Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Mein Kater und die Seidenhühner

  1. #11
    Schildkrötenguru Avatar von FoghornLeghorn
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Hardegsen
    PLZ
    37181
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.233
    Zitat Roksi
    Die Nachbarskatze hat sich an die Küken rangeschlichen und die Mama hat sie entdeckt. Mann, war sie wütend! Sie ging auf die Katze los und jagte sie nicht wie gewohnt 1 - 2 Meter, sondern quer durch den halben Garten! Und wir haben einen großen Garten, sei gesagt.

    Danach machte die Nachbarskatze großen Bogen um alle Hühner, solange das Mama-Huhn für sie sorgte. Aber das Bild werde ich immer im Kopf behalten: unglaublich, welche Kraftreserven die Glucken mobilisieren können, wenn es um ihren Nachwuchs geht. *alle-achtung-hab*
    Ich hatte gerade Kopfkino und habe mir das bildlich vorgestellt ! Klasse !
    0,1 Brahma gs c., 4,15 Brahma ws c., 3,2 Brahma rebhuhnf. geb., 0.1 Brahma sg., 1,2 Brahma schwarz, 1,0 Orpington gs gesäumt, 0,2 Amrocks, 0,4 Marans, 0,6 Legehybriden, 0,1 Grünlegerhybriden, 0,1 Brahma-Orpimixe

  2. #12

    Registriert seit
    17.01.2017
    PLZ
    26
    Beiträge
    14
    Themenstarter
    Ich weiss nicht, ob ich große Hühnerrassen dazu nehmen möchte.

    Habe nur einen 1 Meter hohen Zaun, den meine Seidis niemals überfliegen werden. Ich versuche erstmal die Variante mit dem Wasserschlauch

    Wenn ich große Hühner dazu nehme, muss ich doch auch mindestens 2 davon nehmen oder?

  3. #13
    Avatar von gluckenschiss
    Registriert seit
    10.07.2015
    Ort
    mitten in der stadt
    PLZ
    93xxx
    Land
    BY
    Beiträge
    195
    Wasser funktioniert bei Katzen eigentlich immer, war bei uns immer DAS Erzeihungsmittel der Wahl. In der Wohnung in Form einer Blumenwasserspritze.
    Ein einfaches lautes NEIN! und Wasserwerfer an.
    Effekt:
    Kater liegt auf dem Esstisch liegt und in der Sonne pennt - macht er natürlich nur, weil er denkt er sei allein zuhaus- einfach anschleichen und die Blumenwasserspritze vor ihm abstellen. Und jetzt bitte Kopfkino an! Was hab ich schon gelacht!

  4. #14

    Registriert seit
    17.01.2017
    PLZ
    26
    Beiträge
    14
    Themenstarter
    Hallo,

    ich wollte mich mal zurück melden. Ich und alle Nachbarskatzen üben regelmäßig, "die Hühner nicht zu fressen"

    Mit Wasser funktioniert das super. Die Katzen laufen schon einen großen Bogen um die Hühner und die Hühner haben schon weniger Angst vor den Katzen und trauen sich ran.

    Ich hoffe, dass sie die Katzen bald mal "anpicken", damit der sich der Lernerfolg festigt.


    Vielen Dank für die ganzen tollen Antworten

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kater und Küken?
    Von Britt im Forum Dies und Das
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 19:58
  2. Seidenhühner, oder doch Zwerg-Seidenhühner?
    Von Sassi im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 11:46
  3. Kater Elvis
    Von dehöhner im Forum Dies und Das
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 11:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •