Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: autom.Hühnerklappe mit Zeitschaltuhr

  1. #21

    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    3.991
    Füchse sind hier auch mitten am Tag unterwegs. Da ist es egal wann die Klappe öffnet oder schließt, jedenfalls bei uns.

    Beim Axt steht die Klappe nicht unter Kraft, wenn sie zugeht. Die wird einfach nur heruntergelassen. Da wirkt nur die Schwerkraft, und das Gewicht der Klappe ist wirklich sehr gering. Ich kann mir nicht vorstellen, daß sich ein Huhn da einklemmen könnte. Und die Klappe schließt extrem langsam und stoppt, wenn sie auf einen Widerstand trifft. Wenn man eine eigene, schwerere Klappe verbaut kann es natürlich anders aussehen.

    Das einzige Risiko, das ich mir bei der Originaltür vorstellen könnte: Schnur reißt, Klappe fällt herunter und das Huhn kriegt die ausgerechnet auf den Kopf oder ins Genick. Dann könnte ich mir vorstellen, daß ein Huhn zu Schaden kommt. Aber das wäre dann wirklich ein sehr unglücklicher Zufall.

  2. #22

    Registriert seit
    14.08.2016
    Ort
    Mühlviertel
    Land
    Österreich
    Beiträge
    31
    @Horst1
    Danke für die Info.
    Mit der Axt-Klappe wäre das nicht passiert. Meine ist ganz leicht, schließt langsam und stoppt, wenn etwas sich einklemmt. Vielleicht hab ich aber auch nur extra schlaue Henderl.
    Der Fuchs hat bei mir keine Chance, weil die Klappe zwischen Stall und Gehege ist und das Gehege eingezäunt ist. Herr Fuchs kann den Zaun des Geheges nicht überwinden.
    Gruß
    Hell
    Weise gehen in den Garten.(J.Ringelnatz)
    1.8 Dt.Sperber, 0.2 Bielefelder Kennhühner, 0.1 New Hampshire, 0.1 Barnevelder, 0.1 Grünleger, 0.3 Mixe 1.2 Katzen

  3. #23

    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    51
    Mal ne Frage nebenbei: Was kann man gegen kleinere Wiesel usw. thun, die durch jedes noch so kleine Loch im Gehege passen, oder einfach am Zaun hoch rennen, wie eine Spinne? Normal ist da zur Abwehr doch der Hahn zuständig, oder wie dicht kann man einzäunen?

  4. #24
    Avatar von Kohlmeise
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    NRW
    PLZ
    47
    Beiträge
    1.922
    Zitat Zitat von Huhnhilde Beitrag anzeigen
    Also das kann ich so nicht bestätigen. Der Axt ist bei mir im Sensor-Betrieb zweimal bei schweren Gewittern mit rabenschwarzem Himmel tagsüber zugegangen. Seitdem benutze ich nur noch die Zeitschaltuhr. Der Axt stoppt auch automatisch, sobald die Klappe beim Schließen auf Widerstand stößt, also z.B. wenn Huhn genau drunter steht.
    Genau diese Erfahrung musste ich auch machen. Wäre nicht schlimm gewesen, wenn nicht ein HUhn vor lauter Panik versucht hätte zum Fenster reinzufliegen. Das war mir zu crazy. Angeblich soll die Klappe wiederöffnen, wenns helle wird.
    Liebe Grüße von der Kohlmeise und dem befiederten Fußvolk
    Unsere Hühnertränke ist immer halb voll, niemals halb leer...

  5. #25

    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    51
    Achso, und wenn nicht, um die Hühner zu bestimmten Tageszeiten ein und Marder/Füchse nachts auszusperren, wofür braucht man dann überhaupt eine Klappe am Hühnerstall? Ein Loch ohne Thüre, evtl. mit Windfang, zum rein und rausgehn, reicht doch dann aus.
    Geändert von Horst1 (24.03.2017 um 19:22 Uhr)

  6. #26

    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    3.991
    In unserem Fall, um den Marder auszusperren. Der ist hier tatsächlich nur nachts unterwegs, ich hoffe das bleibt so. Nachts treibt er sich auch am Stall herum, kommt aber nicht rein.

  7. #27

    Registriert seit
    14.08.2016
    Ort
    Mühlviertel
    Land
    Österreich
    Beiträge
    31
    Genau, Klappe dient vor allem als Schutz vor dem Marder. Wahrscheinlich auch vor Wiesel, Ratten....und alle anderen Nachtaktiven, die ein Zaun nicht abhält.
    Hell
    Weise gehen in den Garten.(J.Ringelnatz)
    1.8 Dt.Sperber, 0.2 Bielefelder Kennhühner, 0.1 New Hampshire, 0.1 Barnevelder, 0.1 Grünleger, 0.3 Mixe 1.2 Katzen

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 16:39
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 06:32
  3. Autom. Türöffner = Rolladenmotor + Zeitschaltuhr !?
    Von silver1977 im Forum Innenausbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 10:30
  4. 1 autom. Türöffner für 2 Türchen gleichzeitig?
    Von Sizilia im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 17:22
  5. Brut mit Bruja 3000 autom.
    Von kraehe im Forum Kunstbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 15:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •