Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Pilzbuch - leicht erkennbare Speisepilze gesucht.

  1. #1
    Kämpfer-Fan Avatar von Sorteng
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    3.529

    Pilzbuch - leicht erkennbare Speisepilze gesucht.

    Halloa,

    ich habe schon ein wenig gegoogelt und mir Buchrezensionen durchgelesen, aber da wir hier viele sehr versierte Pilzsammler haben wollte ich mal hier fragen.

    Was ich suche ist ein Einstieg ins Thema Pilze. Dabei will ich nicht unbedingt gleich tief gehende Literatur die mir alle unzähligen Pilzsorten aufzählt. Ich finde das erschlägt und verunsichert eher.
    Als Anfänger interessieren mich Speisepilze nicht bei denen akute Verwechselungsgefahr zu Giftpilzen besteht. Ein Buch mit wenigen aber dafür auch von Laien wirklich sicher bestimmbaren Pilzen wäre genau das richtige denke ich.

    Kennt jemand sowas oder kann generell Empfehlungen für (Speise)Pilzbestimmungsbücher abgeben?

  2. #2
    Avatar von Stefanie
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    im Siebengebirge
    PLZ
    536..
    Land
    NRW
    Beiträge
    5.041
    Ich habe immer gerne dieses hier dabei. Ich habe noch einige andere Pilzbücher, aber das hier hilft kurz und bündig, wenn man unterwegs ist, finde ich.
    Herzlichst, Stefanie
    0,12: Barne-Bärte, Welsumer, Welsumer-Mix, Araucana-Mix, Bielefelder, Maran+, Königsberger, Vorwerk, Araucana, Z-Welsumer + 6 Küken
    Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern. Astrid Lindgren

  3. #3
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    945
    Ein Buch kenne ich nicht aber Pilze die man nicht leicht verwechselt sind z.B. Parasolpilze, die schmecken paniert super gut, oder Schopftintlinge kleinschneiden mit Butter und Salz 20min kochen.....

  4. #4
    Mad Scientist Avatar von Batakie
    Registriert seit
    22.04.2008
    Land
    Frankreich
    Beiträge
    1.997
    Ich hab ein Buch, das ich empfehlen kann Titel : Pilze Das Praxisbuch, Autoren: B. Gina Wolters / Birgit Stobbe, Verlag: Ludwig. Das Buch stellt einige häufige Speise und Giftpilze vor, es ist interessant zu lesen und informiert auch über einige Themen rund um Pilze, enthält ein paar Rezepte und Anleitung zum Pilzekonservieren. Ein Plus ist das kleine beigefügte Handbuch, das man gut mit in den Wald nehmen kann.

  5. #5

    Registriert seit
    11.06.2015
    PLZ
    42
    Beiträge
    547
    Da man schnell über die "leichten Pilze" hinauswächst (mMn sind das erstmal alle Röhrlinge mit hellen oder gelben Röhren, Pfifferlinge und Semmelstoppelpilze), empfehle ich "Grundkurs Pilzbestimmung" von Rita Lüder.
    Das Buch geht natürlich etwas weiter als die meisten Pilzbücher, Du lernst aber auf einfachen Wege viele wichtige Merkmale kennen, so dass Du bald mehr als nur drei Pilze sicher bestimmen kannst.
    LG,
    Nöle

Ähnliche Themen

  1. Tierklau leicht gemacht
    Von TeEs im Forum Züchterecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 12:21
  2. Küken mit leicht verkrüppelten fuß
    Von RuffyD im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 22:10
  3. Laufenteneier zu leicht- was tun?
    Von Nic_77 im Forum Enten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 15:10
  4. enten zu leicht
    Von lollek im Forum Enten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 18:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •