Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nach 10 Monaten Pause, legt Henne wieder

  1. #1

    Registriert seit
    17.10.2015
    PLZ
    15378
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    139

    Nach 10 Monaten Pause, legt Henne wieder

    Hallo Allwissende,

    meine federfüßige Zwerghenne Struppi aus 2013 hat vorgestern nach über 10 Monaten ihr erstes Ei gelegt und heute wieder eins. Die Eier haben eine schöne, feste Schale.
    Sie hatte mit Legeproblemen und Windeiern am 7.5.2016 die Eierproduktion eingestellt.
    Woran kann es liegen, das sie es sich wieder anders überlegt hat? Kann es am Hahn HerrMann liegen, um ihn zu beeindrucken?
    Ich freue mich jedenfalls und hätte nicht damit gerechnet, das da nochmal was passiert.
    federfüßige Zwerghühner 1/6 ; Zwergbrahma 0/1 ; Katze 1/1 ; Homo sapiens 1/1

  2. #2
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    14***
    Beiträge
    2.480
    ich würde sagen ... es wird Frühling, es wird wärmer, die Tage werden länger ... ganz normales huhniges Verhalten ... Legedarm konnte sich hoffentlich ein wenig erholen, dann Mauser, Winterpause, nun "versucht" sie es auf ein Neues.

  3. #3

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    767
    Ich habe eine Marans-Henne aus 2012, die hat anfangs super viel gelegt, dann im dritten Legejahr komplett eingestellt.
    10 Monate keine Ei, dann ca. 15-20 Stk., anschließend hat sie 2 x gebrütet um dann wieder eine 8-10 monatige Pause zu machen. So ist das jetzt weitergegangen. Vor ca. 1 Woche hat sie wieder zu legen begonnen. Sie wird wohl jetzt wieder bald glucken.....

    Ich finde das auch sehr seltsam und kann mir das nicht ganz erklären. Für ein Wildhuhn wäre das ja ein normales Verhalten, aber nicht für eine Marans die ja 2 Jahre "normal" viele Eier gelegt hat.
    1,12,1 Altsteirer
    0,1 Bielefelder Kennhuhn/0,1 Marans/0,1 Sulmtaler

  4. #4
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    14***
    Beiträge
    2.480
    wisst ihr ... die Hühner werden "verzüchtet" auf ein bis zwei Jahre "aktive" Legezeit. Langzeitstudien sind eher nicht interessant, weil das Huhn dann ja längst unwirtschaftlich geworden ist. Freu dich über eine gesunde Henne, die dir bestenfalls noch das eine oder andere tolle Küken ausbrüten kann! Ich finde das super schön!

  5. #5
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    1
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.167
    Meine Hennen aus 2013 legen noch gut, die aus 2012 noch nicht, hat letztes Jahr aber noch gut gelegt und ich vermute, nachdem gestern die Stallpflicht aufgehoben wurde, wird sie auch bald wieder mit legen anfangen
    0,1 Araucana 0,1 Sussex 0,3 Deutsche Langschan Mix 0,2 Lavender Araucana 0,1 Barnvelder 0,2 Augsburgerhuhn Mix 0,1 Orpington Mix 0,1 Zwerg Brahma 0,1 Schwedisches Blumenhuhn 0,4 Schwedisches Blumenhuhn Mixe 0,1 Bovan Mix
    RIP, Flauschi !

Ähnliche Themen

  1. Nach 8 Monaten Legepause - jetzt legt sie wieder !!
    Von Drifandi im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2016, 18:36
  2. Wieder glucksig nach 2 Monaten?
    Von ruby64 im Forum Naturbrut
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.05.2015, 19:23
  3. Henne legt nach 1,5 Jahren wieder....
    Von Lara44 im Forum Dies und Das
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 10:30
  4. Araucana legt nach 3 Monaten immer noch nicht!
    Von hörni im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 16:09
  5. Nach 3 Monaten gluckt die Henne wieder
    Von analehna im Forum Naturbrut
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 20:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •