Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 124

Thema: Hund und Hühner

  1. #111
    Raptoren-Bändigerin Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.845
    Zitat Zitat von Oliver S. Beitrag anzeigen
    Anhang 198779

    Ich finde, das sieht doch ganz viel versprechend aus, oder?

    LG Oliver
    Das sieht richtig super aus ! Du machst das Prima, Oliver Manchmal sind die Entscheidungen aus dem Bauch heraus viel besser als wenn man sich lange einen Kopf über etwas macht.....

    Weiter so mit der kleinen süßen Maus
    LG Sabine Sei Pippi -nicht Annika
    1.4 Kämpfer,0.1 Bovan,0.2 Marans,0.2 Araucaner,0.3 Orpingtons,0.1 Cream Legbar,0.1 Bresse G.,0.1 Lakenfelder,0.1 Vorwerk,0.2 Mixe,
    0.1 Grünleger

  2. #112

    Registriert seit
    06.08.2009
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    1.205
    Ich habe meine Spitzhündin bekommen, da war sie 7 Jahre alt, hatte in der Großstadt gelebt und kannte keine Hühner. Sie hat von Anfang an den Hühnern nichts getan, egal ob Küken oder großes Huhn. Ein Spitz ist ideal für Hühnerhalter und er passt gut auf.

    Deine Kleine ist soooo goldig.
    LG Mietze

    1,2 Orpington, 0,2 Lachs-Orpington, 0,6 Bresse-Orpington, 0,0,10 bunt gemischt aus allen

  3. #113

    Registriert seit
    14.08.2017
    PLZ
    35398
    Beiträge
    85
    Ach die ist ja putzig!

    Ich hab nicht den ganzen Thread verfolgt. Wie kamst du auf dem Spitz?
    Wir haben ne Labbi-DSH Dame die auch perfekt zu den Hühnern passt!
    Liebe Grüße
    Hühner sind für mich die pure Erholung - eine kleine Auszeit vom Alltag :-)

  4. #114
    Avatar von Darwin
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Nähe Trier
    PLZ
    54316
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    260

    Mittelspitz

    Ein Hund, der extra für den von Dir genannten Zweck - Bewachen von Kleintierhaltungen - gezüchtet wurde, ist der Spitz. Er kann als Wachhund längere Zeit alleine mit seinen "Schutzbefohlenen" bleiben und ist wegen seines dicken Fells sehr unempfindlich, also in der Regel lieber draußen als drinnen. Ist allerdings etwas aus der Mode gekommen.

    Viele Grüße,

    Darwin
    Never attribute to malice that which could easily be explained by stupidity (Hanlon's Law)

  5. #115

    Registriert seit
    18.02.2014
    Beiträge
    1.508
    Themenstarter
    Hallo Darwin,

    Zitat Zitat von Darwin Beitrag anzeigen
    ...der Spitz. Er kann als Wachhund längere Zeit alleine mit seinen "Schutzbefohlenen" bleiben und ist wegen seines dicken Fells sehr unempfindlich, ... Ist allerdings etwas aus der Mode gekommen...
    ja, stimmt aber das mit der Moder ist etwas verwunderlich, weil wir viele nette Kommentare von völlig unbekannten Leuten über unseren Welpen bekommen.
    Sie ist inzwischen gut 18 Wochen (oder gut 4 Monate) alt. Sie trainiert nun ab und zu mit mir und den Hühnern und verhält sich dabei eigentlich ganz gut:

    Welpen am 11.1.2018 mit Schleppleine und Hühnern.jpgGrossspitzwelpen am 11.1.2018 mit Schleppleine und Hühnern.jpg

    Allerdings habe ich manchmal den Eindruck, die Hühnern lernen fast noch aufmerksamer und schneller was so ein Klicker soll:
    Schlauer Hahn durchschaut Klickertraining.jpgHahn und Henne beobachten den Klicker.jpg
    während der Hund auch schon mal abgelenkt ist und sein eigenes Ding macht:
    Welpen gräbt lieber als mit Klicker zu trainieren.jpg

    LG Oliver

  6. #116
    Darwinist Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    57...
    Beiträge
    13.364
    Dein Hund hat keinen Namen, oder? Weil Du immer nur von "Welpen" redest. Bist Du nicht so der Typ, der sich auf Tiere als individuelles Wesen einlassen kann? Oder willst Du den nur nicht verraten ?
    Ich frage nur, weil weiter vorne schon mal jemand fragte, wie der Wauz heißt ^^.
    Alle reden vom körperlichen Übergewicht.
    Das geistige Untergewicht wird totgeschwiegen!
    Ernst Ferstl

  7. #117

    Registriert seit
    18.02.2014
    Beiträge
    1.508
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Okina75 Beitrag anzeigen
    ... Oder willst Du den nur nicht verraten...
    Oh, das weiter oben habe ich wohl überlesen, sorry. Aber ich finde tatsächlich, bestimmte Dinge wie Namen, Telefonnummern und Gesichter von Menschen, z.B. der, der eigenen Kinder, sollte man nicht unbedingt veröffentlichen.
    LG Oliver

  8. #118
    Swedish area Avatar von Gockie2012
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    Inmitten von Blumen
    Land
    Schörmeni
    Beiträge
    1.323
    Stimmt schon, aber hier geht es doch um einen Hund??
    ------------------------------------> Grüßli Kerstin
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Blümchen-Hühneralarm

  9. #119
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    1.436
    na auf dem letzten Bild zeigen sich die Hühner ja schon ganz erwartungsfroh über die Buddelarbeit deines Spitzmädels. Wenn du den Hühnern den Klicker gibts, lassen sie den Hund demnächst die Würmer für sich ausgraben

    Als meine ein Welpe war, spielten sich viele Unterhaltungen mit anderen Spaziergängern so ab:

    'Oh ist der süüüüüüüüüß, was ist das für eine Rasse? - Ein Spitz! - Achja... die kenn ich von früher. Sieht man heute gar nicht mehr.'

    Und dann folgte fast immer der Nachsatz: 'Aber Spitze sind FALSCH!'

    Denn fast jeder wurde früher als Kind zum Bauern geschickt, um Milch zu holen, und mußte dann am Spitz vorbei, der an der Kette lag und jeden Besucher stellte. Diese negative Kindheitserinnerung steckt leider immer noch in vielen Leuten drin. Und das Vorurteil vom falschen Spitz muß wohl leider mit der älteren Generation erstmal aussterben.

  10. #120
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    4.842
    Zitat Zitat von Oliver S. Beitrag anzeigen
    Oh, das weiter oben habe ich wohl überlesen, sorry. Aber ich finde tatsächlich, bestimmte Dinge wie Namen, Telefonnummern und Gesichter von Menschen, z.B. der, der eigenen Kinder, sollte man nicht unbedingt veröffentlichen.
    LG Oliver
    Du könntest deinem Hund auch einen Namen nur für das HüFo geben, muß ja nicht der Name aus dem richtigen Leben sein. Bloß "Hund" oder "Welpe" kommt halt schon recht unpersönlich rüber.

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hund reißt Hühner.
    Von Olympus im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 223
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 21:53
  2. Hund und Hühner!?!?
    Von alvinia im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 22:09
  3. Hühner für den Hund
    Von raspi im Forum Dies und Das
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 22:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •