Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 113

Thema: Nachbarn Ärger mit Hahn

  1. #101
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    2.501
    Wenn die Gänse bei der Nachbarin wohnen, merkt der Neue vielleicht nicht, dass es Deine sind

  2. #102
    Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    816
    Zaun: wildzaun (komplettset mit Pfosten) ca 250€

    Balu, ich kann dich gut verstehen. Und du hast das Glück, dass die Tierhaltung in deiner Gegend erlaubt ist. So schnell wird RECHTLICH nix passieren. ABER bedenke: ne Packung rattengift ist schnell über den Zaun geworfen.
    Wenn eine Auflage kommt, dass die Tiere zeitweise versperrt sein müssen, bedeutet dies auch sonn- und Feiertags über die Mittagszeit. Vermutlich wird über kurz oder lang ein Türöffner notwendig werden = nochmal 150-200€

    Noch ein persönlicher Rat: du schreibst, ihr beide habt euch angeschrien. Lass dich nicht auf sowas ein. Vati hat immer gesagt: "wer schreit hat Unrecht"
    Wenn du ruhig redest, bezweckst du zumindest eines - um dich zu hören, muss er dir ZUhören
    Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen! ....also- kleine Bäume.... oder Bambus? Na gut: Gras! Gras geht!

  3. #103
    Schildkrötenguru Avatar von FoghornLeghorn
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Hardegsen
    PLZ
    37181
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.291
    Es gibt ein altes Sprichwort:

    "Wer Wind sät muß auch Sturm eŕnten können."

    Jetzt ist der Streit noch ein Wind, aber mit schreienden Gänsen könnte es ein Sturm werden.
    0,1 Brahma gs c., 4,15 Brahma ws c., 3,2 Brahma rebhuhnf. geb., 0.1 Brahma sg., 1,2 Brahma schwarz, 1,0 Orpington gs gesäumt, 0,2 Amrocks, 0,4 Marans, 0,6 Legehybriden, 0,1 Grünlegerhybriden, 0,1 Brahma-Orpimixe

  4. #104

    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.623
    Genau das befürchte ich mit der Gänseaktion.

    LG
    Susanne

  5. #105

    Registriert seit
    26.02.2017
    Beiträge
    30
    Themenstarter
    ich habe mich mittlerweile etwas beruhigt ich habe die 10 Gänse abbestellt beim züchter und habe mir heute beim geflügelwagen nur 2 gössel geholt damit meiner nicht allein ist

  6. #106
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    2.501
    Das freut mich , dass Du Dich wieder beruhigen konntest. Habe mir echt schon Gedanken um Deinen Blutdruck gemacht.
    Das ist ein weiser Schritt von Dir, die 10 Gänse abzusagen.
    Lass Dich nicht so aus der Reserve locken, wie so viele hier auch schon geraten haben.

  7. #107

    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.623
    Da kann ich mich Stanzi nur voll und ganz anschließen.

    Der will doch nur provozieren,lasse Dich nicht darauf ein.

    Jetzt machst Du noch einen richtig hohen Zaun,dann kann er Dir nix mehr.
    Daumen sind gedrückt.

    LG
    Susanne

  8. #108
    Avatar von Huhnihunde
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Am Rand
    PLZ
    140
    Land
    Schland
    Beiträge
    1.129
    Zaun ist natürlich ein Muss. Gut, dass du nur zwei Gänse genommen hast. Die werden dein Grundstück schon gut bewachen. Bei meinen Schwiegereltern ist immer "Gänsealarm" sobald jemand Fremdes den Hof betritt. Und mit Pech sitzt Gans oder Ganter auch schon mal einem ungebetenen Besucher im Nacken.
    Zitronenfalter falten keine Zitronen

  9. #109
    Putenflüsterer Avatar von Stallknecht
    Registriert seit
    24.12.2015
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    513
    Man kann das ja sehen wie man will, nur mit der Aktion hat er schon mal zu 50 % gewonnen. Sollten später mal mehr Tiere kommen, also dann wenn er mal erst in seiner Hütte drin sitzt, ist es noch schlimmer, als wenn er mit mehr Lärm einziehen würde. Der Tag wir wohl kommen, wo du aus Nachgiebigkeit gar keine Gänse mehr halten wirst oder willst.
    Das Ganze hat ja auch eine psychologische Seite und da hast du für dich selbst halt schon klein beigegeben.
    "Das Niveau eines Landes und dessen moralische Werte
    können an der Weise, wie ihre Tiere behandelt werden,
    gemessen werden.“
    ( Mahatma Gandhi )

  10. #110
    Avatar von Huhnihunde
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Am Rand
    PLZ
    140
    Land
    Schland
    Beiträge
    1.129
    "Das Ganze hat ja auch eine psychologische Seite und da hast du für dich selbst halt schon klein beigegeben. "

    Hmm, das sehe ich anders. Ich denke, dass die Idee 10 Gänse neu anzuschaffen eine spontane Trotz-Reaktion von Balu war.
    "Klein beigegeben" hat Balu sicher nicht, sonst wären gar keine neuen Gänse gekauft worden.
    Zitronenfalter falten keine Zitronen

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ärger mit den Nachbarn wegen Fasanenhahn
    Von Rotschulterente im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 21:14
  2. Nachbarn, die Ärger machen!
    Von schneezel im Forum Dies und Das
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 17:57
  3. Jetzt auch bei mir - Ärger mit Nachbarn
    Von Nette im Forum Dies und Das
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 11:27
  4. Ärger mit Nachbarn
    Von Hummelchen im Forum Dies und Das
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 14:02
  5. Ärger mit den Nachbarn
    Von STEINI im Forum Dies und Das
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 13:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •