Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Vogelgrippe Bruteier

  1. #11
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von Hanne Beitrag anzeigen
    @melachi
    1. Der Bericht ist von 2005. Also 12 Jahre alt und überholt.
    2. HPAI H5N1 (nicht einfach H5N1) ist ein komplett anderer Erreger als der diesjährige.

    Erkrankte Hühner legen keine Eier mehr. Das ist eines der Merkmale der Erkrankung! Darum musst Du auch ein "Eiertagebuch", sog. Legeliste, führen.
    etwas neuer und H5N8

    leider nicht der vollständige Artikel, daher kann ich nicht sagen, wie artifiziell die Versuchsbedingungen waren...
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27309286

  2. #12
    Avatar von Raichan
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    38
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.807
    Wie ist es eigendlich mit dem Bruteiverkauf/kauf? Darf innerhalb Deutschlands weiterhin gekauft/verschickt/verkauft werden? Wie sieht es mit Ausland aus?
    „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

  3. #13
    unfreiw.Tierquäler Avatar von metasequoia55
    Registriert seit
    28.05.2015
    Land
    sachsen-anhalt
    Beiträge
    690
    wer viel fragt kriegt viele antworten.
    schlich der fuchs des morgens in den hühnerstall und sprach:"raus aus den federn"

  4. #14
    Avatar von Raichan
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    38
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.807
    Und wer nicht fragt, bleibt dumm
    „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

  5. #15
    Avatar von Aubrey
    Registriert seit
    21.02.2012
    PLZ
    076
    Land
    Thüringen
    Beiträge
    1.040
    Wenn bei einen akutem Fall ein Sperrbezirk eingerichtet wird, dürfen aus dem Sperrbezirk auch keine Bruteier versandt bzw. verbracht werden. Gilt dann auch für lebendes und geschlachtetes Geflügel und Eier generell. Für andere Bereiche also auch dort wo es eine Stallpflicht gibt, gibt es dazu keine Einschränkungen. So stand es bei uns in einer amtlichen Mitteilung zur Errichtung eines Sperrbezirkes.
    2,8 Marans, 1,3 Araucana, 0,3 Olivleger Mixe Marans/Araucana 0,3 Hybriden, 0,1 div. Mixe, 0,2 Grünleger, 0,2 Orpington

  6. #16
    Avatar von Raichan
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    38
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.807
    Danke dir! Nach dieser Info hatte ich gegoogelt und leider nix gefunden.
    „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. [PLZ AT 3] Bruteier Altsteirer oder Mix-Bruteier
    Von _mARiO__ im Forum biete Bruteier
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2016, 12:57
  2. Gänse Bruteier und Enten Bruteier
    Von Sternenvogel im Forum Gänse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2014, 20:14
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 14:48
  4. zugesandte Bruteier vs. eigener Bruteier
    Von moorhühnchen im Forum Kunstbrut
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 14:17
  5. Vogelgrippe-was Nun!?
    Von chris100 im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 17:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •