Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 89

Thema: Welches Futter füttert Ihr und wo kauft Ihr es

  1. #61
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Galliformia S.-H.
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    9.433
    Zitat Zitat von Capucine Beitrag anzeigen
    Daher die Frage zur Zufütterung. Fressen Hühner auch Hafer oder nur die Flocken ?
    Hafer als ganzes Korn ist ihnen zu unangenehm, weil sehr spitz und pieksend. Ich füttere früh ein selbst geschrotetes Gemisch aus Weizen, Gerste und Hafer. Hinzu kommen diverse Saaten und Weichfutter. Zur freien Verfügung steht Weizen. Meine scheinen so verwöhnt, daß sie den geschroteten Hafer nur im Weichfutter annehmen, also im Feuchtzustand.

    Wer Hühner frei laufen lassen kann, sollte seinen Gemüsegarten einzäunen Kostet auch weniger Zaun, als ein riesen Areal für die Hühner einzuzäunen.

    PS - ..hat man in "alten Zeiten" auch so gemacht. Kein Gemüsegarten ohne Zaun drumherum. Schon wegen möglicher Wildtiere.
    LG, Saatkrähe




  2. #62
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    14***
    Beiträge
    2.480
    och, meine nehmen den Hafer auch im Ganzen gut an!

  3. #63
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Galliformia S.-H.
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    9.433
    Zitat Zitat von LittleSwan Beitrag anzeigen
    och, meine nehmen den Hafer auch im Ganzen gut an!
    Aber Du weißt schon, daß das eher die Ausnahme ist. Btw - hast Du eine Erklärung für diese Unterschiede ? (außer "wenns nichst anderes gibt, müssen sie den Hafer fressen")
    LG, Saatkrähe




  4. #64

    Registriert seit
    11.04.2017
    PLZ
    80+48
    Land
    FRANKREICH + MÜNSTERLAND
    Beiträge
    36
    danke euch beiden

    Saatkrähe - Du fütterst also auch fast nur Körner und kein Legemehl ?
    Und was das Garten umzäunen angeht - bei uns ist halt alles anders (knirsch) Die Bette sind an 4 verschieden Stellen und zum direkten Nachbarn gibt es zur Zeit keinen Zaun mehr... Der wartet, dass wie einen neuen ziehen, kostet IHN weniger. Also Hühner einzäunen einfacher (grins)

    LittleSwan - Ich frag mal nach dem Hafer (kann ich umsonst bekommen) und versuch es einfach mal

  5. #65

    Registriert seit
    11.04.2017
    PLZ
    80+48
    Land
    FRANKREICH + MÜNSTERLAND
    Beiträge
    36
    Noch ne Frage...

    ich hab weiter oben was von "Krabbeltieren" gelesen

    1. Was sind Buffalos
    2. Kann ich meinen Junghennen Mehlwürmer aus der Hand anbieten, damit Sie besser zahm werden ?
    Und den anderen eventuell ein paar Mehlwürmer in den Auslauf werfen ? Da wo weniger Gras ist ?

  6. #66
    Avatar von Sibille1967
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94...
    Beiträge
    1.360
    wenn du Mehlwürmer aus der Hand fütterst dann pass auf deine Finger auf, du wirst sehen das deine Damen völlig ausflippen
    Lebende Mehlwürmer kauf ich bei Vivara, sehr gute Qualität.

    Mehlwürmer verstreut im Auslauf ist eine super Beschäftigung, ich streu auch mal eine Hand voll ins hohe Gras damit sie so richtig was zum suchen haben.

    Buffalos sind Getreideschimmelkäferlarven und werden als Futterinsekten angeboten.
    Gruß Sibille
    0,8 Zwerg-Wyandotten,Uschi, Irmi, Rosa, Liesl, Paula, Berta, Frieda und Dottchen
    0,3 Zwerg-Barnevelder, Urmel und Hanni und Nanni
    0,3 RdH Hühner, Josefine, Mariechen, Dori

  7. #67
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Galliformia S.-H.
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    9.433
    Zitat Zitat von Capucine Beitrag anzeigen
    danke euch beiden

    Saatkrähe - Du fütterst also auch fast nur Körner und kein Legemehl ?
    Und was das Garten umzäunen angeht - bei uns ist halt alles anders (knirsch) Die Bette sind an 4 verschieden Stellen und zum direkten Nachbarn gibt es zur Zeit keinen Zaun mehr... Der wartet, dass wie einen neuen ziehen, kostet IHN weniger. Also Hühner einzäunen einfacher (grins)
    Ach jeee - verstehe. Dann zieh doch zum Nachbarn hin erst einmal was Billige. Netz oder sowas... und ums Gemüse ebenso. Gibt doch diese grünen, etwas windigen Netze in Baumärkten/Gartenabteilung, Aldi, etc.

    Nee, Legemehl, etc. habe ich noch nie verfüttert. Erstens zu teuer, zweitens: was soll das Aber ernsthaft; es kommt immer auf die Haltungsmöglichkeiten an. Bei Volierenhaltung u.ä., und tagsüber nicht anwesend sein können, ist das schon eine gute Alternative.
    LG, Saatkrähe




  8. #68

    Registriert seit
    22.02.2014
    Ort
    Erding
    PLZ
    85
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.551
    Zitat Zitat von Saatkrähe Beitrag anzeigen
    Aber Du weißt schon, daß das eher die Ausnahme ist. Btw - hast Du eine Erklärung für diese Unterschiede ? (außer "wenns nichst anderes gibt, müssen sie den Hafer fressen")
    probieren geht über studieren.
    Zehn zahme Ziegen zogen Zehn Zentner Zucker zum Zoo.
    Für vernünftige Tierhaltung.

  9. #69
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Galliformia S.-H.
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    9.433
    Zitat Zitat von Capucine Beitrag anzeigen
    ... 2. Kann ich meinen Junghennen Mehlwürmer aus der Hand anbieten, damit Sie besser zahm werden ?
    Ja, Mehlwürmer eignen sich bestens für die Zähmung! Aber daran denken, daß Mehlwürmer enorm viel Fett enthalten.
    Ich habe für meine Küken immer ganz kleine Mehlwürmer parat. Die bekommen sie von Anbeginn. Bereits im Alter von ca. einer Woche gebe ich auch größere Mehlwurmlarven. Allein schon, weil die Larven zügig wachsen


    Zitat Zitat von bedar Beitrag anzeigen
    probieren geht über studieren.
    Sehe ich auch so. Nur ist es ärgerlich, wenn man ne Futtermischung kauft und permanent der Hafer übrig bleibt.
    LG, Saatkrähe




  10. #70

    Registriert seit
    11.04.2017
    PLZ
    80+48
    Land
    FRANKREICH + MÜNSTERLAND
    Beiträge
    36
    ich komm euch vielleicht dumm vor aber
    Mehlwürmer lebendig ?

    Ich hab etwas schwierigkeiten mit dem Übersetzen.
    Mehlwürmer sind tatsächlich die aus dem Mehl?
    hier werden zum Angeln viel "Asticots" verwendet. Da übersetzt Wikipédia mit "Maden" Geht das auch ?

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo kauft ihr günstig Bio-Futter? (Dtl)
    Von Joan im Forum Hauptfutter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2016, 09:40
  2. welches futter für rassegeflügel füttert ihr
    Von goldendogs im Forum Umfragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 14:43
  3. Welches Futter?
    Von Pudding im Forum Hauptfutter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 14:52
  4. welches futter?
    Von schnuppenvieh im Forum Hauptfutter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 19:39
  5. welches futter????
    Von balukatze im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •