Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Fragebogen - Umgang mit Vogelgrippe bei privaten Geflügelhaltern

  1. #1
    Hühnerparadies
    Registriert seit
    29.02.2016
    PLZ
    25436
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    455

    Fragebogen - Umgang mit Vogelgrippe bei privaten Geflügelhaltern

    Liebe Hüforianer,

    die Maßnahmen, die angeordnet wurden, um die Ausbreitung der Vogelgrippe auf Industriebestände zu verhindern haben uns und noch mehr unserem Geflügel sehr zugesetzt.

    Auf Vorschlag von Yrwelcome möchten wir einen Fragebogen entwickeln, aus dem man ermitteln kann, welche privaten Geflügelhalter in welchem Ausmaß an Keulungen betroffen waren, inwieweit sich Halter an die vorgeschriebenen Biosicherheitsmaßnahmen gehalten haben, ob Krankheiten im Bestand aufgetreten sind, ob andere Tiere sich auch angesteckt haben,... usw.

    Wir können uns aufschlussreiche Statistiken erhoffen. Vielleicht führt diese Art von Datensammlung zu der Erkenntnis, wie sinnvoll Stallpflicht ist.

    Diese Fragen sollen anonym ausgewertet werden und keiner der Halter soll fürchten müssen, dass ihm aufgrund seiner Antworten Schaden entstehen kann.

    Mein Vorschlag wäre, dass alle Leser und Schreiber dieses Forums per Mail und auch per Fußmarsch diesen Fragebogen an alle ihm bekannten Geflügelhalter verteilt. Es wäre natürlich hilfreich, wenn man einsehen könnte, wer schon wo einen Fragebogen hin verschickt hat, damit nicht alles doppelt und dreifach ankommt. Ich habe dazu aber noch keine Idee, wie das zu bewerkstelligen sein soll. Toll wäre es, wenn das ganze im Schneeballsysten ablaufen könnte und ein "Abhaken" der Halter sichtbar macht, wieviele Antworten bereits eingegangen sind.
    Ich bin Computertechnisch nicht nicht soooo fit, wäre daher dankbar für Vorschläge, wie das umgesetzt werden könnte.

    Es sollte nicht mehr öffentlich werden, als die Antworten und die Postleitzahlen.

    Hier nochmals der Fragenkatalogvorschlag von Yrwelcome, der schon reichlich Verbesserungsvorschläge im Vogelgrippethread bekommen kat. Gerne weiter so-

    1. Bitte beantworten Sie das folgende, wenn Sie selbst Betroffener der Geflügelpest sind und NICHT zu den industriellen Huehner-Mästern-Brütern-Aufzuchtbetrieben, Schlachthöfen gehören
    Diese Anfrage richte sich an Private Huehnerhalter, Halter die Freilaufendes Huehner haben und deren Zweck nicht der kommerzielle Eier oder Huehnerverkauf ist. Wir möchten aber Ihre Antwort auch, wenn Sie wenige Eier verkaufen und /oder wenige Huehner verkaufen.

    Zitat Zitat von yrwelcome Beitrag anzeigen
    Wir möchten so die Keulungsaktionen in Privartbeständen untersuchen
    Wir vergüten jede sachdienliche Antwort Euro 5-10 aus.

    1. Wurden bei Ihnen Keulungsmassnahmen durchgeführt
    2. in welchen Postleitzahlbezirk wohnen Ihre Huehner
    3, wurden Sie bereits beprobt, wenn ja, wie oft
    4. Wurden bei Ihnen Geflügel positiv beprobt
    5. Haben Sie sich zu 100% an die Stallpflicht gehalten?
    6. Haben Sie umfängliche Biosicherheitsmassnahmen getroffen
    7. Wohnt das Geflügel in der Nähe eines Wildvogel-Bereichs -Aufenthaltsgebietes (Teich, See, Fluss,)
    8. Wohnt das Geflügel in der Nähe von grossen Verkehrswegen (Autobahnen, Bundesstrassen, Durchgangsstrassen, die gelegentlich oder oft von Geflügeltransporten bzw Mist-Transporten befahren werden
    9. wieviele Geflügel welcher Sorte haben Sie
    Bitte um rege Beteiligung zu Entwicklung dieses Fragebogens!
    Viele Grüße Schnickchen!

    0,3 Araucana; 2,4 Marans; 3,6 Mixe; 0,2 Dt. Sperber, 0,1 Dt. Lachshuhn; 0,2 Barnevelder; 3,3 Blumenhühner; - Wo ein Wille ist, ist ein Huhn!

  2. #2
    Avatar von yrwelcome
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Schwaig
    PLZ
    837..
    Land
    BY
    Beiträge
    1.059
    Inzwischen gibt es einen PAD, wo man sich auch unterhalten könnte und vor allem gemeinsam am Fragebogen schreiben

    https://avfrei.piratenpad.de/5

    dort ist auch der Erweiterte Fragebogen drin

    see U
    Ich habe keine Hoffnung mehr für die Zukunft unseres Volkes, wenn sie von der leichtfertigen Jugend von heute abhängig sein soll. Denn diese Jugend ist ohne Zweifel unerträglich, rücksichtslos und altklug. Hesiod ca 700 v Chr.

  3. #3
    Avatar von yrwelcome
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Schwaig
    PLZ
    837..
    Land
    BY
    Beiträge
    1.059
    möchte nochmal auf den Pad zur Fragebogen-entwicklung hinweisen
    danke


    https://avfrei.piratenpad.de/5
    Ich habe keine Hoffnung mehr für die Zukunft unseres Volkes, wenn sie von der leichtfertigen Jugend von heute abhängig sein soll. Denn diese Jugend ist ohne Zweifel unerträglich, rücksichtslos und altklug. Hesiod ca 700 v Chr.

  4. #4

    Registriert seit
    11.04.2012
    PLZ
    22
    Land
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    272
    Ich kapiere das mit diesem Pad nicht!

    Deshalb habe ich da mal was entworfen

    Umfrage _Geflügelhalter.pdf


    Da fehlt noch das AVF Logo.
    Und es wäre auch schön, wenn es hier Computerspezialisten gäbe, die das so machen könnten, dass die Umfrage auch online ausgefüllt werden kann. Versteht ihr was ich meine?



    Wenn euch noch Fragen einfallen kann ich sie einfügen. Oder ihr übernehmt meinen Text ... oder auch nicht. Wie ihr wollt.
    Aber wie gesagt, das Pad übersteigt meine Hirnkapazitäten....
    Geändert von hekareitsals (09.04.2017 um 14:16 Uhr)

  5. #5
    Hühnerparadies
    Registriert seit
    29.02.2016
    PLZ
    25436
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    455
    Themenstarter
    Zitat Zitat von hekareitsals Beitrag anzeigen
    Ich kapiere das mit diesem Pad nicht!

    Deshalb habe ich da mal was entworfen

    Umfrage _Geflügelhalter.pdf

    Da fehlt noch das AVF Logo.
    Und es wäre auch schön, wenn es hier Computerspezialisten gäbe, die das so machen könnten, dass die Umfrage auch online ausgefüllt werden kann. Versteht ihr was ich meine?



    Wenn euch noch Fragen einfallen kann ich sie einfügen. Oder ihr übernehmt meinen Text ... oder auch nicht. Wie ihr wollt.
    Aber wie gesagt, das Pad übersteigt meine Hirnkapazitäten....
    Super Fragebogen! Ein paar kleine Fehler habe ich entdeckt, aber da schaue ich morgen noch mal genauer.

    Mit dem Pad bin ich auch nicht so glücklich... ,liegt aber wohl an mir.
    Viele Grüße Schnickchen!

    0,3 Araucana; 2,4 Marans; 3,6 Mixe; 0,2 Dt. Sperber, 0,1 Dt. Lachshuhn; 0,2 Barnevelder; 3,3 Blumenhühner; - Wo ein Wille ist, ist ein Huhn!

  6. #6

    Registriert seit
    11.04.2012
    PLZ
    22
    Land
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    272
    Habe auch beim Überarbeiten noch ein paar Korrekturen vorgenommen. Aber da sind sicher noch einige Fehler drin. Und sicher fehlt noch die ein oder andere Frage, oder es sind welche überflüssig ... dann bitte hier oder per PN bescheid geben. ich änder das dann-

    Wenn euch dass so gefällt könnt ihr den Fragebogen gerne übernehmen.

    Wichtig ist, dass die Auswertung so einfach ist, dass mehrere Personen sich die Arbeit teilen können, und alle nach dem gleichen Prinzip vorgehen. Damit die Daten auch wirklich vergleichbar und verwertbar sind.

    Ich würde ehrlich gesagt keine "Belohnung" für das ausfüllen versprechen.... auf mich wirkt das ein wenig unseriös.

  7. #7
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    8.502
    Stell dann doch den korrigierten Fragebogen noch mal ein, wenn du so nett bist

    Belohnung ist doof- das ist ja für alle wichtig.
    Liebe Grüße- Nic und die bunte Truppe

    https://www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com/

  8. #8

    Registriert seit
    11.04.2012
    PLZ
    22
    Land
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    272
    Zitat Zitat von Nicolina Beitrag anzeigen
    Stell dann doch den korrigierten Fragebogen noch mal ein, wenn du so nett bist

    Belohnung ist doof- das ist ja für alle wichtig.
    Ist schon spät .... habs vergessen Umfrage _Geflügelhalter.pdf_2.pdf

  9. #9
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    8.502
    Danke
    Liebe Grüße- Nic und die bunte Truppe

    https://www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com/

  10. #10
    Hühnerparadies
    Registriert seit
    29.02.2016
    PLZ
    25436
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    455
    Themenstarter
    Hallo, ich habe mal ein bisschen ergänzt und korrigiert. Soll ich das auch so ins Pad stellen? Muss man vielleicht nur reinkopieren.?

    Umfrage zum Thema Stallpflicht und Biosicherheitsmaßnahmen im
    Zusammenhang mit dem H5N8 geschehen Herbst 2016 andauernd bis 2017
    (Ende noch nicht absehbar)

    Hintergrund der Umfrage und an wen sie sich richtet:

    Es werden seitens der staatlichen und wissenschaftlichen Stellen keine, oder nur unbefriedigende
    Daten zu den Geschehnissen im Zusammenhang mit H5N8 in der privaten und kleinbäuerlichen
    Geflügelhaltung erhoben/veröffentlicht.
    Wir möchten uns und allen anderen betroffenen Geflügelhaltern mit dieser Umfrage einen Überblick über das wahre Geschehen verschaffen. Wir möchten die Zusammenhänge und evtl.
    Eintragswege, den Nutzen der Biosicherheitsmaßnahmen, der Stallpflicht und den Keulungen
    ermitteln. Ebenso möchten wir uns einen Überblick über den Gesundheitszustand der Tiere
    verschaffen. Darüber hinaus erhoffen wir uns mit dieser Umfrage, Belege und Argumente für einen
    angemessenen und tierschutzkonformen Umgang für das zukünftige „Seuchengeschehen“ sammeln
    zu können.
    Dafür benötigen wir deutschlandweit, aber auch aus den Anrainerstaaten, wahrheitsgemäße
    Angaben eben dieser betroffenen Geflügelhalter.

    Ihre Daten und Angaben werden absolut vertraulich behandelt. Es werden aus den Auswertungen
    keinerlei Rückschlüsse auf die an der Umfrage teilnehmenden Personen möglich sein.

    Diese Umfrage richtet sich nur an Geflügelhalter deren Haltungsform die Freilandhaltung ist:


    Hobbygeflügelhalter

    Rassegeflügelzüchter

    Hobbygeflügelzüchter

    Kleinbäuerliche Betriebe mit Geflügelhaltung

    Zoo´s und Tierparks

    ….
    Teil 1

    Welcher Art ist Ihre Geflügelhaltung?

    (z.B. Hobby,Zucht,gewerblich,..)
    In welchen Postleizahlenbereich lebt Ihr Geflügel?

    Welche Geflügelart/en halten Sie?

    Wie viele Tiere je Art halten Sie?

    Wie viel Stallfläche steht den Tieren zur Verfügung? (außerhalb der Stallpflicht)

    Wie viel Auslauffläche steht den Tieren zur Verfügung? (außerhalb der Stallpflicht)


    Welcher Art ist der Auslauf? (außerhalb der Stallpflicht)

    (z.B. Sand, Erde, Wiese, von allem etwas, …)
    Welche Gewässerart steht ihrem Wassergeflügel außerhalb zur Verfügung? Größe des
    Gewässers?

    (z.B. fließendes Gewässer, Teich, See, künstlicher Teich, „Sandmuschel“ oder ähnliches, …)
    Wird das Gewässer auch von Wildwasservögeln genutzt?

    Teil2

    Zur Örtlichen Lage der Geflügelhaltung (bitte zutreffendes ankreuzen, Mehrfachantworten möglich)

    0
    Meine Geflügelhaltung lag/liegt ein- oder mehrmals in einem Beobachtungsbezirk. Wann?
    __________________________________________________ _____________________

    0
    Meine Geflügelhaltung Lag/liegt ein- oder mehrmals in einem Sperrgebiet? Wann?
    __________________________________________________ _____________________

    0
    Meine Geflügelhaltung befindet sich in der Nähe von Gewässer (für mein Geflügel nicht
    zugänglich).

    0
    Meine Geflügelhaltung befindet sich in unmittelbarer Nähe von großen Wildvogel - bzw.
    Zugvogelansammlungen (z.B. Rastplätze, Brutgebiete,...)

    0
    Meine Geflügelhaltung befindet sich in ca. _________ km Entfernung von großen Transportwegen
    (Autobahnen, Bundesstraßen, etc.), die von Geflügeltransportern und/oder Mist-Transportern
    befahren werden.

    0
    Meine Geflügelhaltung liegt in der Nähe von industriellen Geflügelproduktionsanlagen
    Entfernung Luftlinie ____________________________

    0
    In der Nähe meiner Geflügelhaltung befinden sich Ackerflächen/Grünlandflächen die mit
    Geflügelmist gedüngt werden.

    0
    In der Nähe meiner Geflügelhaltung gab es Funde von toten Wildvögeln

    Teil 3

    Zum Thema Stallpflicht

    Wie haben Sie die Stallpflicht umgesetzt? (zutreffendes bitte ankreuzen, Mehrfachantworten möglich)

    0 zu 100%
    0 gar nicht
    0 nur von ___________ bis ___________
    0 die Tiere hatten täglich Stundenweise Auslauf
    0 die Tiere hatten alle paar Tage stundenweise Auslauf
    0 die Tiere sind ausbebüxt


    wie oft? ___________________________

    wie lange waren die Tiere draußen? ___________________________________________

    0 Wie waren die Haltungsbedingungen unter der Stallpflicht (bitte ankreuzen)

    0 reine Stallhaltung

    0 die Tiere hatten eine Voliere

    0 Zelt

    0 Folientunnel

    0 anderes __________________________________________________ ______________

    0 das Wassergeflügel hatte keinen Zugang zu Wasser

    0 das Wassergeflügel hatte Zugang zu Wasser (wie wurde das Wasser zur Verfügung
    gestellt?) __________________________________________________ ______________

    O Es sind durch die Stallpflicht zusätzliche Kosten von ca. _________ € entstanden.

    0 ergänzende Angaben___________________________________________ ________________

    Zum Thema Biosicherheitsmaßnahmen

    Wie haben Sie die Biosicherheitsmaßnahmen umgesetzt? (bitte ankreuzen, Mehrfachantworten
    möglich)

    0 zu 100%
    0 gar nicht
    0 nur von _________________ bis __________________
    0 nur Teilweise (z.B. nur Schuhüberzieher, nur Desinfektionsmatte, …) ___________________________

    0 nur Teilweise, aber die ganze Zeit über (welche Maßnahmen haben umgesetzt?) __________________________________________________ _______________

    O ich habe meine Vögel mit Früchten und Grünzeug aus dem Garten gefüttert.

    0 ergänzende Angaben __________________________________________________ _________

    Zum Thema Tiergesundheit

    0 Meine Tiere haben die Stallpflicht ohne nennenswerte Probleme überstanden
    0 Meine Tiere haben die Stallpflicht nicht gut überstanden:


    0 sie zeigten/zeigen Verhaltensauffälligkeiten. Bitte beschreiben: ____________________

    __________________________________________________ _____________________

    0 sie wurden krank (z.B. Durchfall, Infektionen, ….) bitte beschreiben: _______________

    __________________________________________________ _____________________

    • O _______________ (Anzahl, Arten) sind nach obiger Erkrankung wieder genesen.

    0 Ich musste _______ Tiere erlösen. Art(en) _________________

    Grund __________________________________________________ _____________

    0 Es sind _________ (Anzahl) Tiere verstorben, davon _______________________(Anzahl, Tierart) plötzlich und ohne ersichtlichen Grund.
    • O _________
    0 Diese Rassen/Arten haben besonders unter der Aufstallung gelitten: __________________
    __________________________________________________ ______________________
    __________________________________________________ ______________________

    0 Die Legeleistung meiner Tiere war/ist normal
    0 Die Legeleistung meiner Tiere war/ist nicht normal


    Bitte beschreiben Sie den Zustand Ihrer Tiere nach der Aufstallpflicht:

    0 Ergänzende Angaben:


    Teil 4

    Veterinäramt (zutreffendes bitte ankreuzen. Mehrfachantworten möglich)

    0 Das Veterinäramt hat in meiner Geflügelhaltung Beprobungen durchgeführt


    0 optisch

    0 Tupferprobe

    0 Blutentnahme

    0 alle meine Tiere wurden beprobt

    0 es wurden nur __________ (Anzahl) meiner Tiere beprobt.

    0 nur einmal

    0 öfter als einmal. Genaue Anzahl _______

    0 Die mit der Beprobung beauftragte/n Person/en waren vom Fach (Tierärzte)

    0 Die mit der Beprobung beauftragte/n Person/en waren nicht vom Fach

    0 Die mit der Beprobung beauftragte/n Person/en haben sich korrekt an die
    Biosicherheitsmaßnahmen gehalten (desinfiziert, neue Schutzkleidung angezogen,
    neue Einmalhandschuhe benutzt, etc, ...)

    0 Die mit der Beprobung beauftragte/n Person/en haben sich nicht korrekt an die
    Biosicherheitsmaßnahmen gehalten (desinfiziert, neue Schutzkleidung angezogen,
    neue Einmalhandschuhe benutzt, etc, ...)
    0 In meiner Geflügelhaltung sind Tiere positiv beprobt worden auf:


    0 H5N8

    0 H5N__

    0 ________
    • die wievielte Probe war positiv?

    0 alle Tiere zeigten schwere Krankheitszeichen
    • 0 einzelne Tiere zeigten schwere Krankheitszeichen. Anzahl: _______
    • 0 alle Tiere zeigten leichte Krankheitszeichen
    • 0 einzelne Tiere zeigten leichte Krankheitszeichen. Anzahl: ________
    • 0 keines meiner Tiere zeigte Krankheitszeichen

    ….
    0 Mein Geflügelbestand wurde gekeult

    wie viele Tage/Stunden nach Bekanntwerden des positiven Befundes wurden die Tiere
    gekeult? ______________________________

    wie viele Tiere waren wirklich krank? _______________________________________

    0 Mein Geflügelbestand wurde unter Quarantäne gestellt

    • 0 alle Tiere haben überlebt
    • 0 einzelne Tiere sind eingegangen/getötet worden
    • 0 alle Tiere sind eingegangen/getötet worden

    0 Mein Geflügelbestand wurde unter Beobachtung gestellt
    • 0 alle Tiere haben überlebt
    • 0 einzelne Tiere sind eingegangen/getötet worden
    • 0 alle Tiere sind eingegangen/getötet worden
    Viele Grüße Schnickchen!

    0,3 Araucana; 2,4 Marans; 3,6 Mixe; 0,2 Dt. Sperber, 0,1 Dt. Lachshuhn; 0,2 Barnevelder; 3,3 Blumenhühner; - Wo ein Wille ist, ist ein Huhn!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umgang mit gluckender Henne
    Von Wyandotten-Mama im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.06.2016, 21:56
  2. Umgang mit Geflügel - Händler
    Von elja im Forum Dies und Das
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2014, 21:16
  3. Umgang mit BE nach Anreise?
    Von Mato im Forum Kunstbrut
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 10:08
  4. Bilder bei privaten Nachrichten einfügen
    Von Raschi im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 20:54
  5. Gesetz zum Verbot der privaten Geflügelhaltung in Vorbereitung
    Von Redcap im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 19:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •