Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Sulmtaler Start mit Kunstbrut

  1. #11

    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    324
    ich hab meine Sulmtaler erst im April in den Brüter gelegt. Die hatten z.b. dann im November noch nicht gekräht, waren dann aber schon ein ordentlicher Braten. Es wäre bei denen aber sicher noch mehr gegangen, wenn ich nicht so spät dran gewesen wäre.
    Die neigten bei mir aber als Küken zum Hacken. Also Platz ist bei denen von Vorteil.
    dann hatte ich da einige drinnen, die sehr schnell wuchsen und andere die zunächst klein blieben. die kleinen holten dann aber auf und wurden später genauso groß.

  2. #12
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Land
    Österreich
    Beiträge
    4.423
    Ein Bekannter züchtet die; da kommen die Eier wohl im Dez-Feb. in den Brüter
    Die späteren sind dann wohl nicht so wirklich geeignt von der Entwicklung her für die Ausstellung
    Wobei es auch drauf an kommt WANN die ist.
    Hähne nimmt er wohl immer aus den ersten Bruten, Hennen auch spätere
    Mehr aus Wachtelhausen & dem Land der Riesin und Giftzwerge: http://manus-wachtelei.blogspot.co.at

  3. #13
    Avatar von Hehnabua
    Registriert seit
    23.10.2016
    PLZ
    94
    Beiträge
    326
    Blog-Einträge
    1
    Vielen Dank für die Antworten, Krähen brauchen sie da noch nicht ich will nur einen anständigen Braten. Weißt du noch ungefähr wie viele kg sie hatten/haben?

  4. #14

    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    64
    Themenstarter
    Ich hatte nun die Gelegenheit mit einem Züchter zu plaudern. Unsere Hühner waren mit 6 Monaten schon fertig. Wir haben kein Licht im Stall und deswegen wurde die Mauser ausgelöst! Wir müssen nun ein Lichtprogramm starten damit die Mauser nicht mehr so früh startet.

    Wir Schlachten Hähne mit genau 6 Monaten und dann haben sie netto 1,4 bis 1,8 kg. Da ist genug dran für 2-3 Personen! Sehr gutes Fleisch und man weiß was man auf den Teller bekommt! Leider muss man 2 Monate mit Krähen auskommen! Ab 4 Monate beginnen sie damit!

  5. #15

    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    324
    meine vom Mai hatten im Herbst dann (so Oktober) ca. 1,4-1,8kg ausgenommen also Bratengewicht. Aber ich hab denen kein extra Mastfutter gegeben und sie konnten viel rumlaufen.

    Ich hab im Stall auch kein Licht und trotzdem haben bei mir erst die alten Hennen vom Mai vor 2 Jahren jetzt die Mauser.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Frustender Start in den Tag....
    Von SalomeM im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.2016, 12:15
  2. Empfehlungen für Kunstbrut-Start
    Von OLi im Forum Kunstbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 12:18
  3. Start der ersten Kunstbrut
    Von brittchen im Forum Kunstbrut
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 19:08
  4. Start in den Morgen
    Von Drachenreiter im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 23:17
  5. richtiger start??
    Von Esox im Forum Gänse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 08:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •