Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Das Mega-Ei :-)

  1. #21

    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    4.017
    Manchmal ist bei meinen auch so ein Riesenteil dabei, das größte waren mal 120g. Da mache ich mir dann schon Sorgen um die Henne, ob sie so ein Ding noch heraus kriegt ohne innere Verletzungen. Keine doppelte Schale, eigentlich ein ganz normales Ei, nur mit Doppeldotter und in Größe XXXL sozusagen. Trippeldotter hatte ich bisher nur ein einziges Mal, bei einem gar nicht so riesigen Ei. Das waren 3 schöne kleine Dotter.

    Ausbrüten würde ich so ein Riesenei nicht. Theoretisch hätten 2 Küken Platz, aber spätestens beim Schlupf gibt es sicher Probleme. Die Küken können sich im Ei ja nicht normal drehen, mindestens eins kann den Schnabel nicht in die Luftkammer stecken. Ich finde es immer traurig, wenn ein "fast fertiges" Küken den Schlupf nicht schafft, da will ich so etwas nicht auch noch selber verursachen.

  2. #22
    Avatar von FunforChill
    Registriert seit
    05.07.2015
    Beiträge
    1.192
    Die Küken brauchen nicht zwingend die Luftblase. Hatte schon ein Wachtelküken, das aus dem spitzen Ende geschlüpft ist

  3. #23

    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    4.017
    Zitat Zitat von FunforChill Beitrag anzeigen
    Die Küken brauchen nicht zwingend die Luftblase. Hatte schon ein Wachtelküken, das aus dem spitzen Ende geschlüpft ist
    Ja, ist bei mir auch schon vorgekommen, bei einem Hühnerküken. Trotzdem scheint das mit dem Doppelschlupf so gut wie nie zu klappen. Und deswegen finde ich solche Experimente nicht gut. Selbst wenn es dann vielleicht bei einem von 100 oder von 1000 dann doch klappen sollte.

  4. #24
    Avatar von FunforChill
    Registriert seit
    05.07.2015
    Beiträge
    1.192
    Naja es gibt da diesen einen englischen YouTube Channel, wo andauernd Doppeldotter ausgebrütet werden. In der Hälfte der Videos stirbt ein Küken während des Brutvorgangs und die Frau muss nach dem ersten Pickloch die Küken rauspulen. Einmal sind sie aber glaube ich von alleine richtig geschlüpft. Musst du einfach mal bei YT suchen

  5. #25
    Avatar von Landhühner
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Wo die Wölfe heulen
    PLZ
    02
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    54
    Wir haben heute das Riesenei geschlachtet. Es war ein Doppeldotter (normale Größe). Übrigens werden wir solche Eier nicht zum brüten nehmen. Ich wollte das nur anmerken, weil hier die Diskussion darüber aufkam.
    0,4 Dresdner, 0,2 Australorps, 1,1 Sundheimer

  6. #26

    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    Tregunc in der Bretagne
    Land
    Frankreich
    Beiträge
    358
    Zitat Zitat von Heidi63 Beitrag anzeigen
    Der Link funktionniert nicht mehr !

    Bin überrascht, dass einige schreiben, es könnte etwas aus so einem Ei schlüpfen !
    Ich weiss von eher rundlichen Maranseiern, dass öfters mal ein Küken die Luftblase nicht findet (beide Enden vom Ei sind ziemlich gleich). Dann wird das Ei einige Tage vorm Schlupftermin seitlich angepickt und das Küken kann atmen.
    Marans goldhalsig und silberhalsig

  7. #27
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nordeifel
    PLZ
    52xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.713
    Bei FB macht es grade die Runde....dort sind bei einer Halterin Zwillinge aus einem Ei geschlüpft.
    Ich würde ein Doppeldotter niemals bebrüten.

    http://www.lachshuhnzucht-herne.de/i...willingskueken
    Gruß Heidi
    Zucht: Javanesisches Zwerghuhn,Showgirl(Wattegeier)/ Zwergseidi

  8. #28
    Avatar von Huhnihunde
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Am Rand
    PLZ
    140
    Land
    Schland
    Beiträge
    1.138
    Vor kurzem hatte ich auch so ein "Torpedoei". Die Henne wollte die ganze Zeit ins Nest, leider hat zum gleichen Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe ein Hanwerker am Nachbarzaun neue Zaunpfähle gesetzt...also Henne rannte immer wieder raus um zu schauen welch fremder Mensch so Hammerschwingend ungewohnten Lärm macht...Angst hatte sie offensichtlich nicht, sie ist einfach Mega-neugierig. Bin gespannt ob da ein Doppeldotter drin ist...

    bilder upload
    Bilder hochladen
    Zitronenfalter falten keine Zitronen

  9. #29
    Avatar von Landhühner
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Wo die Wölfe heulen
    PLZ
    02
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    54
    Ist ja auch ein ganz schön großes Teil aber das war schon fertig als sie immer zum Nest lief, deswegen ist es nicht so groß geworden. Ich habe hier auch schon mal so ein Riesenei gezeigt. Ich musste feststellen das meine Australorps immer nur dann so große Eier gelegt hat, wenn ich den Hühnern Mehlwürmer gegeben hatte. Nur sie hatte dann Probleme mit entweder dünner Eierschale oder so großen Eiern. Einmal hat sie sogar ein normales und noch zusätzlich zwei Windeier an einem Morgen gelegt und da hatte ich auch den Abend zuvor Mehlwürmer gegeben, so zum naschen. Wollte ihnen was gutes tun. Jetzt bekommen sie gar keine Mehlwürmer mehr. Seit dem ist das Windeiproblem vorbei.
    0,4 Dresdner, 0,2 Australorps, 1,1 Sundheimer

  10. #30
    Avatar von Emmchen1711
    Registriert seit
    07.01.2016
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    362
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Huhnihunde Beitrag anzeigen
    Vor kurzem hatte ich auch so ein "Torpedoei". Die Henne wollte die ganze Zeit ins Nest, leider hat zum gleichen Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe ein Hanwerker am Nachbarzaun neue Zaunpfähle gesetzt...also Henne rannte immer wieder raus um zu schauen welch fremder Mensch so Hammerschwingend ungewohnten Lärm macht...Angst hatte sie offensichtlich nicht, sie ist einfach Mega-neugierig. Bin gespannt ob da ein Doppeldotter drin ist...

    bilder upload
    Bilder hochladen
    Das sieht ja echt krass aus!

    Ich hatte vor kurzem ein gaaanz kleines Ei im Stall. Sah fast aus wie ein Taubenei. Was es nicht alles gibt...

    Süße Stempel übrigens, die habe ich mir auch gekauft.
    0,1 Sussex (Wölkchen), 0,1 Blausperber (Emma), 0,1 Marans-Hybrid (Delilah), 0,1 Welsumer (Ginger), 0,1 Rhodeländer (Claire), 0,1 New Hampshire (Grace)
    Finchen, Ninn, Xenia, Lottchen & Amber RIP

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mega-Hühnerei: 100 g
    Von Drakulinchen im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 21:21
  2. Mega Ei
    Von Retrieverriver im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 18:24
  3. Mega
    Von güggel im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 23:45
  4. juhuuuu mega schlupfrate...freu
    Von guggsi im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 19:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •