Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Das allererste Hühnerei...

  1. #1
    Avatar von Blacky04
    Registriert seit
    11.05.2016
    Ort
    Ruhrpottnordrand
    Beiträge
    569

    Das allererste Hühnerei...

    ... in eurem Stall.

    Könnt ihr euch daran erinnern?
    Man, hab ich mich damals gefreut.
    Lange gewartet und dann lag es im Nest.

    Damals Zwerg Brahma Küken rebhuhnfarbig gebändert von einem Züchter geholt.
    Meine ersten Hühner seit meiner Kindheit.

    Aaaalso, das erste Ei lag am 28.10.1993 im Nest. Genau an dem Tag wurde der Sohn eines guten Kumpels geboren. Dieser Kumpel ist mittlerweile fast 8 Jahre tot. RIP Andi.

    Sowas behält man.
    Alle sagten das geht nicht.

    Und dann kam einer und hat es gemacht.

  2. #2
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Land
    Österreich
    Beiträge
    3.020
    Daran kann ich mich noch gut erinnern!
    Anfang Mai 2016 von Inka

    Im Juni dann das bisher einzige von Mäuschen
    ?.? Mixe - 1.4 Seidi's/Wattegeier - 0.1 Bantam - 0.2 D. Buschhuhn, 0.1 Z.-New Hampshire, 0.5 XXS
    * 1.6 Jap. Legewachteln *
    zu vergeben: einige Küken/Junghühner/Wachtelküken

  3. #3
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    1
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.234
    August 2012, Maran+, Freudentanz meinerseits, Fremdschämen der Kinder
    0,1 Araucana 0,1 Sussex 0,3 Deutsche Langschan Mix 0,2 Lavender Araucana 0,1 Barnvelder 0,2 Augsburgerhuhn Mix 0,1 Orpington Mix 0,1 Zwerg Brahma 0,1 Schwedisches Blumenhuhn 0,4 Schwedisches Blumenhuhn Mixe 0,1 Bovan Mix
    RIP, Flauschi !

  4. #4
    Avatar von thusnelda1
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    Niederlausitz
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    3.773
    Es war zwar nicht unser allererstes Ei, aber das erste Orloff-Ei.
    Das lag 5 1/2 Monate nach Schlupf der Küken einfach im (noch gar nicht hergerichteten) Lege-Nachtschrank:


    2014.11.07.2.jpg
    0,2 Grünleger-Hybriden, 2,6 Marans sk, 0,1 Araurans, 0,2 Orloff, 0,3 Italiener rebhuhnhalsig, 0,1 Amrocks, 0,2 Natos, 0,0,7 Bresse

    Wenn dich die bösen Buben locken, so folge ihnen nicht, sondern geh voran

  5. #5
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.579
    und ob ich das noch weiß! 20.07.2014

    mit Beweisfoto:

    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner...
    spontaner Ebay-keine-Bruteierkauf, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 die erste Naturbrut.
    aktuell 2,12,30 New Hampshire-Hühner und 0,0,12 Araucana, 1,0 Equus ferus caballus, 1,0 Felis silvestris catus und ein Volk Apis meillifera carnica

  6. #6
    Avatar von Giesi_mi
    Registriert seit
    16.07.2013
    Ort
    32
    Beiträge
    532
    Klar 03.1013, meine Freundin hat es es gefunden, weil ich im Urlaub war. Die hat sich gefreut......
    LG Heike
    0.2 New Hampshire, 0.3 Sundheimer, 0.1 Marans, 0,1 Araucana Mix, 0,1 Araucana, 0,1 Italiener, 0,1 Sulmtaler, 0,1 Bresse, 0,4 Lohfrauen, 1,0 Watson

Ähnliche Themen

  1. Allererste Kunstbrut
    Von ivadeli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 11:53
  2. das allererste ei hier!!!
    Von brigitte f. im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.02.2013, 16:54
  3. Meine allererste Kunstbrut......
    Von TXIKA im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 19:30
  4. Das Allererste Ei!!!!!
    Von Jan Jakob im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 21:11
  5. Naturbrut - die allererste
    Von huehnerwally im Forum Naturbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 14:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •