hähnen helfen können. ^^" Hm... Da wüsste ich zum einen nicht wie. Und grundsätzlich ist eine Vermittlung aus "unsicherer" unbekannter Stelle tendenziell fragwürdig, oder? Was meint ihr?

Richtig gemacht ;) Zum einen kennen wir die BE-Quelle, aus der die Tiere stammen, nicht und zum anderen ist es ganz einfach nun mal rechnerisch nicht möglich, alle Hähne zu vermitteln.

Rhapsodie
01.07.2018, 15:03
Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich bin nun auch ganz stolzer Besitzer von 7 zuckersüßen Küken.

Meine Küken wurden von einem Brutautomat ausgebrütet und ich habe sie mit einigen Stunden, kurz nach dem Schlupf, als sie trocken waren, gekauft und meinen Chabo untergeschoben.

Meine Chabo sind furchtbare Brutmaschinen und haben vor lauter Streiterei, wer auf welches Ei darf, meine Italiener-Eier kaputt gemacht, lediglich eins hat überlebt und schlüpft hoffentlich in 3 Tagen.

Jedes Küken hat eine eigene Mama, im Moment sind sie noch in Käfigen (ich bekam sie am Donnerstag), aber am Dienstag will ich sie laufen lassen in der Voliere, die ist geschützt gegen Katzen etc. und sobald sie 4-5 Wochen alt sind, dürfen sie im Hof springen und wenn die Chabo aufhören zu führen (frühstens mit 10-12 Wochen) ziehe sie zu den Italienern.

Hier ein paar Bilder...

206499

206500

206501

206502

Anni Huhn
01.07.2018, 18:48
Chabos sind schon gute Mütter, aber aus Erfahrung kann ich Dir sagen das es keine gute Idee ist die zwei Glucken mit den Küken zusammen zu lassen. Die Küken wissen irgendwann nicht mehr wo sie hin sollen wenn die Glucken rufen und sterben im schlimmsten Fall an Erschöpfung. Auch Einzelküken haben keine guten Chancen da sie erst überbehütet werden, und wenn die Glucke nicht mehr führt haben Sie keine Geschwister zur Orientierung. Entglucken klappt mit den Käfigen die Du hast ganz einfach, hab ich dieses Jahr mit drei Chabos gleichzeitig gemacht. Die vierte durfte die Eier ausbrüten. Der Käfig muß dazu umgedreht und auf Backsteine o.ä. gestellt werden so das die Hennen mit den Füßen auf dem Gitter stehen, nach drei Tagen ist Schluß mit Glucken. Schade um die Italienereier! Aber aus Schaden wird man ja klug.

Rhapsodie
03.07.2018, 14:40
Chabos sind schon gute Mütter, aber aus Erfahrung kann ich Dir sagen das es keine gute Idee ist die zwei Glucken mit den Küken zusammen zu lassen. Die Küken wissen irgendwann nicht mehr wo sie hin sollen wenn die Glucken rufen und sterben im schlimmsten Fall an Erschöpfung. Auch Einzelküken haben keine guten Chancen da sie erst überbehütet werden, und wenn die Glucke nicht mehr führt haben Sie keine Geschwister zur Orientierung. Entglucken klappt mit den Käfigen die Du hast ganz einfach, hab ich dieses Jahr mit drei Chabos gleichzeitig gemacht. Die vierte durfte die Eier ausbrüten. Der Käfig muß dazu umgedreht und auf Backsteine o.ä. gestellt werden so das die Hennen mit den Füßen auf dem Gitter stehen, nach drei Tagen ist Schluß mit Glucken. Schade um die Italienereier! Aber aus Schaden wird man ja klug.


Danke für Deine Hilfe!

Meine Chabo brüten so schon seit Jahren, normalerweise haben sie ca. 20 Küken auf 5-7 Hennen, aber es klappt immer einwandfrei. Sie kümmern sich immer um alle gleichzeitig, ich hatte sogar lediglich insgesamt nur 1 Küken (war 2015) als Verlust, allerdings war das ein Kümmerling und wäre vermutlich eh eingegangen.

Meine Chabo-Dame Nummer 8 brütet gerade noch meine Wachteln aus, ich muss zwar zur Sicherheit in Rotlicht in den Käfig bzw. darüber hängen, aber sie führt auch die Wachteln 3-4 Wochen.

Trotzdem danke für Deine Hinweise.

Vinny
14.07.2018, 17:08
Hat jemand von unseren Mitgliedern hier kurzfristig 15 brut-Eier abzugeben. Idealsterweise jemand nähe Grimmen PLZ 18 wohnend.
bitte kurze Rückmeldung

Vinny
14.07.2018, 17:25
neben der Anfrage oben (bitte nicht übersehen) haben wir noch eine Zuschrift bekommen mit der Frage, ob wir mal beurteilen könnten, ob es sich hier um eine Blume handelt.
Für mich persönlich ein überdeutliches "Nein"
aber bitte sagt mal was dazu. Sie ist wohl vom Februar, sollte also mittlerweile durchgefärbt sein.
http://up.picr.de/33232955bq.jpg

http://up.picr.de/33232956rt.jpg

Roy
14.07.2018, 17:56
Nein

Moritz83
14.07.2018, 19:25
Für mich persönlich ein überdeutliches "Nein"


Doppelt unterstrichen.

Wegen Grimmen hatte ich Nadja angeappt, sie hatte den Interessenten auf die AG hingewiesen, da sie selbst nicht sammeln kann. Meine Hennen laufen aktuell auch querbeet.

Vinny
14.07.2018, 20:41
Ja, deswegen.
Ich kann vermutlich Eier liefern, kann aber nix garantieren bei der Befruchtung. Ich dachte, wir hätten noch wen in MV

Vinny
17.08.2018, 17:11
Moritz, guckst du nochmal in unser Postfach?

Und chookie : wie ist das mit Gästebuch Beiträgen?
viele bekommen jetzt Lust auf blumenhühner, es ist Wahnsinn. Natürlich wollen alle nur Hennen und nicht selten hab ich schon erlebt, dass Leute meinen, diese vorbestellen zu können wie ein neues I Phone.

^^ man man man.

Moritz83
17.08.2018, 18:48
Ja Vinny, hatte ich schon gelesen. Komme aber gleich erst zum Antworten. Ich war wohl auch recht konsterniert, dass die beiden Interessenten uns jeweils SO falsch verstanden haben :D Ging doch eigentlich aus unseren Antworten hervor... schon interessant gelegentlich... :roll

Saskia999910
17.08.2018, 19:10
So ähnlich erging es mir kürzlich bei einem Interessenten auf einer bekannten Verkaufsplattform auch.. fragte nach zwei Junghennen, woraufhin ich ihm freundlich und ausführlich erklärte, weshalb er wenn denn nur einen Hahn + eine Henne als Pärchen bekommen kann (wie inseriert eben). Paar Tage später meinte er, er würde zwei Hennen nehmen und sagte mir schon einen Abholtermin, der ihm passen würde.. :stupid

Woraufhin ich meine Absage nochmal wiederholte. Seitdem kam nichts mehr zurück. Der dachte wohl, er müsse es nur lange genug versuchen und ich bekäme in der Zwischenzeit auf wundersame Weise eine Gehirnwäsche, sodass ich ihm doch noch zwei einzelne Hennen verkaufe. Tststsss... :roll.

Vinny
18.08.2018, 05:44
Wunderbar, danke Moritz.
Man möchte sich ja schon aus den anderen "Unterhaltungen" raushalten.

Ich hab von meinem März Schlupf von ehemals 11 Hennen nur noch zwei über. Ich kann echt schlecht "nein" sagen :/

Diese beiden sind zumindest hübsch kompakt und wirken recht schwer - muss sie mal wiegen. Ärgern tut mich, dass sich bei beiden jetzt im kamm eine S-linie bildet, sprich der kamm scheinbar etwas zu locker oder groß ist.


Das bringt mich noch zu einem Thema für die PC - spezis :

Gestern war Mitgliederversammlung unseres Vereins und unsere Herbst Ausstellung kam erstmals ins Gespräch.
Ich wollte gerne 1,3 ausstellen und soll dafür eine hübsche rassebeschreibung mit Geschichte der Blumen und rasserahmen machen.

Ich würde gerne auf diesem Plakat auf unsere Webseite verweisen. Daher würde mich interessieren, ob es möglich ist, relativ unkompliziert einen QR Code zu erstellen, den die Leute einlesen können und direkt auf unserer Seite landen.
Hab da voll nix Ahnung von ^^

Saskia999910
18.08.2018, 09:08
https://www.qrcode-generator.de

:p

chookie
19.08.2018, 18:44
Also das mit dem Gästebuch hab ich jetzt raus!!!

Sonst reichte die E-Mail mit Bestätigungslink, aber warum einfach wenn Jimdo es auch kompliziert machen kann.

Man lockt sich ein wie zum bearbeiten der Seite geht auf Gästebuch und klickt auf den Eintrag wie als würde man einen Text bearbeiten, dann erscheint eine Auswahl oben rechts, mit der man den Eintrag freischalten oder löschen kann.

Gruß Oli

208583

QR Code für
blumenhuhn.jimdo.com

Moritz83
27.08.2018, 13:17
Schaut eigentlich außer Vinny und mir noch jemand regelmäßig zum Beantworten von Mails rein? Wäre schön :)

Aktuell gibt es wieder relativ viele Anfragen nach Tieren. Leider können wir nur wenige befriedigend beantworten, dafür bräuchten wir mehr Mitglieder. Vielleicht sollte jeder mal eine Übersicht über seine Abgabetiere erstellen. Möglicherweise könnte man ja auch eine Art Börse einführen, in der nur Tiere angeboten werden, die von uns vorher - zumindest augenscheinlich - auf ihre Reinrassigkeit überprüft worden sind.

Vinny
29.08.2018, 07:33
Ich habe gerade die letzten offenen Mails beantwortet. :)
Wenn einige von euch nicht mehr mitmachen möchten, ist das natürlich kein Problem, schreibt uns nur kurz an per PN.

Ich werde gleich mal eine Seite auf unserer HP erstellen mit "Mitglied werden"

Das mit der Börse ist im Prinzip ne gute Idee. Ich fürchte nur, dass die Hennen sofort weggehen und die Hähne unbeachtet bleiben.

Bis zur Schau werde ich keine meiner Hennen abgeben, man sieht einfach erst ein paar Wochen nach legereife, wie sie sich entwickelt haben.

Moritz83
29.08.2018, 07:51
Ich habe gerade die letzten offenen Mails beantwortet. :)
Wenn einige von euch nicht mehr mitmachen möchten, ist das natürlich kein Problem, schreibt uns nur kurz an per PN.

Ich werde gleich mal eine Seite auf unserer HP erstellen mit "Mitglied werden"

Das mit der Börse ist im Prinzip ne gute Idee. Ich fürchte nur, dass die Hennen sofort weggehen und die Hähne unbeachtet bleiben.

Bis zur Schau werde ich keine meiner Hennen abgeben, man sieht einfach erst ein paar Wochen nach legereife, wie sie sich entwickelt haben.

Danke :)

Nochmal danke :) Was du Alles kannst ;)

Das sicherlich. Aber ich hatte gedacht, dass die Hähne nach einer fachlichen Begutachtung hier vielleicht besser weggehen. Außerdem erhielte man vielleicht nicht so viele Anfragen, sondern könnte einfach auf die dann natürlich stets zu aktualisierende Börse verweisen.

Täte ich bei den paar Hennen, die du noch hast, auch nicht :kicher:

Vinny
29.08.2018, 08:31
Ohhhh, Moritz, da kennst du die Interessenten aber nicht :neee:
Vermutlich würden trotzdem diverse Reservierungen für eventuell später inserierte Hennen kommen. Oder trotzdem die Frage nach Hennen. Denn wo ein Hahn, da MÜSSEN doch auch Hennen sein :D

Ach bitte bitte, kein Problem :)

Naja, ich hab noch einige junghennen (vielleicht so 15) hier, aber die bleiben erstmal. Und Tatsächlich nur eine mit Haube. Dabei hatte ich von meiner haubenhenne 5 Eier eingelegt. Das vererbt sich wirklich unbeständig

Moritz83
29.08.2018, 19:34
Aus der Perspektive habe ich es noch gar nicht betrachtet, aber du könntest Recht haben :D

Ach doch 15 Stück. Weil du meintest, du kannst schlecht "nein" sagen, befürchtete ich, es wäre keine mehr für dich übrig :p

Vinny
31.08.2018, 17:19
Ich kann auch schlecht nein sagen. Darum erzähle ich niemandem, dass ich noch Nachzuchten rumlaufen habe :rofl
Übrigens, liebster Moritz, hast du noch "fanpost" in unserem mailfach.

Anbei meine einzige hauben Nachzucht "klein els'chen"

http://up.picr.de/33703997ku.jpg

chookie
17.09.2018, 09:15
Wie ihr gemerkt habt schaffe ich es nur noch sporadisch am Projekt teil zu nehmen, bin aber noch dabei :rotwerd

Ich hatte schon einige Blumenhähne zur abgabe bei Deine Tierwelt oder eBay-Kleinanzeigen, wollte aber keiner haben. das ist halt mit Hähnen so, Eier gibt's auch so und Hennen braucht man mehr als eine.
Ich sehe aber das die Nachfrage regional verschieden ist (und Versand den meisten zu teuer) und wenn man nach den dortigen Anzeigen geht, viele nur noch Bruteier oder Kücken abgeben.
Egal welche Rasse, Hennen sind gesucht und werden kaum angeboten.
Ersten hat das dann auch seinen Preis (den man evtl. auch intern komunizieren könnte) und noch ein Vorschlag viele Züchter geben nur "Zuchtpaare" z.B. 1,2 ab. Wäre auch ne Lösung für die Hähne.

Liebe Grüße

army
18.09.2018, 08:18
Warum tlw nur 1,2 abgegeben werden versteh ich nicht.. Viele Leute dürfen einfach keinen Hahn halten, will man diese Leute dann einfach vergrämen? Da behalte oder schlachte ich doch einfach einen Hahn mehr? Diese Leute bekommen halt nicht die top Zuchttiere, jedoch sind sie unglaublich wichtug für die Verbreitung der Rasse, zumal es immer mehr vin diesen Leuten in Zukunft geben wird!

Vinny
18.09.2018, 10:02
Das hat mit vergrämen gar nichts zu tun, finde ich.
Aber als (hobby-) Züchter hat man da recht sich auszusuchen, ob und wie man Tiere abgibt. Ich habe bis jetzt noch keine einzige Schwedin inseriert. Die Leute suchen eher proaktiv, Kontaktieren mich zum Beispiel über den Verein oder Fragen nach, wenn ich BE anbiete.


Ich biete sporadisch Hähne an, allerdings immer ohne große Hoffnung.

Prinzipiell verschenke ich keine Tiere. Nur bei den Hähnen mache ich eine Ausnahme. Das aber auch nur, wenn es zu der glücklichen Fügung kommt, dass jemand mal Hennen bei mir kauft und spontan fragt, ob ich auch einen Hahn abzugeben hätte.
Zur Verbreitung der Rasse trägt man nach meinem Verständnis nur bei, wenn man die Tiere entsprechend vermehrt. Aber vielleicht habe ich dich auch missverstanden :)

chookie
18.09.2018, 10:23
Ich verstehe das schon wenn jemand wegen der Nachbarn keinen Hahn halten kann und ich meine das ja auch nicht generell (z.B. wenn da schon ein rassetypischer Blumenhahn ist usw, wäre es ja auch quatsch), jedoch hat Verbreitung der Rasse für mich ja auch was mit Multiplikation zu tun (was auch nicht jeder zugegebenermaßen heutzutage noch kann).

Klar wir dieser Zustand immer schlimmer (aber man muss sich dem ja auch nicht hingeben), aber genau das führt ja auch zum Aussteben von Rassen, KTZ Vereinen und der nicht kommerziellen Tierhaltung.
Eine zu einseiteige Verbreitung von "Solo" Hennen mag zwar interesse an der Rasse hier und da wecken, aber wo sollen die Interessenten dann ihre Hennen herbekommen (wir können ja jetzt schon vielen Anfragen nicht nachkommen), und auch so einen Henne lebt nicht ewig!
Ein gesundes Maß finde ich schon wichtig, und da sehe ich "Züchter" als wichtiger als nur Halter und ich sage das als einer der das auch nur in sehr geringem maße bewerkstelligen kann!

army
18.09.2018, 11:26
Ja da bin ich eh ganz bei euch... Bei mir kosten die Hähne übrigens bedeutend mehr als die Hennen, und bevor ich sie kostenlos abgebe wandern sie lieber nach Sibirien... Kosten für Aufzucht, Futter, etc. Können eh nicht 1:1 berücksichtigt werden, aber kostenlos abgeben? Dann lieber gar nicht :)

Moritz83
18.09.2018, 12:13
...und noch ein Vorschlag viele Züchter geben nur "Zuchtpaare" z.B. 1,2 ab. Wäre auch ne Lösung für die Hähne.

Liebe Grüße

Die Option ist ja nicht neu, aber DIE Lösung für die Hähne ist es sicher nicht. "Früher", als ich mit den Blumen anfing, wurde man auch Hähne alleine reißend los. Im zweiten Jahr lief die genannte Variante noch recht gut und es gingen auch ein paar Einzelhähne weg. Mittlerweile sind die Blumenhühner aber doch nicht mehr wirklich selten, das Angebot an Hähnen ist übergroß und man wird sie kaum noch los. Und wenn es dann wie in diesem Jahr wenig Junghennen gibt, werde ich diese nicht abgeben, nur um einem Hahn um jeden Preis das Leben zu retten. In Einzelfällen mag es funktionieren und natürlich erhalten auch meine, sofern geeignet, die Chance auf Vermittlung, aber nur in einem begrenzten Rahmen. Ist rein rechnerisch auch gar nicht möglich, alle Hähne auf diesem Weg abzugeben. Von daher kann man nur unterstreichen, dass auch ein Hahn im Backofen eine gute Figur macht und zudem auf diese Weise dem Arterhalt zuträglich sein kann ;)

LadyDzuranya
19.09.2018, 20:48
Hallo,
ich finde eure Arbeit ganz toll und wollte mal fragen, wann ihr die Farbschläge auf der Internetseite einarbeitet :rotwerd
da warte ich schon ganz gespannt drauf und würde mich freuen, wenn es da mehr Infos zu gibt, denn ich finde auch bei anderen Anbietern oder Züchtern nie Infos dazu...

In freudiger Erwartung :flowers

birgit23
19.09.2018, 21:27
@Moritz, ich schreibe mal hier weiter.
Ja stimmt, er müsste inzwischen drei Jahre alt sein. Nein, der Hübsche bleibt, solange er lebt bei uns. Seinen Bruder mussten wir wegen der Stallpflicht weggeben.
Der ist zu anasta nach Brandenburg gezogen. Eine Henne aus der Brut ist auch noch bei uns.
LG

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Vinny
21.09.2018, 08:46
Das mit den farbschlägen und Grundfarben würde mich auch interessieren. Ich Blicke noch nicht so richtig da durch. Ist jetzt die hauptfarbe, die man sieht die Grundfarbe?
sprich "braun - porzellanfarbig", "schwarz- porzellanfarbig", "blaugründig rot - porzellanfarbig"????????

Vinny
17.12.2018, 14:40
Hallo ihr Blümchen-Liebhaber.
Das Jahr neigt sich dem Ende und viele denken schon an die ungelegten und gebrüteten Eier nächstes Jahr.

Daher möchte ich im Namen der IG einmal anfragen, wer von euch BE an mögliche Interessen abgibt und ab wann.

Wir bekommen ja doch reichlich Anfragen.
Wer macht mit, an wen darf ich verweisen / vermitteln?

Und da sich hier einige kaum oder gar nicht mehr äußern : wer ist raus? Hat keine Blumen mehr oder keine Muße?

Eine kleine Inventur zum Jahreswechsel täte und gut.

Bis denn, habts schön!

Anni Huhn
17.12.2018, 14:50
Hallo Vinny, da sich meine Blümchen so gut entwickelt haben würde ich gerne mitmachen. Seit zwei Wochen verkaufe ich jetzt Bruteier, könnte aber auch noch an sonstige Interessenten abgeben.
Liebe Grüße Anni

Anni Huhn
17.12.2018, 14:52
213330213326213327213328213329213325

Vinny
18.12.2018, 06:58
Huhu anni,

Magst du mir dann per PN deine Daten schicken? Name, Wohnort, Anzahl deiner Hühner, was du über die Herkunft weißt?

Finden sich tatsächlich jetzt noch Käufer für bruteier? Und wie ist die befruchtung?
Freue mich, wenn noch weitere mitmachen :)

Anni Huhn
18.12.2018, 10:41
Hallo Vinny, Du bekommst eine PN, der Hahn ist mega fleißig unterwegs und vier der Damen legen seit September.
Das mit dem Bruteierverkauf war die Idee meiner Kinder, weil sie Geld für unser Tierheim sammeln. Hätte ich um die Jahreszeit nicht gedacht aber über Ebay läuft das ganz gut. Ich hoffe die Eier werden was!

Crazynaddl
18.12.2018, 12:22
Moin Vinny,

BE werde ich nicht sammeln können, da noch Hennen anderer Rassen mitlaufen und die Eifarbe sehr ähnlich ist. Ansonsten, für unverbesserliche, wo evtl auch ein Mixei dabei sein kann, funktionierts.

Ansonsten bin ich noch dabei. Dieses Jahr hatte ich einfach zu wenig Zeit.

Vinny
28.12.2018, 14:16
Nadja, da hast du aber auch interessante mixvarianten, wenn ich mir deine Signatur so ansehe.
Hasz du aus den Tieren schon mixe mit blumenhahn? Wie sahen die so aus?

Sonst niemand weiter hier der BE abgibt?

Moritz83
29.12.2018, 12:10
BE-technische bin ich wohl wieder dabei.

Mich hat Folgendes etwas enttäuscht:
1. dass man für Interessierte auf Anfrage Infos, Tiere, etc. organisiert und sich diese dann nie wieder melden. Dafür kann von uns aber natürlich niemand etwas.
2. dass Vinny die Emailkorrespondenz mit etwas Unterstützung meinerseits fast ausschließlich alleine machen muss. Viele hatten Engagement angekündigt, aber dann kam eigentlich recht wenig. Wenn man nur alle paar Monate mal reinschaut, ist das zu wenig.

Daher muss ich erstmal überlegen, ob ich über BE hinaus mitwirken werde.

Saskia999910
30.12.2018, 13:15
Ich persönlich könnte nächstes Jahr eventuell kleinere Mengen BE abgeben. Allerdings wäre mir Selbstabholung lieb. Wenn ihr da eine Anfrage habt, die passen könnte, könnt ihr die gerne mal weiterleiten und ich schaue weiter.

Vinny
09.01.2019, 06:59
Danke euch für euren Einsatz! :)
schön, dass sich noch ein paar melden!

Ich "vermisse" noch immer chookie und barnevelder dopp gänzlich, allerdings waren die auch länger nicht mehr online. :/

Bei penny frage ich noch mal nach, vielleicht hatte sie auch viel zu tun. :)

murzelmaus68
14.01.2019, 19:50
Hallo in die Runde... seit Mitte 2018 wohnen bei mir 5 schwedische Blumenhühner. Ich würde Euch gerne Bilder hochladen um zu erfahren ob sie wohl reinrassig sind. Wie das hier geht weiß ich aber nicht....... Ich versuche mal sie in meinem persönlichen Bereich hochzuladen. Lieben Gruß vom Rande der Eifel...... Ulrike

Vinny
14.01.2019, 20:01
Hallo Ulrike,

Schön von dir zu lesen! Bilder hochladen kannst du über www.picr.de

Crazynaddl
15.01.2019, 04:16
Hallo Vinny nur ganz kurz.
Dieses Jahr hab ich zwei Marans/Blumen Mixe behalten. Eine ist ganz schwarz und eine blau mit braunem Hals.
Wenn es wieder länger hell ist, mach ich mal Fotos.
Letztes Jahr hatte ich Orpington Mixe und Lachshuhn Mixe. Sehr knuffig. Die Fotos such mal raus.

Vinny
16.01.2019, 09:58
Hallo Nadja,

ach cool, ja zeig mal Fotos! :) Meine Mixe machen sich auch gut, nun muss ich mich entscheiden, wen ich behalte. Mal sehen, wann sie anfangen zu legen, das werde ich mit in meine Entscheidung einfließen lassen.
Durch den splash-papa sind sie alle recht bunt, mal sehen,wie deren Kinder x Blumenhahn ausschauen.

Insgesamt machen die Blumen bei mir im 2. Jahr jetzt tatsächlich Legepause- bei euch auch?? ich würde gerne wieder Bruteier abgeben, aber zur Zeit habe ich nur 1 Ei von 6 Hennen. Meine Elsbeth-Haubenhenne wurde am Montag leider von irgendwas gerissen. Nun bleibt mir zum Glück ihre eine Tochter Els'chen :(

Vinny
04.02.2019, 08:57
Moin zusammen, ich bin gerade am Basteln, auch weil ich ein paar neue Mitglieder aufnehmen möchte in die liste.
Da stelle ich fest, dass das Passwort zum internen Bereich nicht (mehr ) stimmt.

Hat da zufällig jemand was geändert? Stehe jetzt etwas ratlos da, und muss die Tabelle mit den Züchtern auf anderem Wege anpassen

chookie
08.04.2019, 18:10
Hab heute mal meine Daten auf der HP angeglichen, hab z.Z. 1.6 Blumenhühner alle ohne Haube!

LG Olli