Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 144

Thema: an alle organisierten Züchter hier im Forum

  1. #131
    unfreiw.Tierquäler Avatar von metasequoia55
    Registriert seit
    28.05.2015
    Land
    sachsen-anhalt
    Beiträge
    923
    Themenstarter
    na gott sei dank kommen endlich ein paar leute in die puschen. nun muss es nur noch weiter verbreitet und buchstäblich breit getreten werden, und zwar bis zum letzten mitglied hin!
    ich persönlich bin nur froh, dass man offensichtlich in den lv´s (hoffentlich auch bald in den kv`s) endlich verstanden hat, dass wir uns hier nicht zum selbstzweck beweihräuchern, sondern solide recherchearbeit, aufklärung und meinungsbildung betreiben.
    wir dürfen nicht vergessen, dass in diesem jahr wahlen sind. die parteien, die mit einer möglichst hohen sitzzahl in den bundestag streben, müssen jetzt wähler hinter sich bringen und genau da liegt unsere chance!
    Geändert von metasequoia55 (12.02.2017 um 21:00 Uhr)
    schlich der fuchs des morgens in den hühnerstall und sprach:"raus aus den federn"

  2. #132
    unfreiw.Tierquäler Avatar von metasequoia55
    Registriert seit
    28.05.2015
    Land
    sachsen-anhalt
    Beiträge
    923
    Themenstarter
    komme gerade von erfolgreicher mission.
    ich war heute bei meinem futtermittelhändler, bei dem ich schon seit fast 20 jahren kunde bin. er ist vorsitzender des rgzv spergau-leuna und hat schon 2006 aktiv Informationsveranstaltungen zum thema vogelgrippe auf kreisebene organisiert.
    ich habe fast eine stunde mit ihm gesprochen und wir sind überein gekommen, gemeinsam eine informationsveranstaltung, möglichst auch über den kreisverband vorzubereiten , in welcher wir die aktuellen erkenntnisse zur aviären influenza vorstellen wollen. nebenher habe ich ein paar peditionslisten dort gelassen und meine futtermittelhändler, herr kind hat sich bereit erklärt unterschriften bei seinen kunden und allen kontaktpersonen zu sammeln, mit denen er im rahmen seiner vereinsvorstandstätigkeit zu tun hat.
    @vamperl/nicolina: bitte die peditionslaufzeit verlängern. herr kind sieht auf grund seiner guten kontakte auf kreisebene und im rahmen seines futtermittelhandels recht gute chancen mittelfristig viele unterschriften zu sammeln.
    Geändert von metasequoia55 (18.02.2017 um 14:17 Uhr)
    schlich der fuchs des morgens in den hühnerstall und sprach:"raus aus den federn"

  3. #133
    Avatar von zw.lachs
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Am Berg
    PLZ
    02
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    384
    Klasse na siehste geht doch . Gut Ding braucht Weile und die Züchter brauchen von oben eine Ansage und dann machen die auch was . Ist bei mir nix anderes hier , nur die Verbände sollten lagsam mal in die Puschen kommen und nach unten druck machen . Hast auf alle Fälle den richtigen Ansprechpartner mit ins Boot geholt .
    Echt Klasse Super und Toll . Mach weiter so .

    Gruß
    Marko

  4. #134
    unfreiw.Tierquäler Avatar von metasequoia55
    Registriert seit
    28.05.2015
    Land
    sachsen-anhalt
    Beiträge
    923
    Themenstarter
    habe mal den Verein Unsenburg angeschrieben:
    Liebe Züchterkollegen,

    heute las ich Ihren Artikel in der Volksstimme, der genau das ausdrückt, was viele Züchter (in meinem Heimatbereich) denken, aber leider sich nicht auszusprechen trauen.
    Deshalb bin ich, ebenfalls Züchterin im Bad Lauchstädter RGZV, seit Oktober 2016 aktiv in dieser Gruppe von Hühnerhaltern und -Züchtern, die sich die unsinnige Aufstallungsverordnung nicht mehr gefallen lassen wollen:
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com
    Wir sind eine engagierte Gruppe von "Hühnererfahrenen" aus allen Bereichen, unter anderem auch Ornithologen, Biologen, Veterinärmediziner und sogar einige Mitarbeiter aus Geflügelgroßbetrieben.
    Wir arbeiten zusammen mit der Arbeitsgruppe "Vogelfrei" des Flensburger Vereins Cimbria, welcher "rechtlich gestützte" Aufgaben übernimmt, wie z.B. eine Klage gegen die derzeitige Form der Geflügelpestverordnung und des Tierseuchenschutzgesetzes. Ziel ist hier langfristig eine Veränderung beider, nicht mehr zeitgemäßer Rechtsschriften anzustoßen. Außerdem zeichnet die Arbeitsgruppe Vogelfrei des Vereines Cimbria verantwortlich für das Symposium "H5N8: Veterinäre, gefangen zwischen Wissenschaft und Politik", welches bereits einmal in Kiel, Ende Januar 2017 stattfand, und welches seine Wiederholung im März in Herne und danach in Templin finden soll.
    Wir vom Aktionsbündnis VogelFrei, sind der Zweig der Widerstandsbewegung, der sich zur Aufgabe gemacht hat, öffentlich zu informieren, falsche Darstellungen im Zusammenhang mit der Aufstallungsproblematik in den Medien zu kommentieren und korrigieren, und aktuelle Fakten und Daten im Zusammenhang mit der Vogelgrippe zu sammeln.
    Mit dieser Arbeit haben wir bereits diverse kleine Erfolge erzielt, welche ihr auf der o.g. Internetseite unseres Aktionsbündnisses nachlesen könnt.
    Weiterhin haben wir eine Petition gegen die Aufstallungspflicht und für die Novellierung der o.g. Gesetzesformulierungen an den Bundestag ins Leben gerufen und zum Abschluss gebracht. Eine Folgepedition ist in Vorbereitung.
    Da wir mittlerweile davon ausgehen müssen, das die Aufstallungspflicht 2016/17 wohl leider nicht mit dem kommenden Frühling dauerhaft ihr Ende finden wird, werden wir uns weiterhin formieren und Bündnisse mit all denen schließen, die die Aufstallungspflicht, so wie wir, als Sinn verfehlt ansehen.
    Unterstützung dabei haben wir, neben all den privaten "fleißigen Hennen und Hähnen" bereits von Institutionen wie dem BDRG (Franz Nuber), vielen Landesverbänden, einigen Vereinen und Sondervereinen.
    Schön wäre es, wenn ihr, liebe Züchterkollegen, euch unserem Aktionsbündnis anschließen und mit uns gemeinsam für eine sinnvolle und risikobasierte Handhabung der Seuchengesetze eintreten würdet.

    Mit züchterischen Grüßen und im Namen des Aktionsbündnis VogelFrei

    xxxxxxx
    schlich der fuchs des morgens in den hühnerstall und sprach:"raus aus den federn"

  5. #135
    unfreiw.Tierquäler Avatar von metasequoia55
    Registriert seit
    28.05.2015
    Land
    sachsen-anhalt
    Beiträge
    923
    Themenstarter
    bitte an alle züchterkollegen, die hier mitlesen. schreibt die vereine in eurer nähe ebenfalls an. es wird langsam zeit, dass wir an einen tisch kommen und nicht jeder sein eigenes süppchen köchelt und damit die kräfte, die wir mobilisieren können zersplittert.
    für die die anschreiben, ihr könnt gern meinen text als vorlage verwenden.
    ich gehe davon aus, dass mindestens alle die vereine, die sich in den medien mit einem bericht finden, auch gewillt sind uns aktiv zu unterstützen.
    Geändert von metasequoia55 (28.02.2017 um 11:40 Uhr)
    schlich der fuchs des morgens in den hühnerstall und sprach:"raus aus den federn"

  6. #136
    Avatar von ae500fr
    Registriert seit
    28.05.2016
    Ort
    hohenberg
    PLZ
    95
    Land
    bayern
    Beiträge
    1.048
    Zitat Zitat von metasequoia55 Beitrag anzeigen
    bitte an alle züchterkollegen, die hier mitlesen. schreibt die vereine in eurer nähe ebenfalls an. es wird langsam zeit, dass wir an einen tisch kommen und nicht jeder sein eigenes süppchen köchelt und damit die kräfte, die wir mobilisieren können zersplittert.
    für die die anschreiben, ihr könnt gern meinen text als vorlage verwenden.
    ich gehe davon aus, dass mindestens alle die vereine, die sich in den medien mit einem bericht finden, auch gewillt sind uns aktiv zu unterstützen.
    das macht ihr wirklich gut--- super arbeit an der basis
    -- we few,we happy few --
    nothings gonna change my world

    gruss aus oberfranken

  7. #137
    unfreiw.Tierquäler Avatar von metasequoia55
    Registriert seit
    28.05.2015
    Land
    sachsen-anhalt
    Beiträge
    923
    Themenstarter
    ich hoffe bloß, dass allmählich auch mal der letzte hier anwesende rassegeflügelzüchter die notwendigkeit dieses tuns einsieht und nicht weiter am "ichbinzualt,ichhöresowiesobaldauf,dasmachtdochehk einensinn-syndom" leidet
    Geändert von metasequoia55 (28.02.2017 um 13:11 Uhr)
    schlich der fuchs des morgens in den hühnerstall und sprach:"raus aus den federn"

  8. #138
    Avatar von ae500fr
    Registriert seit
    28.05.2016
    Ort
    hohenberg
    PLZ
    95
    Land
    bayern
    Beiträge
    1.048
    Zitat Zitat von metasequoia55 Beitrag anzeigen
    ich hoffe bloß, dass allmählich auch mal der letzte hier anwesende rassegeflügelzüchter die notwendigkeit dieses tuns einsieht und nicht weiter am "ichbinzualt,ichhöresowiesobaldauf,dasmachtdochehk einensinn-syndom" leidet
    scheinbar biste ja nicht zu alt
    und machst hier super arbeit
    bei mir ist am freitag wieder monatsversammlung
    da graut mir schon bei uns ist es leider so das viele denken das macht doch keinen sinn mehr
    na vielleicht wirds ja doch besser als man glaubt
    -- we few,we happy few --
    nothings gonna change my world

    gruss aus oberfranken

  9. #139
    Avatar von zw.lachs
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Am Berg
    PLZ
    02
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    384
    Zitat Zitat von ae500fr Beitrag anzeigen
    scheinbar biste ja nicht zu alt
    und machst hier super arbeit
    bei mir ist am freitag wieder monatsversammlung
    da graut mir schon bei uns ist es leider so das viele denken das macht doch keinen sinn mehr
    na vielleicht wirds ja doch besser als man glaubt
    Musst den Leuten mit Argumenten kommen und wenn keiner mehr was macht dann hats keinen Sinn mehr . Auch wenn viele am zweifeln sind so muss mann ihnen doch klar machen das es hier nicht nur um den Einzelnen geht sondern auch um das was die Älteren in den letzten Jahrzehnten geschaffen haben und das man das nicht einfach so aufgeben darf . Das ist unsere Tradition und darum muss man kämpfen auch wenn es manchmal aussichtslos scheint .

  10. #140
    unfreiw.Tierquäler Avatar von metasequoia55
    Registriert seit
    28.05.2015
    Land
    sachsen-anhalt
    Beiträge
    923
    Themenstarter
    und wieder ein Landesverband der aus dem kryoschlaf erwacht ist.
    vielleicht schaffen es ja die anderen beiden nördlichen lv´s auch mal wahr zu nehmen, was um sie herum in der welt geschieht. oder denken sie, die anderen werdens schon richten?

    Zusammenarbeit zwischen BDRG und dem Aktionsbündnis VogelFrei

    Der BDRG verfolgt gemeinsam mit dem Aktionsbündnis VogelFrei (Förderverein) Ziele im Bereich des Tierschutzes und die Änderung der Geflügelpestverordnung. Näheres....
    https://www.lvh-rassegefluegel.de/

    und auch der thüringer Lv ist erwacht...

    http://www.rassegefluegel-th.de/inde...iten/54-2017-8
    Geändert von metasequoia55 (03.03.2017 um 13:46 Uhr)
    schlich der fuchs des morgens in den hühnerstall und sprach:"raus aus den federn"

Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4101112131415 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An alle Brahma Züchter!
    Von shirley anuschka im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 15:24
  2. Frage an alle Züchter
    Von Valentin H. im Forum Züchterecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 12:50
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 21:44
  4. Heute geht ja gar nix hier im Forum
    Von Drachenreiter im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 22:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •