Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 96 von 96

Thema: Kunststoffgerätehaus Keter Manor als Hühnerhaus -- mein letzter Versuch --

  1. #91
    Avatar von BER
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Schönefeld
    Beiträge
    1.228
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Wie funktioniert das mit so einer Cam und Handy? Nur im eigenen W-Lan/Home-Bereich oder ist auch eine Fernüberwachung möglich?
    Ich nutze nur das eigene Wlan Netz,aber in der APP kann man auch die Fernübertragung (Nutzung als Access Point) einstellen.Muss mich da bei Bedarf selber noch ein wenig einlesen,aber wahrscheinlich nutze ich das wohl nie.
    Gruß Reiner

    1.14 FeWaWi Mixe 1.7 Amrock

  2. #92

    Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    24
    Das wird jetzt zwar leicht off topic aber ich warne grundsätzlich vor diesen (und ähnlichen) Cams. Wenn man sie in das eigene Netz einbindet, wird man bei den meisten die Erfahrung machen können (wenn man sich die Arbeit macht und prüft), dass sie Server in China kontaktieren und Daten dorthin übertragen. Das mag für manche belanglos erscheinen, anderen ist es vielleicht nicht so recht, wenn ihr WLAN-Passwort und/oder weitere Daten aus dem heimischen Intranet abgegriffen werden.

    Ich empfehle daher dringend, diese Geräte (müssen nicht immer Cams sein) zunächst per Kabel anzuschliessen und ihnen im Router dann den Zugriff auf das Internet komplett zu verbieten. Wenn euer Router das nicht kann, entsorgt ihn und legt euch was vernünftiges zu (am einfachsten in der Handhabung ist die Fritzbox).

    Wem das alles egal ist, weil auf den heimischen Computern sowieso nur Hühnerbilder liegen sei noch gesagt, dass diese Geräte (Cams, Wifi-Lampen und was es sonst noch so gibt) auch gern mal in Botnets zwangseingegliedert werden und dann vom Wohnzimmer aus z.B. zu DDoS-Angriffen irgendwo auf der Welt beitragen. Die Sicherheitsmängel in dem China-Billigschrott sind Legion und mir ist bisher nicht ein einziger Fall bekannt wo der Hersteller auch nur einen solchen Mangel behoben hätte.

    Wer das alles nicht möchte, überwacht die Mädels nicht mit IP-Cams (Wifi-Cam, WLAN-Cam), sondern mit Funk-Kameras. Die kommen mit eigenem Empfänger, werden nicht ans heimische Netz und schon garnicht ans Internet angebunden. Nachteil: Wenn der Nachbar so nen Empfänger hat, kann den Chicks beim Schlummern zuschauen. Und ihr könnt schauen, wo der Nachbar seine Cam hat Natürlich gibt's auch noch die kabelgebundenen Cams aber da ist der Installationsaufwand halt grösser.

  3. #93
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Galliformia S.-H.
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    9.638
    Danke Pauli !! Werde es beherzigen, wenn ich in naher Zukunft mir eine Cam zulege.
    Die schärfsten Kritiker der Elche, waren früher selber welche. F.W.Bernstein/Fritz Weigle




  4. #94
    Avatar von BER
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Schönefeld
    Beiträge
    1.228
    Themenstarter
    Danke Pauli für deine Ausführungen.Hab hier noch einen eingemotteten WinXP Rechner,den werde ich mal versuchen zu reaktivieren als reinen "Cam-Rechner".
    Gruß Reiner

    1.14 FeWaWi Mixe 1.7 Amrock

  5. #95

    Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    24
    Das kannst du versuchen. Musst halt mit dem XP-Rechner ein Ad-hoc WLAN aufspannen und hoffen, dass die Cam den Modus kann. Anschliessend nicht vergessen, das alte WLAN-Passwort zu ändern um es Maos Erben nicht zu leicht zu machen.

  6. #96
    Avatar von BER
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Schönefeld
    Beiträge
    1.228
    Themenstarter
    Für Interessierte,es gibt bei Ebay wieder B-Ware Kunststoffhäuschen für 199,99€ http://www.ebay.de/itm/152668704807?ul_noapp=true

    Der Verzicht auf Papier und Einstreu unter den Kotgittern klappt.Die Reinigung dauert jetzt zwar etwas länger,statt wie früher das Papier einfach zusammen zurollen muss jetzt mit einem Spachtel abgekratzt werden,aber der Mehraufwand ist noch erträglich.
    Das erfreuliche ist das ich keine Milben mehr sehe,aber gänzlich auf Chemie werde ich wohl nicht verzichten können.Aber es wird deutlich weniger werden,denn so viele Verstecke wie in meinem Holzstall gibt es im Keter nicht.
    Gruß Reiner

    1.14 FeWaWi Mixe 1.7 Amrock

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.05.2016, 09:46
  2. Letzter Versuch Sinusitis
    Von *Angela* im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2014, 13:49
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 14:32
  4. Mein erster Versuch mit kann das was werden
    Von Onkel-trophy im Forum Kunstbrut
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 20:32
  5. Mein Hühnerhaus
    Von Hühnchen2011 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 12:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •