Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: Was macht "das AVF" ..jetzt

  1. #21

    Registriert seit
    24.05.2014
    PLZ
    193..
    Land
    M-V
    Beiträge
    626
    Im Zusammenhang mit der Anmeldung zur Mitgliederversammlung unserer Bank am 2. Juni-Wochenende in Bochum habe ich das Thema "Selbstversorgung", die rechtliche Lage dazu, natürlich auch im Hinblick auf "Geflügelpest", Stallpflicht, etc. angesprochen.

    Ich werde dort - zum ersten Mal! - hinfahren und würde mich freuen, wenn vielleicht noch andere aus dieser Runde dabei wären.
    Sonst "wuppe" ich das alleine.
    WENIG ist besser als NICHTS.

    Die Teilnahme ist an die Mitgliedschaft (Genossenschaft) gebunden - bei Interesse bitte PN an mich.

    Grüße von Maria
    - niemands Knecht, niemands Herr -
    angesichts hilfloser Wesen werde ich DOCH zum Knecht

  2. #22
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    8.502
    Themenstarter
    @Maria- ich habe das auch in den Länderverteiler gegeben.
    Liebe Grüße- Nic und die bunte Truppe

    https://www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com/

  3. #23
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    6.265
    Zitat Zitat von ***altsteirer*** Beitrag anzeigen
    Nach anfangs einheitlichen Bemühungen hat es Anfang des Jahres eine Aufspaltung in zwei Gruppen (AVF und AG Vogelfrei Cimbria) gegeben.
    Da ich über die exakten Umstände bis heute nicht im Bilde bin (interessiert mich auch nur bedingt) kann ich kaum genauere Erklärungen abgeben, wie es dazu kam.
    Einer der Gründe war wohl das Thema Finanztransparenz und mögliche Spendenquittungen. Aus diesen Gründen haben sich einige Leute für (Förder-)Vereinsstrukturen entschieden, andere wollten unmittelbareren und somit flexibleren Zugriff auf die Finanzmittel haben um schneller und unabhängig reagieren zu können.
    Ob einzelne Personen eine gewisse Schärfe in diese, sachlich betrachtet, durchaus sinnvollen Erwägungen gebracht haben, vermag ich nicht zu beurteilen.

    Unterm Strich (vielleicht auch weil ich in der heißen Phase der "Spaltung" nicht involviert war) sehe ich persönlich den Fokus eher dort wo uns die Sache einen sollte, und nicht dort wo wir die Unterschiede betonen.
    Das ist doch mal eine verständliche Zusammenfassung. Und danke für Groß- und Kleinschreibung, Zeichensetzung und korrekte Rechtschreibung. So ein Text ist doch einfach viel besser zu lesen. Daß da irgendwie intern gestritten wurde, habe sogar ich mitbekommen, das ist sehr bedauerlich und sicher einer der Gründe, daß man nicht mehr mitliest.

    Den Vogelgrippethread habe ich nicht gelesen. Als ich ihn entdeckte, war er schon tausende Seiten lang, ich habe auch noch was anderes zu tun und wußte nicht, daß er so viel Information enthält. Zudem lebe ich im Ausland und bin von Euren Regeln nicht persönlich betroffen.

    Daß ich solche Sätze
    Zitat Zitat von Nicolina Beitrag anzeigen
    ich habe das auch in den Länderverteiler gegeben.
    nicht begreife, mag auch daran liegen, daß mir Euer ganzes System sehr fremd ist. Ist ja jetzt auch egal, hier geht es ja nicht um mich, und ich will mich jetzt hier auch nicht weiter einmischen. Viel Glück in Eurem Kampf gegen die Stallpflicht!
    Grünlegemixe 1,7,8; Dals-Pärlhöna 0,3; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Hedemora 0,1; Marans 0,1; Plymouth Rock Zwerg 0,1; Ramelsloher 0,1; Warzenente 1,2; Katze 2,0

  4. #24
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    8.502
    Themenstarter
    @Bohus-Dahl
    Im Grunde ging der ganze Faden an diejenigen, die mit der "Abkürzung" etwas anfangen konnten und sich hier zum Thema eingebracht und informiert haben- quasi als reine Info- für den Stand der Dinge.
    Wenn ich jetzt bei den Züchterthemen reinlesen würde, würde ich auch nichts verstehen

    Somit ist der "Länderverteiler" auch als "Emailverteiler der Länderbeauftragten" für diejenigen - hier ging es ja @Maria verständlich.
    Danke für deine guten Wünsche
    Liebe Grüße- Nic und die bunte Truppe

    https://www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com/

  5. #25
    Avatar von Pralinchen
    Registriert seit
    10.01.2011
    PLZ
    86551
    Beiträge
    7.418
    Abonniere das jetzt mal...

    Mir ist durchaus klar, daß die Recherche gut sein muß und Zeit braucht. Es muß ja doch für JEDEN Geflügelhalter in ganz DE passen und da sind die Ansprüche je nach Region unterschiedlich. Mit Geduld kommt man wohl langsamer voran, aber es sollte doch auch passen und nichts über's Knie gebrochen werden.

    Bis dahin vertraue ich darauf, daß die Wählergruppe der privaten Geflügelhalter, der Biobetriebe und der Kleinerzeuger doch so groß und wichtig ist, daß weder die Landes- noch die Bundesregierung sich das verscherzen wollen.
    1,8 Vorwerk, 0,2 Araucana, 0,1 Bielefelder Kennhuhn, 0,1 Zwerg-Niederrheiner birkenfarbig, 0,4 liebevolle Mixe, 3,24 Lakenfelder

  6. #26
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    8.502
    Themenstarter
    @Pralinchen
    ..dann abonniere eve auch noch den Vogelgrippefaden.
    Aktuelles zum "AVF" - ist das von mir dazu geschrieben. Und genau- es bedarf einem langem Atem und Geduld- auch wenn das schwer fällt.
    In wieweit die Wählergruppe tatsächlich "Einfluss" hat..wenn nicht mal klar, welche Partei sich zu dem Thema - bundesweit- sich damit befassen wird- wird zu sehen sein- oder auch nicht.
    Ohne jene, die sich dazu immer wieder mit der Politik streiten- hinterfragen etc. werden die Parteien nicht mal wissen, mit wem sie es sich verscherzen...
    Und da ist nach wie vor jeder gefragt.
    Liebe Grüße- Nic und die bunte Truppe

    https://www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com/

  7. #27
    Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    19.09.2011
    PLZ
    261
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    254
    Zitat Zitat von Pralinchen Beitrag anzeigen

    Bis dahin vertraue ich darauf, daß die Wählergruppe der privaten Geflügelhalter, der Biobetriebe und der Kleinerzeuger doch so groß und wichtig ist, daß weder die Landes- noch die Bundesregierung sich das verscherzen wollen.
    Diese Hoffnung habe ich aufgegeben. Sonst hätten sie nicht ausgerechnet im Winter vor der Bundestagswahl solch einen Zirkus mit 6 Monaten Stallpflicht veranstaltet. Und SH, wo auch noch Landtagswahl war, hat es am schlimmsten getrieben...
    Groß und wichtig sind für die wohl nur die Massentierhaltung und deren Lobby, mit denen will man sich's nicht verscherzen.
    LG Claudia
    _______________________________________
    1,4 Zwerghuhnmixe, 0,2 Zwerg-Australorps, 0,1 Seidenhuhn, 0,2 Havaneser

  8. #28
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    6.428
    Zitat Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
    (
    Groß und wichtig sind für die wohl nur die Massentierhaltung und deren Lobby, mit denen will man sich's nicht verscherzen.
    na klar, die haben Geld und PR und sind sehr gut organisiert.
    Deswegen ist es ja so wichtig, dass wir selber eine Plattform bilden und die Deutungshoheit nicht denen überlassen!

    LG
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 1,12 New Hampshire 0,0,30 New Hampshire 0,0,12 Araucana.
    Dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  9. #29
    Avatar von Pralinchen
    Registriert seit
    10.01.2011
    PLZ
    86551
    Beiträge
    7.418
    Zitat Zitat von zfranky Beitrag anzeigen
    na klar, die haben Geld und PR und sind sehr gut organisiert.
    Deswegen ist es ja so wichtig, dass wir selber eine Plattform bilden und die Deutungshoheit nicht denen überlassen!

    LG
    Bingo!

    Schmidt ist CSU und der ist offensichtlich NUR für die Großerzeuger da und stärkt ausgerechnet denen den Rücken. Daß die Kleinbetriebe kaputt gemacht werden, wird ignoriert. Das was für Kleinerzeuger schon nicht gut ist, kann für Privathalter nur noch schlechter sein. Wir haben keine Lobby, die müssen wir selber gründen. Dafür brauchen wir aber jemand der weiß was er sagt, der Öffentlichkeitsarbeit nicht scheut und der sich durchsetzen kann. Sonst bleiben wir auf der Strecke bzw. unsere Tiere.
    1,8 Vorwerk, 0,2 Araucana, 0,1 Bielefelder Kennhuhn, 0,1 Zwerg-Niederrheiner birkenfarbig, 0,4 liebevolle Mixe, 3,24 Lakenfelder

  10. #30
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    8.502
    Themenstarter
    Zur Info bezüglich der Frage nach juristischer Unterstützung:
    Es besteht Kontakt zu einem Fachanwalt, der im Thema ist, auch da selber Geflügelhalter.
    Er wird das AFV beratend unterstützen.
    Inhaltlich weitergehende juristische Vorgehensweisen sind von Unterstützungsaufgaben abhängig.
    Was also fordert "ihr"- für was soll der Anwalt ein Mandat erhalten?
    Die GeflügelpestVO kann kein Anwalt mit Auftrag durch Privatpersonen anfechten- dazu wird der politische Weg - auch durch die Petition gesucht.
    Die Landkreise unterstehen den jeweiligen MinisterVO (S-H war ein top-Beispiel dafür- wo trotz des Endes der Stallpflicht noćh immer keine Austellungen im Kreis Steinburg stattfinden durften....)

    Dieser Anwalt verspricht nichts- macht keine großen Worte..aber die Zusicherung, im Rahmen der Möglichkeiten zu helfen/ sich einzusetzen , ist da.
    Liebe Grüße- Nic und die bunte Truppe

    https://www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com/

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Maranshenne macht mit Kopf seltsame "Verrenkungen"
    Von AlexL im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 30.04.2017, 07:48
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 10:03
  3. Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 20:56
  4. Gänseei macht "komische Geräusche"
    Von Franzi-Kueken-B im Forum Gänse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 10:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •