Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Rote Vogelmilbe durch lasius brunneus eliminiert!

  1. #11
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    874
    Themenstarter
    Ich sag mal zu 90% sicher bestimmt.
    Ich hab diese Art noch nie z.B. auf Rosen beim Blattläuse melken beobachtet, wenn sie die Milben nur melken würden, wäre das contraproduktiv

  2. #12
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    6.539
    Man könnte ja, so man ein entsprechendes Ameisennest gefunden hat, einen großen mit Stroh/Erde/Holzresten gefüllten Blumentopf umgekehrt drüberstülpen, warten bis die Ameisen dort eingezogen sind und das ganze Nest dann umsiedeln. Ob das funxt?
    Die Frau Werwolf sagt: “Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde." (James Gardner)

  3. #13
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Land
    Österreich
    Beiträge
    4.078
    warum nicht?
    Aber ob der Topf dann lange im Stall bleibt dumdidum
    Mehr über meine Wachtelinis & Zwerghuhnis: http://manus-wachtelei.blogspot.co.at

  4. #14
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    874
    Themenstarter
    Ich muß mal nach dem Nest suchen, bis jetzt weiß ich nicht mal ob es in der Erde oder im Holz ist

  5. #15
    Avatar von baaze
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Kössen
    PLZ
    6345
    Land
    Tirol
    Beiträge
    1.755
    ... sehr interessant!
    Es gibt nichts Mächtigeres auf der Welt als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

  6. #16
    Modeberater
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    5.439
    http://www.huehner-info.de/forum/sho...a-keine-Milben
    http://www.huehner-info.de/forum/sho...n-gegen-Milben

    "Der Bücherskorpion ... von der Größe einer Ameise,
    frisst mit Vorliebe Milben, Läuse und Käferlarven."
    http://www.heimatzeitung.de/lokales/...rroamilbe.html

  7. #17
    Modeberater
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    5.439
    Da der Bücherskorpin gegen die Varroamilbe eingesetzt wird, könnte die rote Vogelmilbe eigentlich auch ins Beutespektrum passen, sie ist etwa halb so groß.

    Chelifer cancroides gegen Varroa destructor
    https://www.youtube.com/watch?v=qkdrRuWmbm4

    Handlungsanleitung für artgerechte Bienenhaltung mit Bücherskorpionen
    https://beenature-project.com/epages...c-00453bab9a49


    Das wäre doch was, wenn die tatsächlich helfen
    und sich auch selbst über den Winter bringen würden.

  8. #18
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    874
    Themenstarter
    Vielen Dank für die links, ich bin schon über die Ameisen glücklich wenn das noch mit dem Bücherskorpion bei den Bienen klappt wäre super!
    Das Ameisennest konnte ich leider nicht orten, weil die Ameisenstraßen wieder weg sind und nur noch einzelne Ameisen suchend unterwegs sind.

  9. #19
    Modeberater
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    5.439
    Soll ich Dir ein paar rote Köder schicken?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Rote Vogelmilbe?
    Von Dasbabobrahma im Forum Parasiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 13:45
  2. Rote Vogelmilbe
    Von zwergenfreund im Forum Parasiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 13:25
  3. Rote Vogelmilbe
    Von Maddin im Forum Innenausbau
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 17:59
  4. Rote Vogelmilbe?
    Von Olli G. im Forum Parasiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 19:32
  5. rote vogelmilbe...
    Von sarah im Forum Parasiten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 22:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •