Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Erste Ortsbesichtigung...

  1. #21
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    14***
    Beiträge
    2.751
    @Stallknecht, gab es von dir auch irgendwo Bilder?

  2. #22
    Putenflüsterer Avatar von Stallknecht
    Registriert seit
    24.12.2015
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    513
    Klar doch, hier geistern einige Bilder im Forum herum.

    So auf die Schnelle, hier der Thread bzgl. der Eingliederung der Puten in den grossen Stall :

    http://www.huehner-info.de/forum/sho...en-raus-lassen

    Hier noch einiges mehr von mir :

    http://www.huehner-info.de/forum/sho...-Gartenprojekt

    Zufrieden LitteSwan ?
    "Das Niveau eines Landes und dessen moralische Werte
    können an der Weise, wie ihre Tiere behandelt werden,
    gemessen werden.“
    ( Mahatma Gandhi )

  3. #23
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    14***
    Beiträge
    2.751
    ja, danke dir.
    Das mit den Puten interessiert mich ... aber Osnabrück ist einfach nicht so richtig um die Ecke, leider ...

  4. #24
    Avatar von Luci
    Registriert seit
    14.04.2011
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.111
    Pet75, du hast sehr hübsche Puten. die Farbe ist sehr schön.
    Stallknecht, deine Puten und Hühner haben es sehr schön. Es toll zu sehne, wie gut die alle untereinander klar kommen.
    Wirklich einfach herrlich anzusehen. Hier im Ort gibt es einen Hühnerhalter der Hybrid(mixe) und eine einzelne Pute in einem kleinen Schlammgehege hält. Die Pute tut mir immer so leid, sie gibt keinen Ton von sich- mit wem sollte sie auch sprechen- und ist so traurig. Es ist ein Bronzepute und wenn ich in ihre großen, sanften Augen schaue, würd ich sie mir am liebsten unter den Arm klemmen und mitnehmen.

    Ich interessiere mich sehr für Puten und überlege schon seit Jahren ob welche in den Hühnerstall einziehen.
    Gehen sie abends selbstständig in den Stall wie die Hühner? Ich hab einen Axt-Türpförnert und müsste mich da auf sie verlassen können.
    Mitmachen, unterschreiben, für eure Tiere einstehen!
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    http://rgzv-cimbria.de

  5. #25
    Putenflüsterer Avatar von Stallknecht
    Registriert seit
    24.12.2015
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von LittleSwan Beitrag anzeigen
    ja, danke dir.
    Das mit den Puten interessiert mich ... aber Osnabrück ist einfach nicht so richtig um die Ecke, leider ...
    Das stimmt leider, denn wo ich mich noch aufschlauen müsste, das sind Perlhühner !
    Aber 2018 kommen vielleicht welche, mal sehen. Aktuell habe ich ohnehin die unfreiwillige Hühneritis Variante der Puten oder wie man das nennt, bei mir sind nur 3 volle Nester mit Glucke drauf vorhanden. Eine meiner Brahmadamen will unbedingt 8 Puteneier ausbrüten. Das mögen die Puten natürlich gar nicht, somit ist heute die Erste aus dem Gelände durch den Draht durch und ich musste sie aus dem Wald wieder holen, da liegt so viel Dickicht und Unterholz, wenn sie sich da verstecken wollen, die findet man dann leider nie. Ich habe sie danach in den Stall gesetzt, 5 Sekunden später lag sie auf einem Nest und war ruhig. Erst holte sie sich die Eier, dann aber liess sie sie daneben liegen und hat sie nicht bebrütet, bis auf eben dieses eine, was ganz anders aussieht. Ich habe immer wieder mal ein Ei dabei, das ist komplett anders vom Muster her, ich vermute fast sie erkennt ihre Eier. Und weil sie diese nicht in Ruhe legen und brüten kann, will sie sich ein neues Nest zulegen, so meine Meinung.

    Gestern Abend habe ich mir noch 3 Kisten geholt, heute das Holz schon mal vorbereitet, mal sehen ob ich das morgen fertig bekomme, dann kommen noch 2 weitere Legenester zur Brutzeit in den Stall auf den Boden.
    "Das Niveau eines Landes und dessen moralische Werte
    können an der Weise, wie ihre Tiere behandelt werden,
    gemessen werden.“
    ( Mahatma Gandhi )

  6. #26
    Putenflüsterer Avatar von Stallknecht
    Registriert seit
    24.12.2015
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Luci Beitrag anzeigen
    Pet75, du hast sehr hübsche Puten. die Farbe ist sehr schön.
    Stallknecht, deine Puten und Hühner haben es sehr schön. Es toll zu sehne, wie gut die alle untereinander klar kommen.
    Wirklich einfach herrlich anzusehen. Hier im Ort gibt es einen Hühnerhalter der Hybrid(mixe) und eine einzelne Pute in einem kleinen Schlammgehege hält. Die Pute tut mir immer so leid, sie gibt keinen Ton von sich- mit wem sollte sie auch sprechen- und ist so traurig. Es ist ein Bronzepute und wenn ich in ihre großen, sanften Augen schaue, würd ich sie mir am liebsten unter den Arm klemmen und mitnehmen.

    Ich interessiere mich sehr für Puten und überlege schon seit Jahren ob welche in den Hühnerstall einziehen.
    Gehen sie abends selbstständig in den Stall wie die Hühner? Ich hab einen Axt-Türpförnert und müsste mich da auf sie verlassen können.
    Luci, das ist mir sehr wichtig, also dass die Tiere möglichst natürlich leben können ! Meine Puten sind extrem selten, sie sind halt winzig und so will sie kaum noch einer haben. Aber sie sind eben auch echte Wildputen, sie sind sehr agil und äusserst lebendig, sie wollen fliegen und rennen, da ich ein passendes Gelände dafür habe nutze ich es halt. Hätte ich nicht diese Möglichkeiten, ich hätte die Tiere niemals in den Bestand genommen, denn in erster Linie sehe ich das als Erhaltungszucht des Genpools dieser Tiere an. Nun sind sie natürlich wegen der Stallpflicht etwas arg gerupft, viele Federn sind zerbrochen oder abgebrochen, mit der nächsten Mauser sollten sie aber wieder ihre volle Farbenpracht erhalten.

    Meine gehen alleine in den Stall, ab und an aber deutlich später als es die Hühner tun. Die gelb schwarzen und gelb blauen Brahma gehen immer eine Stunde in etwa eher, dann folgen die blauen Brahma und ganz zum Schluss wenn es schon richtig dunkel ist, dann folgen die Puten.

    Eine Pute alleine zu halten ist doch pure Quälerei ! Wenn bei mir mal eine Henne ihre Herde verloren hat, die haben lait rufend gepiepst und sind rumgerannt wie wild, voll im Panikmodus !

    Ich weiss nicht ob man jede Putensorte, Rassen gibt es ja hier off. leider nicht, mit Hühner laufen lassen kann. Es kann da zu massiven Ungleichgewichten in der Herde kommen, wenn das Gelände zu klein ist. Bei mir ist es aber so, die Puten passen auf die Hühner extremst auf, kommt es da mal zu Stress gehen sie sofort dazwischen ! Bei mir sitzen sie auch alle gemeinsam nebeneinander auf der Stange ! Nur der Hühnerhahn bleibt immer am Boden und hält sich fern. Wie es mit der Integration von Küken mal aussehen wird, das weiss ich leider noch nicht, davor habe ich aber nach einigen Testerfahrungen etwas Bammel. Deswegen lasse ich auch eine Brahmahenne ein paar Puteneier bebrüten, ggfs. hilft mir dies ja am Ende weiter das Eis zu brechen.

    Was du brauchst ist sehr viel Grünzeug, egal was. Die Grasen schneller alles leer als es ein Schaf tut !

    Das Puten pinkeln weisst du aber, oder ?
    "Das Niveau eines Landes und dessen moralische Werte
    können an der Weise, wie ihre Tiere behandelt werden,
    gemessen werden.“
    ( Mahatma Gandhi )

  7. #27
    Avatar von pet75
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Lauf
    PLZ
    91207
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    966
    Themenstarter
    Hallo zusammen,

    anbei mal ein Bild von meinen 3,5 Monate alten Bourbonputen. Als Vergleich, der Hahn ist ein Brügger Kämpfer von 4,7 kg
    IMAG0368_1-610x342.jpg

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Ist der erste Bruttag der 0. oder der erste Tag?
    Von manfer im Forum Kunstbrut
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 08:42
  2. Das erste mal....
    Von sandyvast im Forum Naturbrut
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.2016, 12:14
  3. Das erste mal
    Von Vetter-it666 im Forum Naturbrut
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 23:13
  4. Das erste Ei!!!!!
    Von coraspain im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 14:01
  5. Das erste mal...
    Von Tinabiken im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 06:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •