Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 101 bis 105 von 105

Thema: Fußballenabzess, wie lange/ wie weiter behandeln?

  1. #101
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Galliformia S.-H.
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    9.634
    Hallo Lara - wieviel braucht man von der Salbe denn ungefähr ? Klar, soviel bis es hilft Nee, nur so schätzungsweise. Es gibt da alle möglichen Größen. Und wenig Geld ist es ja nicht gerade. https://www.amazon.de/Vetramil-Honig.../dp/B00GEDLY3E
    Habe heute bei einer meiner Marans entdeckt, daß beide Ballen geschwollen sind.
    Die schärfsten Kritiker der Elche, waren früher selber welche. F.W.Bernstein/Fritz Weigle




  2. #102
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    6.169
    Nimm die 30 g Tube, da komme ich z.Bsp. für 2 Hühner mit Ballenproblemen bis zur Heilung gut durch. Man soll ja nur ganz dünn auftragen/schmieren.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,2 Sulmtaler, 0,1 Plymouth rock weiß, 0,1 Königsberger mix, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,1 Marans, 0,1 Cream Legbar, 0,1 Araucana, 15 bunt gemischte Küken, 2,0 Laufenten, 1,4 Legewachteln

  3. #103
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Galliformia S.-H.
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    9.634
    Prima - danke Dir !!
    Die schärfsten Kritiker der Elche, waren früher selber welche. F.W.Bernstein/Fritz Weigle




  4. #104
    Avatar von Lara44
    Registriert seit
    22.05.2012
    Land
    Nord-Portugal
    Beiträge
    5.368
    Blindenhuhn hat deine Frage schon beantwortet. Ja, die Salbe ist teuer, aber es lohnt sich echt!!
    Alles muss sich ändern, damit es so bleiben kann, wie es ist. (Giuseppe Tomasi de Lampedusa).

  5. #105
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Galliformia S.-H.
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    9.634
    Danke Lara - ja, das denke ich auch. Wollte nur nicht unnötig zu viel davon kaufen.
    Die schärfsten Kritiker der Elche, waren früher selber welche. F.W.Bernstein/Fritz Weigle




Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Ähnliche Themen

  1. Mykoplasmose behandeln
    Von NordseeFeder im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 18:26
  2. Fußballenabzess
    Von conny im Forum Geflügelkrankheiten zum Nachschlagen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 11:24
  3. Vorbeugend behandeln????
    Von Ännchen im Forum Parasiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 12:25
  4. Erbsen ? Wie behandeln?
    Von Michael2807 im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 17:37
  5. Seehofer: VG Sachlich behandeln
    Von dehöhner im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 17:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •