Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Dieb klaut giftige Hühner

  1. #1
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    6.204

    Dieb klaut giftige Hühner

    hab ich heute zufällig mitbekommen:

    https://www.zdf.de/nachrichten/hallo...-2017-100.html

    ab 10:19 min
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 1,12 New Hampshire 0,0,30 New Hampshire 0,0,12 Araucana.
    Dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  2. #2
    Avatar von Stefanie
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    im Siebengebirge
    PLZ
    536..
    Land
    NRW
    Beiträge
    4.982
    Herrjee, womit hat er denn entwurmt??
    Herzlichst, Stefanie
    0,11: Barne-Bärte, Welsumer, Araucana-Mix, Bielefelder, Maran+, Königsberger, Vorwerk, Araucana, Z-Welsumer + 11 Küken
    Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern. Astrid Lindgren

  3. #3
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    6.204
    Themenstarter
    keine Ahnung, selbst Concurat und Ivomec haben nur eine Wartezeit von 14 Tagen, wobei beide ja nicht so zugelassen wären..
    Ich glaube, der erzählt das nur, um den Dieben Angst zu machen.
    Aber wer gezielt einen Zuchtstamm Sulmtaler klaut, dürfte sich auch bei Wurmkuren auskennen...
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 1,12 New Hampshire 0,0,30 New Hampshire 0,0,12 Araucana.
    Dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  4. #4
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    6.523
    Das sollten wir alle außen an unsere Hühnerställe schreiben ... Vorsicht Tiere wurden behandelt und dürfen nicht gegessen werden.

    In unserer Gegend häufen sich derzeit die Tierdiebstähle

    Hühner, ganze Bienenvölker und Schafe.

    Meiner Freundin wurden schon wieder Schafe auf der Wiese geschlachtet. Im Frühjahr waren es 2, diesmal 6 Lämmer.
    Beim letzten mal alle 6 getötet und 4 professionell abgezogen und ausgenommen. Die wurden wohl gestört, 2 getötete Tiere ließen sie im ganzen liegen. Jedesmal bleiben die Schlachtabfälle und Felle einfach liegen.

    Da vergeht einem die Freude an der Tierhaltung gründlich.
    Die Frau Werwolf sagt: “Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde." (James Gardner)

  5. #5
    Avatar von Floda
    Registriert seit
    13.02.2011
    PLZ
    04
    Land
    Deutschland/Sachsen
    Beiträge
    352
    Wer das wohl macht?
    Bestimmt Leute die kein Schweinefleisch vertragen.

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    "Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß"
    Werner Heisenberg

  6. #6
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    6.523
    Daran glaube ich nicht Floda. Bei Muslimen ist der Schlachtvorgang stark ritualisiert und mit vielen Auflagen religiöser Art verbunden.
    Wenn Muslime Schafe "schwarz" schächten dann meines Wissens nach, mit der ganzen Familie, im Garten zu hause. Früher gab es Schäfereien, wo sie ihre Tiere selbst schächten konnten, das war ein riesiges Tamtam.

    Muslime hätten die Tiere lebend mitgenommen und sie nicht auf einem Waldweg schnell, schnell abgemurkst.

    Die Diebe kannten sich mit Schafen gut aus, sonst hätten sie die Tiere in der Nacht nicht zusammentreiben können und waren sehr versiert beim Schlachten. Das konnte man deutlich an den Hinterlassenschaften ablesen. Die Tiere waren sauber abgezogen und ausgenommen.
    Die Frau Werwolf sagt: “Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde." (James Gardner)

  7. #7
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    6.204
    Themenstarter
    eigentlich geht es um 2,8 Sulmtaler....
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 1,12 New Hampshire 0,0,30 New Hampshire 0,0,12 Araucana.
    Dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  8. #8
    Avatar von BER
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Schönefeld
    Beiträge
    1.275
    Zitat Zitat von Floda Beitrag anzeigen
    Wer das wohl macht?
    Arschlöcher,richtige Arschlöcher.Es wird heutzutage alles geklaut was nicht niet- und nagelfest ist.Achtung vor fremden Eigentum?Fehlanzeige!Das geht aber schon seit ganz vielen Jahren so......
    Gruß Reiner

    1.6 FeWaWi Mixe 1.7 Amrock

  9. #9
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    8.348
    ..grad angesehen.
    Das ist auf jeden Fall eine Abschreckung für weitere Diebstähle bei ihm.
    Liebe Grüße- Nic und die bunte Truppe

    https://www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com/

  10. #10
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    6.523
    Und um 30 Legehennen ...
    Die Frau Werwolf sagt: “Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde." (James Gardner)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dieb meiner Hühner hat wieder zugeschlagen. Hilfe!
    Von Alidergrosse im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 12:46
  2. Hilfe! Suche den Dieb meiner Hühner
    Von Alidergrosse im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 15:50
  3. Dieb im Stall, Hühner verstört
    Von Lustikus im Forum Innenausbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 10:48
  4. Wer klaut meine Hühner
    Von prikitu im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 19:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •