Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite
Startseite InhaltsverzeichnisSuchen Links Forum
 

Futter: Zucht

Jan 8, 2001
Katrin
Was füttert Ihr so dem Zuchtstamm zur Zeit des Bruteiersammelns? Bei uns im Verein schwören sie zT auf GARVO-Futter, andere nehmen Elterntierfutter, zB von LiFu, andere normales Legemehl.
Meine Dorking legen im Moment trotz Lichtprogramm noch sehr schlecht.
Was könnt Ihr mir raten???

Jan 9, 2001
Jens
Also ich bin zwar kein soooo alter Züchter-Hase aber ich hoffe dir trotzdem antworten zu können. Ich füttere meinen Cochin in der Zuchtzeit Muskator Legehennen-Alleinfutter-Pellets zur freien Verfügung. Zusätzlich verlängere ich den natürlichen Lichttag morgens ab 6 und abends bis 8 Uhr. Sie legen seit Legebeginn (also seit September) sehr gut. Ich brüte die Cochin schon jetzt, da sie oft schon ab Januar das erste mal brütig werden (hab jetzt schon wieder eine Glucke!) und von einer Horde Glucke kann man nur schwerlich Bruteier sammeln. Das mit der Brutlust ist zwar sehr praktisch da ich so die Kükenaufzucht oft in die Hände (oder die Flügel) dieser "Mega-Mamas" geben kann, andererseits werden manche dieser Hennen oft dreimal im Jahr brütig. Wie sieht das mit der Brutlust eigentlich bei den Dorking aus?




© huehner-info.de 2000-2012
Kontakt Impressum