Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66

Thema: Ende der Stallpflicht: Sammlung der Gebiete

  1. #51
    Avatar von Landhühner
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Wo die Wölfe heulen
    PLZ
    02
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    53
    Sächsische Zeitung 2017-03-18.jpg

    heute in der Sächsischen Zeitung
    0,4 Dresdner, 0,1 Australorps, 1,1 Sundheimer, 2,2 Lavender Araucana

  2. #52
    Avatar von Fritzi
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    Nordsachsen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    177
    Das ist schlau das sie es zum Wochenende hin machen, so kann wenigstens keiner mit Anrufen beim Vet-amt nerven.
    Viele Grüße von Fritzi und ihren 10 Mädels Grünleger, Araucaner, Seidie, Lakenfelder, Amrock, Bielefelder Kennhuhn, Serama + 3 RdH Hennen + Clausi unser Seramahahn

    Besucht uns auf unserem Blog:http://huehnerwelten.blogspot.de!

  3. #53
    Avatar von pet75
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Lauf
    PLZ
    91207
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    989
    Landkreis Nürnberger Land:
    Das Veterinäramt wusste am 16.03.17 noch gar nichts von der Verlautbarung aus dem Ministerium. "Die Freigabe für den Landkreis würden aber die Kreise selbst machen und das würde noch eine ganze Zeit dauern."

  4. #54
    Moderator Avatar von ***altsteirer***
    Registriert seit
    01.08.2014
    PLZ
    94
    Land
    D
    Beiträge
    3.383
    @pet75: Ich will ja hier wirklich niemanden zu einer Owi anstiften, aber das Vetamt wird doch keine Kontrollen mehr durchführen, oder gar Verfahren einleiten, wenn das Ministerium längst grünes Licht gegeben hat, und es lediglich formell in dem ein oder anderen Lkrs noch nicht umgestzt wurde...

    LG, Markus
    2.19.41 Altsteirer, 0.2 Marans, 0.1 Bresse Gauloises

    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de

    www.wildvogel-rettung.de

  5. #55
    Avatar von zickenhuhn
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    RLP
    PLZ
    53
    Land
    deutschland
    Beiträge
    1.371
    Na,da wäre ich mir aber überhaupt nicht sicher.Denen ist alles zuzutrauen.

  6. #56
    Avatar von Pralinchen
    Registriert seit
    10.01.2011
    PLZ
    86551
    Beiträge
    7.418
    In der Augsburger Allgemeinen wurde noch ein Interview mit der Umweltministerin abgedruckt.
    http://www.augsburger-allgemeine.de/...d40901131.html
    Ich denke das ist eindeutig.

    Hier noch der Infotext vom BBV.
    https://outlook.live.com/owa/projection.aspx

    Mist, der Link läßt sich nicht aufmachen.
    Text aus o.g. Link (falls man das nicht darf, bitte löschen)

    Bayernweite AufstallungspflichtaufgehobenDas Geflügelpestgeschehen inBayern hat nachgelassen. In letzterZeit sind keine neuen Fälle beiHausgeflügel hinzugekommen unddie Zahl der Fälle bei Wildvögelnhat deutlich abgenommen. Ausdiesem Grund hat das bayerischeUmweltministerium das Risiko neubewertet und am 16.3. angeordnet,die seit 18.11.2016 geltende landesweiteAufstallungspflicht sowiedas landesweite Verbot von Geflü-gelausstellungen und –märktenaufzuheben. In der Regel werdendie Veterinärämter diese Aufhebungspätestens mit dem heutigenTag in Kraft setzen. In Sperrbezirkenund Beobachtungsgebietenwird auch weiterhin bzw. neu eineStallpflicht gelten. Detailinformationendazu bietet das örtliche Veterinäramt.Freiland-Legehennenhalterkönnen ab dem vom örtlichen Veterinäramtangegebenen Zeitpunktwieder Freilandhaltung praktizieren.Für die Vermarktung ist eineAnzeige des Wechsels der Haltungsformbei der LfL notwendig.Laut LfL ist ausnahmsweise bereitseinen Tag nach der Anzeige dieVermarktung als Freilandwaremöglich. BBV-Präsident Heidl hatteam 07.02.2017 von den bayerischenMinistern dringend Lösungenfür die Belastungen durch dasSeuchengeschehen (insb. Vermarktungsbeschränkungfür Freilandeier)eingefordert. Daraufhinhatte Umweltministerin Scharf angekündigt,die Entwicklung derSeuchenlage genau zu beobachtenund die Vorsorgemaßnahmen zulockern sobald dies möglich ist.Landwirtschaftsminister Brunnerhat Bundesminister Schmidt aufgefordert,eine finanzielle Unterstützungfür betroffene Freilandbetriebezu organisieren. Befristet biszum 20.05.17 gelten nach einerBundesverordnung erhöhte Biosicherheitsmaßnahmenauch für Geflügelbeständemit weniger als1.000 Tieren.
    Geändert von Pralinchen (18.03.2017 um 14:29 Uhr)
    1,8 Vorwerk, 0,2 Araucana, 0,1 Bielefelder Kennhuhn, 0,1 Zwerg-Niederrheiner birkenfarbig, 0,4 liebevolle Mixe, 3,24 Lakenfelder

  7. #57
    Avatar von hoernchen60
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    Auf dem Land
    PLZ
    34...
    Land
    Hessisch-Sibirien
    Beiträge
    3
    Hessen; Schwalm-Eder-Kreis...Stallpflicht seit November 2016 und kein Ende in Sicht.
    Bisher 2 Fälle von Vogelgrippe (1x Landkreis Kassel und 1x am Twistesee). Ministerium und Vetamt weteifern mit Ausreden, die nicht nachvollziehbar sind
    Serama 2,8;Ayam Serama 2,5; Zwergseidis 2,8; Zwergstrupps 1,2; Rhodis 0,4; Maran 0,1; Katzen 3,3 kastriert; Hund 0,1; Llamas 2,0; Rehe 1,1; Pferde 3,1

  8. #58

    Registriert seit
    19.02.2013
    Ort
    Absurdistan
    PLZ
    16...
    Land
    D
    Beiträge
    173
    Generelle Stallpflicht in Brandenburg aufgehoben.
    http://m.maz-online.de/Brandenburg/B...allpflicht-auf

  9. #59
    Giftpilz-Züchter Avatar von Bibbibb
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    Dorf
    Land
    hessischer Odenwald
    Beiträge
    1.423
    Zitat Zitat von pet75 Beitrag anzeigen
    Landkreis Nürnberger Land:
    Das Veterinäramt wusste am 16.03.17 noch gar nichts von der Verlautbarung aus dem Ministerium. "Die Freigabe für den Landkreis würden aber die Kreise selbst machen und das würde noch eine ganze Zeit dauern."
    Also hier hat das fünf Tage gedauert:
    Do. 9.2.
    https://umweltministerium.hessen.de/...gehoben-werden

    Di 14.2.
    http://www.odenwaldkreis.de/index.ph...4e89982fb8f430

    UND da lag sogar ein Wochenende dazwischen!

  10. #60
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    14***
    Beiträge
    2.902
    ich glaube ja, die haben sich alle bundesweit abgesprochen, so wie das jetzt purzelt ...

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ende stallpflicht ???????
    Von Ron im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 19:20
  2. Bayern: Ende der Stallpflicht zum 31.3.06?
    Von buffy im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 22:41
  3. Ende der Stallpflicht?
    Von PaterZwieback im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 21:10
  4. Ende der Stallpflicht nur vorübergehend
    Von corinna im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 10:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •