Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Thema: Wasser, wie oft wechseln?

  1. #41

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    1.540
    Ob man das nun sinnvoll findet oder nicht... wie so vieles im Zusammenhang mit der Vogelgrippe eben nicht...
    5 versch. Lege-Hybriden (aus 2016), 2.8 Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (Schlupftag 18.03.)

  2. #42
    Avatar von Stefanie
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    im Siebengebirge
    PLZ
    536..
    Land
    NRW
    Beiträge
    5.250
    Zitat Zitat von legaspi96 Beitrag anzeigen
    Dann muss ich mich wohl mehr um den Wetterbericht kümmern und die Hühner einsperren wenn es regnet und sich Pfützen bilden. An das Gesetz muss man sich wohl halten selbst wenn es ein Sesselpupser erfunden hat.
    Grüße
    Monika
    Ja, absolut, so ist es!
    Darum wollen die Sesselpupser ja auch die ganzjährige Stallpflicht durchsetzen: Wir kleinen Hobbyhalter können ja mit unserer naiven ewiggestrigen Freilandhaltung und unserer Öko-Heile-Welt-Einstellung gar nicht ermessen, welche Gefahren für unsere Hühner bestehen (und dann von unseren Hühnern für die vielen gesund gehaltenen Massenstall-Hühner ausgehen), wenn sie mit NATUR in Kontakt kommen!
    NATUR!! Schon in dem Wort steckt Gefahr!!
    Herzlichst, Stefanie
    0,12: Barne-Bärte, Welsumer, Welsumer-Mix, Araucana-Mix, Bielefelder, Maran+, Königsberger, Vorwerk, Araucana, Z-Welsumer + 6 Küken
    Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern. Astrid Lindgren

  3. #43
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    53
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.269
    Stefanie, in Deinem Beitrag steckt viel zu viel Wahres für die jungen Leute/Eltern drin.

    NATUR!! Schon in dem Wort steckt Gefahr!!
    Fuchsbandwurm, Zecken, vom Baum oder Strauch mit ungewaschenen Händen genaschtes Obst - darüber haben wir uns früher keine Gedanken gemacht und leben immer noch. Eher werden wir an Zivilisationskrankheiten sterben als durch die Natur. So sehe ich das bei den Hühnern auch.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Wachtelfutter wechseln
    Von Blindenhuhn im Forum Wachteln
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.12.2016, 21:40
  2. Hühner wechseln 50:50
    Von brankalina18 im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 21:03
  3. Weide wechseln?
    Von Hühner2011 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 14:47
  4. Laufentenerpel Wechseln?
    Von SetsukoAi im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 13:54
  5. Kükenfutter wechseln Coc.??
    Von bonny im Forum Spezialfutter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 21:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •