Seite 15 von 17 ErsteErste ... 511121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 167

Thema: Der Mehlwurm-Super-Gau

  1. #141
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    2.631
    Themenstarter
    Zitat Zitat von baaze Beitrag anzeigen
    Ich hab sie immer vorm Einfrieren in kochendem Wasser getötet. Maden in ein Sieb, 3 Sekunden eintauchen, Sieb wieder raus, auf Küchenkrepp stellen. Dann auf Backpapier verteilen und einfrieren, dann in eine Plastikbox, so sind sie schön einzeln streufähig und portionierbar.
    Sind die so aber auch, baaze.....alle schön einzeln...die kleben nicht zusammen (das hatte ich befürchtet, aber nein...alles schön lose....wie TK-Erbsen! )...die kann ich ja gerne morgens dann auch küchenkrepp verteilen, damit sie auftauen und nicht feucht sind, wenn ich sie nachmittags den Huhns als Leckerlie bringe....Oder ich lass sie wie sie sind und mische sie unter das Feuchtfutter....
    Liebe Grüße,
    Nati (mit Pablo und Pepita)
    - Scheue dich nie etwas neues auszuprobieren! Noah war Laie und baute die Arche...die Titanic wurde von Experten gebaut..... -

  2. #142
    Avatar von baaze
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Kössen
    PLZ
    6345
    Land
    Tirol
    Beiträge
    1.843
    naja, für mein Gefühl war lebendig Einfrieren der üblere Tod... ist aber Ansichtssache.
    Es gibt nichts Mächtigeres auf der Welt als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

  3. #143
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    2.631
    Themenstarter
    Ich weiss was du meinst....die Gedanken hab ich mir auch schon gemacht....

    Ein Biologe sagte mir mal, Insekten würden keine Schmerzen empfinden....Ich will das jetzt einfach mal so glauben....ob es stimmt??

    http://www.weloennig.de/JoachimVetter.pdf
    Liebe Grüße,
    Nati (mit Pablo und Pepita)
    - Scheue dich nie etwas neues auszuprobieren! Noah war Laie und baute die Arche...die Titanic wurde von Experten gebaut..... -

  4. #144
    Avatar von baaze
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Kössen
    PLZ
    6345
    Land
    Tirol
    Beiträge
    1.843
    Danke für den Link, sehr interessant!
    Es gibt nichts Mächtigeres auf der Welt als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

  5. #145
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    1.114
    Zitat Zitat von PPP Beitrag anzeigen
    Ich weiss was du meinst....die Gedanken hab ich mir auch schon gemacht....

    Ein Biologe sagte mir mal, Insekten würden keine Schmerzen empfinden....Ich will das jetzt einfach mal so glauben....ob es stimmt??

    http://www.weloennig.de/JoachimVetter.pdf
    nur zur Einordnung:
    Wolf-Ekkehard Lönning ist ein sehr umstrittener Kreationist. Ich würde nicht davon ausgehen, das die Texte auf seiner Webseite den tatsächlichen Stand der Wissenschaft darstellen.

  6. #146
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    2.631
    Themenstarter
    Danke melachi...ich selber bin da auch etwas misstrauisch....Die Info, die ich bekommen habe, habe ich persönlich von einem ehemaligen Kollegen (wie gesagt Biologe, OStR Fach Bio und Chemie). Der arbeitete seinerzeit auch in Jülich im FZ....trotzdem kann ich mir selber nur schwer vorstellen, dass es so ist....vermutlich ist es wirklich eine "Glaubensfrage".

    Insekten haben sind keine Wirbeltiere....das Signal "Schmerz", wie wir Menschen/Säuger es kennen wird ergo nicht auf die gleiche Art und Weise ins Gehirn gesendet, wie bei uns....ob man das dann auch damit gleichsetzen kann, dass sie gar nichts spüren? Schwierig....wie soll man sowas beweisen können?
    Liebe Grüße,
    Nati (mit Pablo und Pepita)
    - Scheue dich nie etwas neues auszuprobieren! Noah war Laie und baute die Arche...die Titanic wurde von Experten gebaut..... -

  7. #147
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    1.114
    japp, ist letztendlich eine Definitionsfrage, was man als Schmerz bezeichnet und was nicht. Tatsache ist aber, das Schmerz eine wichtige Funktion hat, nämlich Lebewesen davon abzuhalten, sich in Situationen zu begeben, die schädlich oder gar tödlich sind. Ich halte es für Quatsch zu glauben, das die Natur das erst mit dem Säugetier erfunden hat.

    Im Artikel wird als Argument ins Feld geführt, das es auch Menschen gibt, die kein Schmerzempfinden haben, und deshalb ja dann auch kein Leid durch Schmerz erfahren. Eine unglaublich zynische Aussage. Eine Schulfreundin hatte das Problem im Fußbereich. Wo wir anderen Kinder schon durch einen kleinen Kratzer vor der Brombeerranke gewarnt waren, ist sie immer voll reingerannt und hatte fast täglich blutige Schrammen und Wunden. Sie hat sich jeden spitzen Stein oder Glasscherben in den Fuß getreten, weil kein Schmerz sie warnte, durfte deshalb nie barfuß laufen.

    Selbst ein Einzeller ändert seine Schwimmrichtung, wenn man nen Tauchsieder ins Wasser hält. Egal ob das nun 'Schmerz' wie beim Menschen ist, er versucht, der Gefahr zu entkommen. Also wird da ein Reiz verarbeitet, der im übrigen sogar bei Einzellern zu einem Lerneffekt führen kann. Für mich ist das der Maßstab, den ich ansetze, und nicht die Frage ob da ein zentrales Nervensystem beteiligt ist oder die Reizverarbeitung anders organisiert ist.

    Für mich ist es also entscheidend, das ich auch Tiere wie Mehlwürmer artgerecht halte, und so schonend wie möglich töte. Kochen, Frieren, oder sie den Hühnern vor den Schnabel werfen, macht da aber meiner Meinung nach keinen großen Unterschied.

  8. #148
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    2.631
    Themenstarter
    Kann ich so unterschreiben!

    Zumal (ok...kochen gehört jetzt nicht dazu), die Art des Sterbens ja wie in der Natur stattfindet:

    Tot durch Fressfeind (in dem Fall das Huhn)
    Tot durch Kälte (TK oder einfach nur der Winter)
    Liebe Grüße,
    Nati (mit Pablo und Pepita)
    - Scheue dich nie etwas neues auszuprobieren! Noah war Laie und baute die Arche...die Titanic wurde von Experten gebaut..... -

  9. #149
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Galliformia S.-H.
    PLZ
    24
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    10.172
    Zitat Zitat von melachi Beitrag anzeigen
    japp, ist letztendlich eine Definitionsfrage, was man als Schmerz bezeichnet und was nicht. Tatsache ist aber, das Schmerz eine wichtige Funktion hat, nämlich Lebewesen davon abzuhalten, sich in Situationen zu begeben, die schädlich oder gar tödlich sind. Ich halte es für Quatsch zu glauben, das die Natur das erst mit dem Säugetier erfunden hat.

    Im Artikel wird als Argument ins Feld geführt, das es auch Menschen gibt, die kein Schmerzempfinden haben, und deshalb ja dann auch kein Leid durch Schmerz erfahren. Eine unglaublich zynische Aussage. Eine Schulfreundin hatte das Problem im Fußbereich. Wo wir anderen Kinder schon durch einen kleinen Kratzer vor der Brombeerranke gewarnt waren, ist sie immer voll reingerannt und hatte fast täglich blutige Schrammen und Wunden. Sie hat sich jeden spitzen Stein oder Glasscherben in den Fuß getreten, weil kein Schmerz sie warnte, durfte deshalb nie barfuß laufen.

    Selbst ein Einzeller ändert seine Schwimmrichtung, wenn man nen Tauchsieder ins Wasser hält. Egal ob das nun 'Schmerz' wie beim Menschen ist, er versucht, der Gefahr zu entkommen. Also wird da ein Reiz verarbeitet, der im übrigen sogar bei Einzellern zu einem Lerneffekt führen kann. Für mich ist das der Maßstab, den ich ansetze, und nicht die Frage ob da ein zentrales Nervensystem beteiligt ist oder die Reizverarbeitung anders organisiert ist.

    Für mich ist es also entscheidend, das ich auch Tiere wie Mehlwürmer artgerecht halte, und so schonend wie möglich töte. Kochen, Frieren, oder sie den Hühnern vor den Schnabel werfen, macht da aber meiner Meinung nach keinen großen Unterschied.
    Melachi - meinen herzlichsten Dank für Deine wunderbare Ausführung !! Kopf und Empfindung - alles dabei

    Ich las vor Jahren, daß man z.B. Nacktschnecken, die man abends in Massen von den Gemüsebeeten einsammelt, in einer Blechdose sammeln und dann mit kochedem Wasser übergießen sollte. Es sei die beste und schnellste Methode. Das leuchtete mir ein. Ich habe dann immer die Dose zu einem Drittel gefüllt und bin dann mit dem vollen Wasserkocher drüber. Über Nacht abkühlen lassen und am nächsten Morgen einen Spatenstich ausgehoben, den Inhalt der Dose rein, Erde wieder drüber, fertig. Waren mehr Schnecken da, nahm ich eine zweite Dose, etc.

    Da ich die letzten Jahre kein Gemüse angebaut habe, blieb und bleibt es den Schnecken und mir vorerst weiter erspart. Ansonsten tun all die Nacktschnecken praktische Dienste hier, indem sie fleißig den Hühnerkot wegfressen. Was will man mehr
    LG, Saatkrähe

    Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen. (Aristoteles)




  10. #150
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    2.631
    Themenstarter
    Kurzer Zwischenbericht:

    sie lieben und sie mehren sich (hoffentlich).....

    - Der Heizöllieferant zweifelt bestimmt an meinem Verstand beim Anblick der Käfer-Box auf der Anlage...aber nun....ich bin halt Bluna, macht nix.
    Liebe Grüße,
    Nati (mit Pablo und Pepita)
    - Scheue dich nie etwas neues auszuprobieren! Noah war Laie und baute die Arche...die Titanic wurde von Experten gebaut..... -

Seite 15 von 17 ErsteErste ... 511121314151617 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super Legehühhner
    Von hühnchenfan02 im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2014, 10:27
  2. Super Auslauf??
    Von HühnerJonas im Forum Der Auslauf
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 23:48
  3. ein super Tag zum schlüpfen ;-)
    Von Janny im Forum Naturbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 16:33
  4. Frage zu Mehlwurm-Kauf
    Von Saatkrähe im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 13:34
  5. Super Forum
    Von deichpirat im Forum Dies und Das
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 14:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •